Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.787 Antworten
und wurde 201.484 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | ... 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186
Knew-King



Beiträge: 6.293

19.10.2022 21:50
#2776 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Das ist nicht so einfach zu beantworten. Umfang schwankt ja sehr nach Spiel, wie man jetzt am Beispiel Bayonetta gesehen hat.
Pro Take wird in der Regel nicht abgerechnet. Es gibt einen Stundensatz und da wird dann gemischt alles abgearbeitet was ansteht. Mitunter auch Lippensynchron.
Die Schlagzahl ist aber deutlich höher als beim klassischen Synchron. Natürlich reden wir jetzt über den Durchschnitt und Prominenz etc. ist ausgenommen.
Im finstren Mittelalter gab es wohl mal doppelte Synchrongage für Videospiele, aber sowas ist undenkbar für moderne Games.

xergan


Beiträge: 277

20.10.2022 09:55
#2777 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zumal die Entwickler, wenn sie es können, die Szenen auch noch lippensynchron für die Originalfassung programmieren können. Gibt ja mehrere Hilfssoftware dafür.

xergan


Beiträge: 277

25.10.2022 16:27
#2778 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Update zum Thema Bayonetta von Hellena Taylor:
Sie bestätigt, dass ihr zuerst 10.000 USD angeboten wurden, was grob doppelt so viel ist wie für Teil 1/2, wo sie um die 3000 britische Pfund (damals ungefähr 4700 USD) verdiente. Das neue Angebot von Platinum war dann 15.000, was sie auch ablehnte. Damit wäre die von Jason Schreier/Bloomberg kolportierte Summe korrekt. Vor kurzem wurde sie dann wieder kontaktiert für einen Cameo mit den ominösen 4000 USD Angebot, das sie auch ablehnte.

Ein schönes Beispiel, wie jemand sein eigenes Grab gräbt - ihre Karriere (die sie zumindest im Voice Acting eh nicht hatte laut IMDB) ist damit zu Ende. Besonders wenn man bedenkt, wie sie hier gezielt Informationen zurückgehalten hat. Die 4000 USD als finales Angebot sind korrekt, aber nicht, wie sie es erscheinen lies für die Hauptrolle, sondern nur einen Cameo. Zudem hat sie schön mit Schlamm rumgeworfen als andere Leute darauf hinwiesen, dass sie hier Informationen zurückhielt, so hat sie mehrmals betont das Bloomberg lügt und das Jennifer Hale eine Snitch ist. (Hale als aktive Fürsprecherin für bessere Bezahlung fürs VA das zu bezichtigen war eigentlich schon zu weit gegangen)
Zudem scheint sie immer noch drauf zu beharren, dass das Bayonetta Franchise 450M USD Wert sein soll. Selbst mit Teil 3 wäre das aber doch äußerst optimistisch, da die Serie bisher eher um die 3 Millionen Einheiten verkauft hat (so auch bestätigt von Sega) und viele Verkäufe doch eher von der Grabbelkiste (<=30USD) kam als zum Vollpreis. Man kann jedenfalls von ausgehen, dass Sega doch viel williger wäre da Fortsetzungen zu produzieren, wenn die bereits fast ne halbe Milliarde Umsatz mit gemacht hätten. Teil 1 verkaufte ca. 1 Million Einheiten im ersten Jahr, was recht gut ist und schätzungsweise, bestenfalls 25 Millionen Gewinn entsprechen würde, bei Produktionskosten von schätzungsweise 2-4 Millionen gabs somit schon einen Gewinn. Das war aber wohl nicht genug für Sega um eine Fortsetzung zu bestellen, die erst durch Nintendo finanziert wurde. Teil 2 verkaufte auf der WiiU aber nur um die 300.000 Einheiten, war also definitiv ein Verlustgeschäft. Teil 3 wurde nur durchgewunken, weil die Fanbase lautstark ist und man sich somit erhofft, durch diese Marketingkosten zu sparen, die dann Teil 3 wieder profitabel machen. Bayonetta 2 hat dank Switch es doch noch Ende des Jahres geschafft, über 1 Million verkaufte Einheiten zu kommen, also langfristig wohl doch noch Geld eingespielt und nur Nintendos Produktpflege/Erfolg zu verdanken.

Alamar


Beiträge: 2.482

25.10.2022 17:25
#2779 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Tja. Erfolgreich selbst in den Fuß (bzw. die Zunge) geschossen.

UFKA8149



Beiträge: 8.655

26.10.2022 14:56
#2780 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Traurige Sache.

Die Franchise-Summe kommt aber nicht nur aus Game Sales, sondern inkl. alles drumherum.
Bayonetta-Figuren sind sicher nicht selten und kosten mehr als 1 Game.

xergan


Beiträge: 277

26.10.2022 16:14
#2781 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Sie hat aber ausdrücklich ohne Marketing gesagt. Und die Bayonetta Figuren, die ich kenne, sind teils zweifelhaft, aber auch alle ohne Sprachausgabe. Wenn ich das aber richtig verstanden habe, wurde sie nicht für die Sprachschnipsel in Smash Bros bezahlt, weil das Altschnipsel aus dem Game waren. Das ist sicherlich nicht OK, aber dafür gibt es auch eine Voice Acting Gewerkschaft, die sowas besser aushandeln sollte/muss.
Trotz alledem, ich will gerne mit den 10 Menschen sprechen, die sich Smash Bros (+DLC) nur wegen Bayonetta gekauft haben und ob die das wegen einer geänderten Stimme nicht gekauft hätten. Ihre Performance war gut, aber auch nicht mehr.

Alamar


Beiträge: 2.482

03.11.2022 15:49
#2782 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Gibt es bei Focus Home einen (erneuten) Strategiewechsel oder wieso werden jetzt vermehrt Titel (wieder) Deutsch vertont?

xergan


Beiträge: 277

04.11.2022 12:08
#2783 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wieso? Habe ich was verpasst? Außer The Plague Tale und vermutlich Atlas Fallen (deutsche Firma) erwarte ich keine deutsche Fassung. Und Plague Tale hat mit Asobo eine französische Firma mit recht hohem Deutschanteil (Gründer kommen meines Wissens aus dem Elsaß).

Alamar


Beiträge: 2.482

04.11.2022 12:17
#2784 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Atomic Heart ist, laut Steam, auch in Deutsch.

Alamar


Beiträge: 2.482

24.11.2022 18:03
#2785 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Two Point Campus hat, im Gegensatz zum Vorgänger, ne deutsche Sprecherliste in den Credits.
Sind aber 1:1 die gleichen Sprecher, bzw. Rollen:


Bernd Vollbrecht Carsten Wilhelm Fabian Oscar Wien
Klaus Peter Grap Rieke Werner Ulrike Stürzbecher


Hab mal keinen eigenen Thread gemacht, weil ich nur die drei Radio DJs und die Ansagerin zuordnen könnte - womit ein Sprecherpärchen offen bleiben würde.

Die Übersetzung selbst find ich weniger lustig, als noch in Two Point Hospital - aber vermutlich bot die Vorlage weniger her.
Außerdem scheint es mir, als gab es Uneinigkeit was das Gendern angeht (wie im echten Leben) - so werden die Studenten die meiste Zeit als "Studierende" bezeichnet ... außer, wenn sie mal wieder nur Studenten sind. Das Campus-Personal wird grundsätzlich nicht gegendert. In Storytexten denkt man aber manchmal an Doppelnennungen. Insgesamt kann ich mit "Studierenden" tatsächlich leben, weil der Begriff im Kontext des Spiels tatsächlich richtig angewendet wird.

UFKA8149



Beiträge: 8.655

Gestern 13:26
#2786 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Final Fantasy XVI (16)
https://youtu.be/v1UrEeSPZYE

Clive Rosfield: Vincent Fallow
Jill Warrick: Maria Koschny

Dukemon


Beiträge: 446

Gestern 13:58
#2787 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wird für Marvels Midnight Suns kein eigener Thread eröffnet? Ich habe bisher auch gar keine Sprecherliste dazu gefunden. Nach dem Sprechercast zu urteilen im Vergleich mit anderen Spielen scheint Midnight Suns um Hamburg produziert worden sein. Ich erkenne einige Sprecher aus Dragon Age und Mass Effect wieder.
Mir gefällt vom männlichen Sprecher für Hunter dessen ruhige Stimmlage. Er ist über 300, er ist ruhig und gelassen durch sein Training und sein Wesen und für mich macht der Sprecher hier eine super Arbeit.

Captain America/Stephe Rodgers - Marcus Just (toller Einfall, mal jemand anderes Cap sprechen zu lassen. DSF auf jeden Typen der durchtrainiert und weiß ist kann ich nicht mehr hören, das ist langweilig.)
Lilith - Kerstin Draeger
Agatha Harkness - Tanja Dohse (schon interessant das Frau Dohse zwei Figuren in zwei völlig verschiedenen Franchises spricht dessen Figuren aber Ähnlichkeiten aufweisen, deswegen passt für mich Frau Dohse auf diese Comicadaption von Agatha)

Bei Spider-Man bin ich nun nicht auf dem Laufenden. Ist das jetzt der selber Spider-Man Sprecher wie in den Spider-Man Spielen von Insomniac?

UFKA8149



Beiträge: 8.655

Gestern 14:21
#2788 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Im Original ist es derselbe Sprecher wie in den Insomniac-Games. Auf Deutsch klingt es auch nach Felix Mayer.
Da Venom in Midnight Suns auftritt, könnte es sein, dass der Venom-Sprecher auch im Spidey-Sequel zu hören sein wird. Für Venom wünsche ich mir seit dem Trailer Marko Bräutigam. Im Original von Midnighg Suns ist es nicht Tony Todd, weshalb die dt. Kombo noch nicht in Stein gemeißelt sein muss.

Seiten 1 | ... 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz