Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.764 Antworten
und wurde 100.999 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118
Alamar



Beiträge: 1.656

06.12.2017 19:30
#1726 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Hassert hat sich das Sprechen AFAIK selbst beigebracht. Daher dürfte seine Gage geringer sein, als die von den "Sprachschauspielern" mit Wisch. Also noch geringer, als sie sowieso schon ist. Dadurch wurde er vor allem anfangs gerne in irgendwelche Billigsynchros ohne richtige, bzw. ohne fähige Regie gepackt. Was schade ist, denn wenn er ordentlich besetzt ist, höre ich ihn eigentlich gerne. Auch seine drei, vier Rollen in der berüchtigen Season Two von Sam & Max waren gut. Er war da, soweit ich mich erinnere, auch einer der wenigen Sprecher, die nicht jeden zweiten Satz falsch betonten.

In Oblivion war er auch nicht schlechter als die anderen Sprecher. Seine Charaktere hatten die gleichen Fehlbetonungen und Stimmungsschwankungen wie alle anderen auch. Er war schlicht überpräsent, da er, wie geschrieben, 90% der männlichen weißen Charaktere sprach. Gefühlt.

Als Layton fand ich ihn z.B. klasse, wobei ich sogar glaube, dass man hier auf Bild gearbeitet hat. Und auch wenn er als Frank West fehlgecastet ist, so spricht er seine eigenen Grunzlaute - und das ist heute ja immer noch kein Standard. Und im Gegensatz zu den anderen Perlen da draußen, wie Hülsmann oder Schnörr? Schnarr? (Der Stiefelknecht aus Frankreich) klingt seine Stimme wenigstens angenehm im Ohr - und nicht so, als würde er gleichzeitig Sprechen, ne Zigarre qualmen und ein Bonbon lutschen.

Was Dead Rising 4 angeht:
Joah... zuallererst: Dieser Frank West hat außer dem Namen nichts mit dem Frank West aus dem ersten Teil gemein. Im englischen wurde ja auch sein Sprecher gewechselt, weil der alte Sprecher angeblich zu 08/15 klang. Der neue klingt dafür wie ein Wald-und-Wiesen-Actionheld, also noch mehr 08/15. Frank sieht zudem jünger aus als im ersten Teil, obwohl er 10... 20? Jahre älter ist. Abgespeckt hat er offenbar auch.
Und das Gameplay, pff, Zeitbegrenzung? Weg. NPCs die man retten muss und die über eine künstliche Dummheit verfügen? Weg. Unbalancierte Psychopathen-Bosskämpfe mit Zwischensequenzen? Weg. Ernsthafte Story mit schwarzem Humor? Weg. Sicher, das ist alles Geschmackssache, aber dadurch hatte die Reihe ein Alleinstellungsmerkmal. Was bleibt ist ein spaßiger, aber durchaus hirnloser Zombieschnetzler - aber ohne jegliche Seele.

dlh


Beiträge: 10.316

06.12.2017 19:54
#1727 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #1726
Und das Gameplay, pff, Zeitbegrenzung? Weg. NPCs die man retten muss und die über eine künstliche Dummheit verfügen? Weg. Unbalancierte Psychopathen-Bosskämpfe mit Zwischensequenzen? Weg. [...]

Dann muss ich mir das Spiel bei Gelegenheit doch mal ansehen. Genau die Punkte haben mich bei "Dead Rising 2" damals so genervt, dass ich das Spiel in die Ecke geschmissen habe und seitdem nicht mehr angepackt habe.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Nur ein Fan


Beiträge: 51

06.12.2017 20:16
#1728 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von bentenpenny im Beitrag #1725
Allen voran Gisa Bergmann und Dorothea Reinhold, von denen ich gerne mehr und öfter hören würde.

Und was ist mit Sonngard Dressler? Die Frau hat bei der nicht vorhandenen(?) Regie schauspielerisch echt am meisten rausgerissen und am wenigsten „Fehler“ in der Betonung. Wie gesagt, es war nicht die Schuld der Sprecher bei diesem Projekt, aber Dressler hat sich echt behauptet.

Alamar



Beiträge: 1.656

06.12.2017 20:18
#1729 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Weichei! :D

Mal was anderes (ohne Hassert): Ne deutsche Synchro wird's für das Secret of Mana-Remaster das im Februar erscheint ja nicht geben. Glaubt ihr, man überarbeitet die deutsche Übersetzung? Die Originalübersetzungen von Nintendo sind ja, äh, sagen wir mal "etwas eigen". :D

Der 2013 erschienende Prügler Dragon's Crown bekommt ein PS4 HD-Remaster - und das kommt auch zu uns. Im Gegensatz zur Last Gen-Version lässt man diesmal aber Geld für ne Textübersetzung springen. Also Danke @Atlus / Koch Media und Buh @ Atlus / NIS America


Topper Harley


Beiträge: 750

07.12.2017 07:41
#1730 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Warum übersetzt Atlus das jetzt?

Ist die europäische Zentrale von Atlus schon tätig? Haben die ne Webseite?

Persona 5 hat sich über 2 Millionen mal verkauft und ist kein Nischenspiel mehr.

Persona 3 war schon kein Nischenspiel mehr bei dem ganzen Hype...


UND DER PREIS FÜR BESTE UNTERHALTUNG IM SYNCHRON-FORUM 2017 GEHT AN...

Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017)

bentenpenny



Beiträge: 192

07.12.2017 07:53
#1731 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ja Sonngard Dressler kannte ich ja schon zumindest von der Stimme her ... aber gerade die kratzige Stimme und der schnittige Sprachgestus von Dorothea Reinhold ist einfach genau mein Ding. (https://youtu.be/o-pWDPK-izY)

Ist wohl bevorzugt Theaterschauspielerin, die nur gelegentlich spricht.

Diese Vorliebe ist wahrscheinlich das Resultat einer kindlichen Synchro-Sozialisierung mit Beate Hasenau und Barabra Ratthay in diversen Disney bzw. Buena Vista Bearbeitungen.

Alamar



Beiträge: 1.656

07.12.2017 09:48
#1732 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Topper Harley im Beitrag #1730
Warum übersetzt Atlus das jetzt?

Ist die europäische Zentrale von Atlus schon tätig? Haben die ne Webseite?

Persona 5 hat sich über 2 Millionen mal verkauft und ist kein Nischenspiel mehr.

Persona 3 war schon kein Nischenspiel mehr bei dem ganzen Hype...


Persona 3 war ein Nischenspiel. Selbst Persona 4 war das noch. Erst Persona 5 schaffte es wirklich sich international gut zu verkaufen - dank des Hypes der Vorgänger und der diesmal gestalteten Werbekampagne. Eine Übersetzung war Atlus hier aber trotzdem zu riskant, eventuell beim nächsten Mal.

Warum Dragon's Crown jetzt übersetzt wird? Tjoa, entweder war Atlus das damals einfach scheißegal, hauptsache sie bekamen ihr zugesichertes Geld, oder sie haben jetzt einen neuen Lokalisierungsbeauftragten, der die Verkaufssteigerung bei angewandter Lokalisierungen denen per Flipchart erklärte. Also etwas, das Handygamesentwickler schon seit Urzeiten wissen.

Die 3DS-Remaster von Strange Journey und Radiant Historia bleiben wohl weiterhin in englisch.

Topper Harley


Beiträge: 750

07.12.2017 12:17
#1733 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Reicht mir wenn die Shin Megami Tensai 5, 13 Sentinels und Persona 6 komplett lokalisieren :-D


UND DER PREIS FÜR BESTE UNTERHALTUNG IM SYNCHRON-FORUM 2017 GEHT AN...

Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017)

bentenpenny



Beiträge: 192

07.12.2017 14:05
#1734 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wollte gerade mal rumfragen, ob es erste Stimmen zu den Stimmen von Spellforce 3 gibt, da fielen mir diese Headlines auf: https://imgur.com/a/8TaVN

Kaufwarnung! Würden sie die mal ähnlich leichtfertig bei den mikrotransaktionsverseuchten AAA-Spielen aussprechen ...

Nur ein Fan


Beiträge: 51

07.12.2017 15:44
#1735 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wollte es gestern testen, aber Steam ließ es mich nicht installieren da „noch nicht veröffentlicht“. Oh, welch’ herrliche Zukunft mit diesen Spielevertriebsplattformen, welche mir vorschreiben, ab wann ich mein gekauftes, vor mir auf dem Tisch stehendes PC-Spiel zu spielen habe.

Alamar



Beiträge: 1.656

07.12.2017 15:47
#1736 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ja. Guten Morgen. Das ist seit *nachschau* 14 Jahren auf Steam schon so.
Freischaltung findet immer um 19 Uhr am Releasetag statt - also dann, wenn im US-Büro von Steam die Türen öffnen. Außer der Publisher zahlt bisserl was extra für eine Früh-Freischaltung.

bentenpenny



Beiträge: 192

07.12.2017 18:43
#1737 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Dass es seit Jahren so ist, heißt nicht, dass man es nicht kritisieren darf. ;)

Mich nervt das auch meist, wobei ich bevorzugt eh physisch für die PS4 und recht selten zum Release kaufe.

Es gibt übrigens, jetzt habe ich mal nachgeschaut, Videomaterial der deutschen Sprecher und in liebevoller Erinnerung an die kürzliche Diskussion verlinke ich mal mit passendem Zeitcode:
https://youtu.be/F5cEiaPL6aw?t=3m24s

Alamar



Beiträge: 1.656

07.12.2017 22:38
#1738 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ich glaub' ich krieg' langsam nen Dachschaden, aber Hassert klingt stellenweise wie Elsholtz (in seinen späteren Jahren).

Kirk20



Beiträge: 2.027

07.12.2017 23:01
#1739 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Soll das ein wir probieren Mario Hassert auf Bill Murray und co.-Post sein?


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Alamar



Beiträge: 1.656

07.12.2017 23:04
#1740 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wenn er diese eine Tonlage dauerhaft hinbekommt? :D

Seiten 1 | ... 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118
«« SpellForce 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor