Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 189 Antworten
und wurde 36.419 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Aristeides


Beiträge: 1.567

22.09.2018 18:53
#181 Ursula Buschow Zitat · antworten

Vor knapp drei Wochen starb Eva Manhardt im Alter von 81 Jahren. Auch wenn ich sie selbst mehr durch das Fernsehen kenne, ist mir ihre Stimme durch die Synchronisation vertraut: Sie lieh diese zweimal Romy Schneider: für Abschied in der Nacht/Das alte Gewehr und Die Spaziergängerin von Sanssouci.
Erst hier im Forum habe ich gelesen, dass sie als Sprecherin auch bei Fernsehsynchronisationen wie Dallas mitgewirkt hat.

Aristeides


Beiträge: 1.567

24.09.2018 14:47
#182 Runze Zitat · antworten

Wenige Wochen nach seiner Schwester Waldtraut ist nun auch Ottokar Runze gestorben. Neben den von ihm geschriebenen und inszenierten Filmen, seinen eigenen Darstellungen (König Drosselbart) und den zahllosen Tätigkeiten als Dialogautor und -regisseur (wo anfangen und wo aufhören? Ben Hur. Chinatown. Der Pate. Die unendliche Geschichte etc.pp.) bleibt seine Stimme für mich verbunden mit Tony Randall, "Mortimer Brewster" (Cary Grant) und "Dr. Frankenstein" (Colin Clive) im gleichnamigen Klassiker von 1931 - wodurch ich überhaupt erst auf den Namen Ottokar Runze gestoßen bin (angeleitet von Rolf Giesens Lexikon des Phantastischen Films). Für mich einer der wirklich Großen.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.337

24.09.2018 15:57
#183 RE: Runze Zitat · antworten

Ein großartiger Synchronregisseur, der in Zusammenarbeit mit MGM sehr auf Qualität bedacht war und für dieverse Meisterwerke wie "Ben Hur", "Chinatown", "Der Pate" und noch viele mehr die entsprechenden Meisterwerk-Synchros ablieferte. Er hatte ein langes Leben und ich hoffe auch ein ebenso lange gesundes und glückliches Leben gehabt. Besonders glücklich bin ich darüber, dass die Leute von Massengeschmack TV ihn noch interviewen konnten und er so noch einige interessante Dinge aus seinem Schaffen erzählen konnte.

Möge er in Frieden Ruhen!


Klp


Beiträge: 97

25.09.2018 09:08
#184 RE: Runze Zitat · antworten

Ich finde es schon beachtlich wie wenig Resonanz der Tod eines wichtigen Synchronregisseurs in einem Synchronforum auslöst.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.566

25.09.2018 10:12
#185 RE: Runze Zitat · antworten

Angesichts seiner großartigen sprecherischen Leistungen eigentlich bedauerlich, dass er sich irgendwann auf die Regieseite "zurück" zog.
Obwohl sehr weit von Tony Randalls Originalstimme entfernt, war er sein idealer Sprecher mit einem gewaltigen Repertoire an feinen ironischen Nuancen. Und obwohl er überhaupt nicht zu Cary Grant passte, war seine Tour de force in "Arsen und Spitzenhäubchen" so grandios, dass dies gar nichts mehr ausmachte.
Schade, dass nicht alle seine Arbeiten für MGM schriftlich belegt sind - er war sicher für einige Spitzenfilme zuständig. Und er hat Großartiges geleistet, wenn auch mitunter streitbar in Sachen Besetzung.

Gruß
Stefan

Nebenbei: Habe ich die Laudatio meines Vorgängers überlesen oder hat er einfach nur gemeckert?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.740

25.09.2018 15:04
#186 RE: Runze Zitat · antworten

@Klp
Anstatt der Predigt hättest du aber ja auch Lobesworte schreiben können...

Klp


Beiträge: 97

25.09.2018 22:05
#187 RE: Runze Zitat · antworten

Ich habe weder eine Predigt gehalten noch gemeckert. Ich habe mir einfach erlaubt eine Beobachtung zu verschriftlichen; darf man hier aber offenbar auch nicht.


Knew-King



Beiträge: 5.534

25.09.2018 22:06
#188 RE: Runze Zitat · antworten

Mein Beileid. Es gehen wirklich viele Synchron-Must-Hears auf Herrn Runzes Kappe.

PeeWee


Beiträge: 1.565

27.09.2018 18:19
#189 RE: Runze Zitat · antworten

Ich beteilige mich nur sehr selten an diesen wahrscheinlich ins Leere laufenden Beileidsbekundungen. Aber okay, ja, ich war auch ein Fan von seiner Arbeit, Tony Randall und Cary Grant in ARSEN sind einfach super mit ihm. Mein Bruder hat ihn kennengelernt, als Runze 100 JAHRE BRECHT gedreht hat. Sie haben eine Filmmusik aufgenommen, doch dann ist ARTE aus der Finanzierung ausgestiegen und Herr Runze hat das ausstehende Geld über die Jahre an die Musiker abbezahlt, muss also ein ausgesprochen anständiger Mensch gewesen sein.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.337

27.09.2018 18:28
#190 RE: Runze Zitat · antworten

Zitat von PeeWee im Beitrag #189
Ich beteilige mich nur sehr selten an diesen wahrscheinlich ins Leere laufenden Beileidsbekundungen.
Mach ich auch nicht immer. Eigentlich nur bei Personen, die mir wirklich was bedeuten und zu deren Arbeiten ich eine große Verbindung habe. Alles andere wäre für mich nur Heuchelei.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
«« Jubiläen
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor