Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.039 Antworten
und wurde 124.603 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | ... 136
Begas


Beiträge: 1.233

28.11.2017 06:30
#1696 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Findet ihr denn wirklich deutsche Sprachausgabe für Telltale-Spiele so wichtig? Also, ich finde, dass die Sprecher fast immer ein so gut verständliches Englisch sprechen, dass man die Dialoge auch so versteht. Ich gehe mal davon aus, dass keiner hier so alt ist, dass er keinen Englischunterricht in der Schule hatte. Oder geht es um's Prinzip?

Ich finde die fehlende deutsche Sprachausgabe allerdings weniger schlimm als die teilweise katastrophale Loka. Ich habe vor längerem 'Batman - The Telltale Series' gespielt und gerade in den zwei letzten Episoden fiel mir das Durcheinander bei den 'deutschen' Untertiteln auf. Die waren nicht immer übersetzt und manche sogar halb auf Deutsch und halb auf Englisch. Besonders dämlich, wenn eine Frage auf Englisch kam, die Auswahlmöglichkeiten aber auf Deutsch erschienen! Ich dachte mir eigentlich: sowas passiert einmalig, doch nun zocke ich 'Batman - Der Feind im Inneren' und in Episode 3 fängt dieses Wirrwarr schon wieder an. Kontrolliert das denn keiner vorher?


"ICH WOLLTE KINDERBUCHILLUSTRATOR WERDEN, NACHDEM PLAYBOY MEINE CARTOONS NICHT MEHR VERÖFFENTLICHEN WOLLTE, WEIL SIE IHNEN ZU ZOTIG WAREN."
(Claus Brockmeyer als Milton Burkhart (alias Maurice Sendak) in DIE SIMPSONS)

Nur ein Fan


Beiträge: 187

28.11.2017 07:24
#1697 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #1696
Findet ihr denn wirklich deutsche Sprachausgabe für Telltale-Spiele so wichtig? Also, ich finde, dass die Sprecher fast immer ein so gut verständliches Englisch sprechen, dass man die Dialoge auch so versteht. Ich gehe mal davon aus, dass keiner hier so alt ist, dass er keinen Englischunterricht in der Schule hatte. Oder geht es um's Prinzip?

Ich finde die fehlende deutsche Sprachausgabe allerdings weniger schlimm als die teilweise katastrophale Loka. Ich habe vor längerem 'Batman - The Telltale Series' gespielt und gerade in den zwei letzten Episoden fiel mir das Durcheinander bei den 'deutschen' Untertiteln auf. Die waren nicht immer übersetzt und manche sogar halb auf Deutsch und halb auf Englisch. Besonders dämlich, wenn eine Frage auf Englisch kam, die Auswahlmöglichkeiten aber auf Deutsch erschienen! Ich dachte mir eigentlich: sowas passiert einmalig, doch nun zocke ich 'Batman - Der Feind im Inneren' und in Episode 3 fängt dieses Wirrwarr schon wieder an. Kontrolliert das denn keiner vorher?

Also ich empfand The Wolf Among Us so gut übersetzt in Bezug auf die Märchen (ausgenommen Snow White, was man ruhig als Schnee und Frau/Fräulein Wittchen/Weißchen hätte übersetzen können), da hätte ich gerne eine deutsche Sprachausgabe gehabt. Spiele wie Mass Effect: Andromeda zeigten, dass – wenn man genug Geld investiert – man auch im Deutschen ein großes Ensamble und eine stimmige Besetzung haben kann.


Begas


Beiträge: 1.233

28.11.2017 07:39
#1698 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

In der Tat war bei 'The Wolf Among Us' schade, dass man hier nicht konsequent vorging, sondern mal so mal so vorging: Originalname oder Übersetzung. Im Grunde hätte ich bei 'The Wolf Among Us' eine deutsche Sprachausgabe interessant gefunden, aber eigentlich nur, weil ich das Spiel gut fand, und ich es gerne einmal komplett auf Deutsch erlebt hätte. Es soll ja 2018 weitergehen...

Also, bei 'Batman' ist es wirklich übel mit den 'deutschen' Texten. Glaube mir. Und 'übel' ist hier nett ausgedrückt!


"ICH WOLLTE KINDERBUCHILLUSTRATOR WERDEN, NACHDEM PLAYBOY MEINE CARTOONS NICHT MEHR VERÖFFENTLICHEN WOLLTE, WEIL SIE IHNEN ZU ZOTIG WAREN."
(Claus Brockmeyer als Milton Burkhart (alias Maurice Sendak) in DIE SIMPSONS)

Chrono


Beiträge: 878

28.11.2017 12:27
#1699 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #1696
Findet ihr denn wirklich deutsche Sprachausgabe für Telltale-Spiele so wichtig? Also, ich finde, dass die Sprecher fast immer ein so gut verständliches Englisch sprechen, dass man die Dialoge auch so versteht. Ich gehe mal davon aus, dass keiner hier so alt ist, dass er keinen Englischunterricht in der Schule hatte. Oder geht es um's Prinzip?


Verständnis ist jetzt nicht das Problem, deutsche Untertitel hat man auch meist (?) sowieso. Gute deutsche Sprachausgaben als synchron-affiner Typ möchte ich trotzdem nicht missen. Wenn man bedenkt, wie viel Geld die Spieleindustrie scheffelt, erwarte ich das einfach.

Phönix


Beiträge: 197

28.11.2017 12:35
#1700 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Also das mit Schneewittchen, bzw. Snow White ist aber darauf zurückzuführen, dass sich Snow White einerseits auf Schneewittchen bezieht und dann eben auch auf die Figur der Schneeweißchen aus dem Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot". Man hat praktisch diese beiden unterschiedlichen Figuren zusammengefasst, da sie im englischen einfach beide (also Schneewittchen und Schneeweißchen) Snow White heißen. Find ich aber auch bescheuert.


Alamar



Beiträge: 1.949

28.11.2017 12:49
#1701 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

@Munster Honter
Ich hab eigentlich nur den 3DS-Teil gespielt - und den nicht wirklich lang. Monster Hunter ist so ein Spiel, das mir eigentlich gefallen sollte, ich aber nie wirklich rein kam. Aber ich konnte es auch noch nie auf ner "großen" Konsole spielen. Hab dafür Toukiden ein Weilchen gespielt und immerhin Freedom Wars für die Vita auch durchgespielt.
Glaub beim 3DS-Titel störte mich sowohl das langsame Gameplay, als auch die beschränkte Charakteranpassung. Beschränkt nicht im Sinne von "zu wenig zur Auswahl", sondern beschränkt im Sinne von "ich seh aus wie ein verdammter Höhlenmensch!".

Zitat
Findet ihr denn wirklich deutsche Sprachausgabe für Telltale-Spiele so wichtig?



Gegenfrage: Findest du eine Synchronisation für Filme wichtig?
Falls ja: Dann weißt du doch schon wieso auch interaktive Filme synchronisiert werden sollten.

Begas


Beiträge: 1.233

29.11.2017 10:56
#1702 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #1701

Gegenfrage: Findest du eine Synchronisation für Filme wichtig?
Falls ja: Dann weißt du doch schon wieso auch interaktive Filme synchronisiert werden sollten.


Höh? Ich habe doch niemanden persönlich angegriffen, wieso so angefressen? Natürlich verstehe ich dich.

Es ist aber natürlich die Frage, was dabei herauskäme, wenn man deutsche Sprachfassungen machen würde. Die Qualität fände ich hierbei entscheidend. Wenn dann tatsächlich so eine Sprachausgabe mitgeliefert wird und entweder ist die Sprecherauswahl nicht gut, die Texte sind schlecht oder die Sprecher klingen hölzern, dann ist das Geschrei vermutlich noch größer, als wenn überhaupt keine deutsche Sprachfassung existiert. Gerade bei Telltale sehe ich das kritisch, da sie ja beispielsweise bei 'Batman' bewiesen haben, dass die dortigen Texte teilweise, gar nicht oder in Bruchstücken ins Deutsche übertragen wurden (die Spiele sind trotz allem gut). Wenn solche Patzer schon bei einer reinen Übertragung von Texten von einer in eine andere Sprache passieren, dann traue ich den Herren da nicht wirklich viel, hinsichtlich fremdsprachiger Vertonungen zu. Klar wird damit dann ein fremdes Unternehmen beauftragt, aber das ganze muss ja trotz allem gemanagt, verfügt und überwacht werden.


"ICH WOLLTE KINDERBUCHILLUSTRATOR WERDEN, NACHDEM PLAYBOY MEINE CARTOONS NICHT MEHR VERÖFFENTLICHEN WOLLTE, WEIL SIE IHNEN ZU ZOTIG WAREN."
(Claus Brockmeyer als Milton Burkhart (alias Maurice Sendak) in DIE SIMPSONS)

Alamar



Beiträge: 1.949

29.11.2017 11:09
#1703 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #1702
Zitat von Alamar im Beitrag #1701

Gegenfrage: Findest du eine Synchronisation für Filme wichtig?
Falls ja: Dann weißt du doch schon wieso auch interaktive Filme synchronisiert werden sollten.


Höh? Ich habe doch niemanden persönlich angegriffen, wieso so angefressen?




Hm? Oh sorry, das kam wohl falsch rüber. Lass mich die Frage umformulieren:

Gegenfrage: Findest du eine Synchronisation für Filme wichtig?
Falls ja: Dann weißt du doch schon wieso auch interaktive Filme synchronisiert werden sollten.

Besser? :)

bentenpenny



Beiträge: 207

29.11.2017 12:13
#1704 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ich studiere die Sprache sogar. Von daher wäre das Verständnis eher weniger das Problem, wobei bisweilen doch, weil ich recht anspruchsvoll geworden bin, was gutes Line Delivery bzw. Intonation und Timing angeht und die amerikanischen Sprecher - oder vielmehr, wie bei uns, die Schauspieler - da bisweilen gar nicht mal sooooo toll sind.

Meine persönliche Philosophie in der Hinsicht ist, dass jede Sprachfassung ihr eigenes Kunstwerk sein kann und theoretisch nie genug Kunstwerke haben kann. :D

Gerade bei Musicalverfilmungen ist das sehr schön zu sehen, weil im Prinzip ein komplettes Album mit Texten und Gesang in der Übersetzung entstehen.

Aber auch bei Videospielen kann da eine tolle alternative zum ursprünglichen Werk entstehen.

Vielleicht ist das ursprüngliche Buch auch einfach mal schlecht oder belanglos und eine fremdsprachige Bearbeitung holt viel mehr raus oder bewegt das ganze in eine andere Richtung.

Ich hatte schon mal über einzelne Stellen im deutschen Untertitel von Dragon's Dogma geschrieben, die teilweise richtig toll übersetzt bzw. umgedeutet waren.

Eine Sprachausgabe bietet natürlich noch die zusätzliche Ebene der stimmlichen Schauspielleistung.

Kann alles total in die Hose gehen, kann eine tolle Alternative zum Original sein, kann auch um Längen besser als das Original werden.

Deutsche Sprachfassungen von Telltale wären, ordentlich und vor allem liebevoll produziert, eine tolle Alternative zu den originalen.

Alamar



Beiträge: 1.949

29.11.2017 12:35
#1705 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Direkt dazu:
Das deutsche Elex hat wohl im englischen ein komplett anderes Skript, bzw. man kann hier nicht von einer Übersetzung reden. Im Elex-Forum wurden Teile vergleichen und das ist wie Himmel und Hölle. Was für Schrott sich teilweise der Autor im Deutschen ausgedacht hat, bzw. wie gut doch der umgeschriebene englische Text klingt. Von den Sprechern will ich hier garnicht erst reden, da gibt's im englischen gute wie schlechte... nur können die deutschen Sprecher halt keine Bonuspunkte bei mir holen, weil das halt die gleichen Sprecher sind, wie noch zu Gothic-Zeiten. Und die kann ich nicht mehr hören, bzw. man gab sich beim Sprechen auch nicht wirklich Mühe.

Ganz schlimm find ich übrigens auch den O-Ton von "Eine schrecklich nette Familie". Ja, die deutsche Übersetzung hat Übersetzungsfehler. Viele Übersetzungsfehler. Teilweise katastrophale Übersetzungsfehler. Aber sie klingt besser. Im O-Ton "schauspielert" keiner, sie schreien alle. Logisch, das Teil wurde vor Publikum aufgeführt, die mussten alles verstehen. Da konnte man nicht viel Nuancen reinbringen, musste ja alles laut und verständlich sein.


bentenpenny



Beiträge: 207

29.11.2017 12:43
#1706 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

"Eine schrecklich nette Familie" liebe ich in der deutschen Übersetzung, aber beim O-Ton schaue ich statt dessen lieber eine Jahresstaffel Schwarzwaldklinik und esse eine handvoll Bonbons dabei ...

Das mit Elex ist interessant. Muss ich mir mal anschauen. Klar, geht das natürlich auch in die andere Richtung. Passiert halt nur so selten. :D

Ich persönlich liebe auch das deutsche Buch von "Wer ist hier der Boss", wobei ich den O-Ton hiervon noch nicht vergleichend gesehen habe. Dazu noch Tommy Piper, Angelika Bender und Edith Schneider ... allerbest. Schade nur um den Sprecherwechsel für Alyssa Milanos Rolle. Hat bis heute leider auch jenseits der ersten Staffel auf DVD-R (so testet Sony die Rentabilität von Serien) keine Heimvideoauswertung bekommen.


Alamar



Beiträge: 1.949

29.11.2017 14:36
#1707 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von bentenpenny im Beitrag #1706


Das mit Elex ist interessant. Muss ich mir mal anschauen. Klar, geht das natürlich auch in die andere Richtung. Passiert halt nur so selten. :D




Hier sind Beispiele und Diskussionen - aber obacht: Mistgabeln und Fackeln werden geschwungen!

Nur ein Fan


Beiträge: 187

29.11.2017 15:18
#1708 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #1705
Direkt dazu:
Das deutsche Elex hat wohl im englischen ein komplett anderes Skript, bzw. man kann hier nicht von einer Übersetzung reden. Im Elex-Forum wurden Teile vergleichen und das ist wie Himmel und Hölle. Was für Schrott sich teilweise der Autor im Deutschen ausgedacht hat, bzw. wie gut doch der umgeschriebene englische Text klingt. Von den Sprechern will ich hier garnicht erst reden, da gibt's im englischen gute wie schlechte... nur können die deutschen Sprecher halt keine Bonuspunkte bei mir holen, weil das halt die gleichen Sprecher sind, wie noch zu Gothic-Zeiten. Und die kann ich nicht mehr hören, bzw. man gab sich beim Sprechen auch nicht wirklich Mühe.

Moment mal! Soll das heißen, dass PB soviel Geld in eine englische Lokalisierung steckt, dass dort sogar Texte aufgewertet werden??
Warum zum Teufel bleibt dann die deutsche Vertonung immer so dünn?

Alamar



Beiträge: 1.949

29.11.2017 15:22
#1709 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #1708

Moment mal! Soll das heißen, dass PB soviel Geld in eine englische Lokalisierung steckt, dass dort sogar Texte aufgewertet werden??
Warum zum Teufel bleibt dann die deutsche Vertonung immer so dünn?


Das Geld stammt von THQ Nordic, nicht von PB. Aber AFAIK wurde das schon bei Risen 2 (oder 3?) schon so gemacht.
Wieso sie das machen? Keine Ahnung. Vielleicht hat man bei Deep Silver und THQ erkannt, dass PB keine guten Texte schreiben kann?
Aber wenn es danach ginge, müsste man in der englischen Version auch den kompletten Rest des Spiels austauschen *hrhr*


bentenpenny



Beiträge: 207

29.11.2017 16:43
#1710 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Das ist ja herrlich. Full pound on the mouth!

Da bekommt Jemand das deutsche Buch vorgesetzt und denkt sich "Fuck this shit!"

Und genau so muss das auch sein dürfen. Nicht nur mit ach und krach kohärenter übersetzen als der Google Translator sondern übertragen. iterieren und notfalls das Original komplett verwerfen. Klasse!

THQ Nordic könnte echt allmählich was taugen. Ne ordentliche, saubere Mittere ist der Industrie aktuell so abgängig.

Apropos ... wie sieht's denn mit der Synchro des überraschend erschienenen Titan Quest-AddOns aus? Hat sich das schon jemand gegönnt?


Seiten 1 | ... 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | ... 136
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor