Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.639 Antworten
und wurde 95.334 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110
Alamar



Beiträge: 1.565

07.10.2017 08:37
#1621 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von bentenpenny im Beitrag #1620
THQ ist Fake News! Womöglich hat das Dingen nen größeren JooWood-Anteil als einen von THQ. :)



Wieso "womöglich"? Definitiv! Nordic Holding hat das komplette JoWood gekauft. Mit Ausnahme der Führungskräfte hocken da immer noch die gleichen Mannen drin.
Von THQ haben sie nur einen Haufen Konkursmasse erstanden und irgendwann bemerkt, dass sie wohl auch die Namensrechte gekauft haben.

Und ja, ich kann ihre Fähigkeit Spiele zu produzieren immer noch nicht einschätzen. Gilde 3 soll ziemlich mies sein, ist aber noch EA. Zu Spellforce 3 höre ich auch nichts gutes, bezüglich der Änderungen die sie einbauen. Elex übernächste Woche wird der typisch deutsche Schmu sein. Aber hey, vielleicht sind sie letzten Endes wenigstens besser als Koch Media ;)

@Battle Chasers
Das Spiel hat nicht viele Sprecher oder Sprechtexte. Mit Ausnahme der Gruppenmitglieder sind die Texte meist Einzeiler beim Betreten von Gebäuden. Selbst der O-Ton hat hier Dopplungen, bei denen ein Sprecher sowohl ein Gruppenmitglied als auch mal ein NPC sprechen darf. Und dann haben sie einen Sprecher, der gleich nen ganzen Stapel dieser unwichtigen NPCs runterleiern muss.
So einen Luxus hat man in der deutschen Fassung nicht. Da wird schonmal der Tavernenwirt und der Schmied, zwei NPCs die direkt nebeneinander stehen, von Richard von Weyden gesprochen. Und weil's so schön ist, spricht er natürlich auch ein Gruppenmitglied. Mario Hassert hingegen hatte Glück, er spricht "nur" einen NPC und ein Gruppenmitglied. Dafür beide im gleichen Tonfall. Ansonsten höre ich noch Bert Stevens auf Nebenrollen. Den hab ich lange nicht mehr gehört. Oh und Renier Baaken als blecherner Golem ist auch eine seltsame Wahl - aber zumindest spricht er bisher keine weiteren Charaktere.

Topper Harley


Beiträge: 684

07.10.2017 09:12
#1622 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wenn Raz älter geworden ist dann wäre Sandra auch meine erste Wahl.

Was haltet ihr von Biomutant? Meint ihr das wird gesyncht?

Alamar



Beiträge: 1.565

07.10.2017 09:24
#1623 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Mit Sicherheit. Aber ob es was wird?

Topper Harley


Beiträge: 684

07.10.2017 11:41
#1624 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Hab grad Gumball gesehen. Die neuen Sprecher der beiden reichen in keinster Weise an die ersten ran. Hast recht.

Sprecheraustausch ging bei Gumball in die Hose. Aber die Folge war klasse^^

Ich hab TV Synchro für die Gumball Synchro gelobt... Da gab es die neuen Sprecher noch nicht^^

Die Stimmen klingen älter als Gumball und Darwin halt sind.
Ich will hier mal erwähnen dass Gumballs vorheriger Sprecher sensationell war. Darwin klang auch super cool.

Abenteur Zeit mit Jake und Finn hat nen besseren Wechsel hinbekommen
Sry für OT.

Topper Harley


Beiträge: 684

11.10.2017 22:34
#1625 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Super Mario Odyssey ist das 20. Spiel was von Edge 10/10 kassiert.

Famitsu gibt bestimmt auch 40.

Pokémon wäre die nächste große IP die das auf Switch schaffen sollte.

Wertung zur rektakulären Zereissprobe scheint es noch nicht zu geben.

bentenpenny



Beiträge: 157

11.10.2017 22:53
#1626 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ich glaube, ich habe noch nie ein Pokémon-Spiel jenseits der Handhelds erlebt, dass irgendwie sonderlich bemerkenswert gewesen wäre. Das hängt vermutlich mit langer Zeit auf der Wii und dem Flop der WiiU zusammen, aber so richtig bleibt da nichts übrig, wenn ich den Nostalgie-Bonus abziehe.

Sogar den letzten Teil für den 3DS habe ich bislang nicht gekauft, weil die Formel mich allmählich langweilt und ich keine Spiele mehr kaufe, deren Vorgänger noch auf meinem "Haufen der Schande" auf das Bespielen warten. Da gammeln auch noch Dinge wie Assassin's Creed 3 rum.

Am ehesten erinnere ich mich noch wohlig an die Stadium-Spiele und Battle-Revolution. Stadium 2 hatte Kai Taschner als Kommentator. Generell hatten die Spiele eigentlich immer ne deutsche Synchro, wenn denn eine notwendig war.

Am liebsten sähe ich ein Sandbox-Rollenspiel wie bereits zuvor beschrieben, zweifle aber, dass sie Ambitionen in die Richtung haben. Ansonsten wäre mal eine Art Videospiel-Kosmos zu Pokémon toll, der diverse Spiele und Plattformen verbindet.

Am ehesten hatte ich das Erlebnis als mit HeartGold und SoulSilver die PokéWalker kamen über die ich dann mit dem Hauptspiel auf dem DS und Battle Revolutions 3 Plattformen und Tätigkeitsfelder hatte, die alle gegenseitig bereichert haben.

-----

THQ Nordic: Wollte mir mal endlich die Gilde 3 ansehen, kenne die Vorgänger nicht, und bin etwas überrascht wie sehr das Spiel theoretisch genau mein Ding ist.

Nachdem mir EA die Sims nun entgültig versaut hat, brauche ich genau so etwas mit Generationen, Wirtschaft und Familienklans ...

Dat Dingen hat sich schlagartig zu meinem aktuellen Sehnsuchtstitel für 2018, neben Mount & Blade 2, katapultiert. Hoffentlich kriegen sie die Kurve. Die Resonanz aus dem Early Access ist durchwachsen.

Spellforce ... eeeh ... ist schon mal mit dem Wegfall der Third Person einem wichtigen Alleinstellungsmerkmal beraubt, aber ich verbleibe zunächst in neutraler Skepsis.


Alamar



Beiträge: 1.565

11.10.2017 23:01
#1627 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Naja, wundert dich die Mario-Wertung wirklich? Nintendo-Spiele werden gerne mal von Nintendo-Fans getestet die Nintendo-Bonuspunkte vergeben.
Ich verlass mich bei einem Spiel aus Deutschland ja z.B. auch nicht auf nen GameStar-Test ;)

bentenpenny



Beiträge: 157

11.10.2017 23:04
#1628 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #1627
Naja, wundert dich die Mario-Wertung wirklich? Nintendo-Spiele werden gerne mal von Nintendo-Fans getestet die Nintendo-Bonuspunkte vergeben.
Ich verlass mich bei einem Spiel aus Deutschland ja z.B. auch nicht auf nen GameStar-Test ;)


"Björn Pankratz zeigte sich bei seinem halbwöchentlichen Redaktionsbesuch happy, als wir ihm gegenüber die Wertung von 94% verkündeten ... klickt hier für Unique Content zu Elex!"

Topper Harley


Beiträge: 684

12.10.2017 18:53
#1629 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Gamestar und GamePro haben international gesehen nichts zu melden. Mich interessiert nur Edge und Famitsu und was Neogaf zu den Spielen meint.

Und deutsche Videospiele? Naja...
Deutschland soll sich lieber auf das synchronisieren amerikanischer und japanischer Spiele konzentrieren.
Oder Ausnahmen wie Witcher oder Kingdom Come. Das wir da wieder die besten werden wie in den 80/90iger bei Filmen und Serien und nicht selber welche entwickeln. Strategiespiele können wir weiterhin machen. Das lass ich durchgehen.

Abgesehen von der Meinung die ich mir natürlich selber bilde.
Breath of the Wild hat Anfang des Jahres schon gut geflashed. Die Wertungen waren verdient.
Klar. Sieht man das jetzt mit anderen Augen, aber was zählt ist ja der Moment in dem man das Spiel zockt, die Erfahrung zum ersten Mal macht.

Aber müssen wir nicht weiter vertiefen. Nur n bisschen geblubber.

Edit: Metroid Prime 4 gehört auch nach Pokémon noch zum 10/10 Quartett.
Ich bin gespannt ob Nintendo das hinbekommt.

Pokémon hab ich auch wegen Abnutzung schon Ewig nich mehr angefasst. Aber wenn die Switch-Version an Zelda und Mario anknüpfen kann, werd ich schon mal Probe spielen.

Sagt den Typen von Elex mal die sollen ihr nächstes Spiel so konzipieren dass Edge ne 10/10 gibt. Das geht auch ohne Nintendo-Bonus. Aber das schaffen die niemals. Auch wenn sie keinen Wert drauf legen sollten, schaden wird es garantiert nicht.

Hier von Edge @ Odyssey

Spoiler!

- There are 50-odd capture possibilites. 'It pays close attention to the physics and handling of each of these new forms, making each one enjoyable to command'.

- The transformations 'are not always essential, and in many cases Mario's repertoire is enough to get by, though it's often quicker or easier to make the switch. Sometimes you'll bench Mario for the simple novelty of playing as something else'.

- 'Even leaving Cappy out of the equation, our hero has been furnished with his most expansive moveset to date....it's tempting to say Mario has never felt better in the palms.'

- Portable mode feels a little like a compromise compared to playing with Joy-Cons in separate hands, partly because it can be hard to make out distant targets on the smaller screen. The TV feels like Odyssey's natural home.

- There are a clutch of stage-specific quests that offer more traditional, structured progression but generally you're free to choose what you do next.

- 'Not all activities are created equal but you're never far from a brilliant new idea or a clever twist on an old one'

- Mario's finest ever selection of boss fights.

'The party continues in the postgame too' but no explicit details. There's some kind of spoilery stuff about references to earlier games I won't post here.

- 'There is a lot of BOTW in SMO, from the chance to scout out potential destinations from high above ground, to the way the soundtrack often lets you acclimatise to your surroundings in relative quiet before the stage's theme announces itself. But it's most obvious in the way its environments appeal to your natural curiosity, sights and sounds teasing you away from your present path - and in its sheer volume of diversions.

- 'Link may have more Korok seeds to find than Mario has moons, but not by many.'

- 'Odyssey feels like a true reinvention of the sandbox platformer'

- 'by giving you a broader number of ways to collect moons, it's a game that's more considerate of every type of player'

- 'Peach, for her part, is no damsel in distress and her role expands in the post-game, although not in the way you might expect'.

That covers the main bits really, there's a lot more but it's mainly details about transformations (both character and level). There's also a post-script article comparing the game to Galaxy and Sunshine in how it approaches level design etc

bentenpenny



Beiträge: 157

12.10.2017 21:02
#1630 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Mario und Zelda sind auch so Dinge, die sich mir gänzlich entziehen. Schon immer.

Abgesehen von der Mario Party-Reihe und Hyrule Warriors.

Ich habe noch keine Switch, hoffe auf ein Doom-Skyrim-Bethesda Bundle gegen Ende des Jahres. Vielleicht probiere ich dann mal die aktuellsten Spiele der Reihe aus.

Das Thema deutsche Spiele und ihre Synchros brachten mich schlagartig auf den Gedanken mal wieder Sacred 1 zu spielen, dessen Charaktere, wie auch der Nachfolger, richtig hochkarätig besetzt waren.

Da ich es gar nicht erst versuchen will die Disc rauszukramen, um sie dann aufgrund irgendeines pissigen DRMs unter Windows 10 eh nicht spielen zu können, wollte ich bei Steam oder GoG mal schauen.

Bei Steam ists herrlich überteuert bei GOG gerade im Angebot ... beide Versionen aber laut Beschreibung ohne deutsche Sprachausgabe. Der Blick auf den kanadischen Publisher offenbart etwa 200 Spiele im Repertoire ... vieles davon typische Steam-Schrottspiele. -.-

Ich werde dann mal doch versuchen die Disc-Version zu installieren.
Edit: Ich nehme alles zurück und schreie Fake News ... die Disc Version funktionierte problemlos.


Gaara



Beiträge: 1.333

12.10.2017 23:55
#1631 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Weiß hier jemand ob die Konsolenversion von Evil Within 2 wieder keine englische Sprachausgabe haben werden, wie es schon bei Teil 1 der Fall war? (Da waren nur auf der PC Version alle Sprachausgaben drauf)


Alamar



Beiträge: 1.565

13.10.2017 00:45
#1632 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von bentenpenny im Beitrag #1630
Mario und Zelda sind auch so Dinge, die sich mir gänzlich entziehen. Schon immer.

Bei Steam ists herrlich überteuert bei GOG gerade im Angebot ... beide Versionen aber laut Beschreibung ohne deutsche Sprachausgabe. Der Blick auf den kanadischen Publisher offenbart etwa 200 Spiele im Repertoire ... vieles davon typische Steam-Schrottspiele. -.-




Hach... Strategy First. Hatten mal tolle Spiele, aber sind mittlerweile zur Shovelware-Schleuder verkommen.
Übrigens: Sacred 2 war das Spiel mit dem Installations-Beschränkungs-DRM. Sacred 1 hatte nichts dergleichen.

Find's seltsam, dass Deep Silver nicht versucht da etwas mitzuverdienen. Die meisten Sacred-Käufer dürften doch aus Deutscheland kommen.

Zitat von Gaara im Beitrag #1631
Weiß hier jemand ob die Konsolenversion von Evil Within 2 wieder keine englische Sprachausgabe haben werden, wie es schon bei Teil 1 der Fall war? (Da waren nur auf der PC Version alle Sprachausgaben drauf)


Wissen nicht. Aber alle Bethesda-Spiele der letzten Zeit haben auch die englische Sprachversion drauf gehabt.
Die englische Sprachausgabe (aber alle anderen Sprachen) auf die Disk zu packen, war so ein Unding gegen Ende der letzten Konsolengen.

bentenpenny



Beiträge: 157

13.10.2017 01:05
#1633 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Gerade entdeckt ... ich weiß nicht ob die Gilde 3 (deutscher Publisher, kanadischer Entwickler) deutsche Platzhalter-Dialoge aus früheren Teilen oder schon anfängliche deutsche Synchro hat, die englischsprachige Version hat dafür recht eigenwillige Platzhalter...

https://youtu.be/FXgh08uui-w?t=3m31s


Zitat von Alamar im Beitrag #1632


Hach... Strategy First. Hatten mal tolle Spiele, aber sind mittlerweile zur Shovelware-Schleuder verkommen.
Übrigens: Sacred 2 war das Spiel mit dem Installations-Beschränkungs-DRM. Sacred 1 hatte nichts dergleichen.

Find's seltsam, dass Deep Silver nicht versucht da etwas mitzuverdienen. Die meisten Sacred-Käufer dürften doch aus Deutscheland kommen.




Ich hatte es mit Spellforce verwechselt, welches ich womöglich auch mit etwas anderem verwechsle, aber irgendein deutsche Iso-Dingens hatte nen katastrophalen DRM. Wobei unter Windows 10 ja schon SecuRom reicht, um das Spiel ohne weiteres unspielbar zu machen.

Sacred 2 und Spore ... ganz grausig was man uns da drm-mäßig aufhalsen wollte. Immerhin konnte man EA durch zünftiges Amazon Review-Bombing dazu bewegen, Sims 3 komplett ohne irgendwelchen tiefgreifenden DRM auszuliefern. Was mir ermöglicht, das zunächst letzte einigermaßen brauchbare Spiel des Franchises ohne Origin spielen zu können.

Alamar



Beiträge: 1.565

13.10.2017 09:57
#1634 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Gaara im Beitrag #1631
Weiß hier jemand ob die Konsolenversion von Evil Within 2 wieder keine englische Sprachausgabe haben werden, wie es schon bei Teil 1 der Fall war? (Da waren nur auf der PC Version alle Sprachausgaben drauf)


Laut Onlinegamesdatenbank hat die deutsche Verkaufsdisk Deutsch, Englisch und Französisch drauf.

Kirk20



Beiträge: 2.016

13.10.2017 10:27
#1635 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Seiten 1 | ... 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor