Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 209 Antworten
und wurde 23.689 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Nyan-Kun


Beiträge: 4.623

24.10.2021 15:05
#196 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

So stark wie Kindler da chargierte ist das auch kein Wunder. Da hätte wohl kaum einer Kindler erkannt wenn man das nicht schon vorher gewusst hätte.

Lammers


Beiträge: 3.921

24.10.2021 15:38
#197 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Mir fällt bei der Gelegenheit ein, dass man ihn mitunter auch in dem Film "Nachts unterwegs" (Nachts unterwegs (USA 1940/DF 1987)) zumindest nicht leicht erkennen kann, da er dort auch stark chargiert.

berti


Beiträge: 16.657

24.10.2021 16:09
#198 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #196
So stark wie Kindler da chargierte ist das auch kein Wunder. Da hätte wohl kaum einer Kindler erkannt wenn man das nicht schon vorher gewusst hätte.

Das ging mir auch so, siehe meinen Beitrag vom 10. Januar 2009.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.142

19.04.2022 00:38
#199 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Sonja Deutsch. Eigentlich super-markant, erkenne ich auch immer. Oder fast. Erkannt habe sie auch hier. Aber ich habe dafür dann doch so einige Anläufe gebraucht. Im italienischen Film "Ein Sonntag im August" (DF: 1982) spricht sie eine größere Nebenrolle. DEFA-TV-Synchro. Das ist dann wohl auch der Knackpunkt. Manchmal ist man bei Sprechern so fixiert auf eine Stadt, dass man ein Weilchen braucht, um sie woanders zu erkennen. Gut, okay, klang hier auch noch erheblich jünger als später. 1982 könnte eh gerade so noch die Grenze sein, wo sie noch in der DDR zu hören war.

CrimeFan



Beiträge: 4.852

17.05.2022 16:53
#200 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Bei Sven Plates kleinen Format, war zuletzt Christoph Banken zu Gast. Verhöre ich mich nur extrem oder klingt Banken im RL völlig anders, als vor den Mikrophon.
https://www.instagram.com/reel/CdqBvQ-o6...id=YmMyMTA2M2Y=

N8falke



Beiträge: 4.234

17.05.2022 17:21
#201 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Toller Kanal! Plate bekommt auch einige Stimmen vor die Kamera, die selten bis keine (Video-)Interviews geben.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

20.07.2022 22:55
#202 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Okay, erkannt habe ich ihn letztendlich, aber ich habe ganz schön gebraucht und gezweifelt.
In "Nach dem dünnen Mann" wird in der zweiten Hälfte (dem Original entsprechend) ganz schön chargiert, aber Klaus Kindler schießt den Vogel ab. Als kleiner, zeternder Anwalt ist er ja auch eine reichlich überraschende Besetzung und kiekst dergestalt, dass Gruffi Gummi sich dagegen wie Eastwood anhört. Fast wirkt es, als wären Maire (der teilweise auch ganz schön übertreiben muss) und Kindler ursprünglich anders herum vorgesehen waren und aus Spaß getauscht wurden, denn für Sam Levene (später in "The Killers" in einer ernster-härteren Rolle) wäre Kindler naheliegender gewesen.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.142

22.08.2022 01:58
#203 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Wer ist denn das nun wieder? Der Sprecher - nicht der Schauspieler.

Jaromír Hanzlik

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.142

22.08.2022 09:21
#204 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Wenn man“s weiß, kann man es höchstens erahnen. Ich hab ihn auch erst nicht erkannt. Hier auch noch keine Spur von Brückner.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

22.08.2022 09:31
#205 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

So unterschiedlich sind die Gehörgänge - ich habe Karpa sofort erkannt. Da ist er als "Bolek" viel schwerer zu identifizieren.
Von wann bzw. aus welchen Film ist denn der Ausschnitt?

Gruß
Stfan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.142

22.08.2022 09:50
#206 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Da wirst du bestimmt auch seine Stimme aus der Zeit schon gewohnt sein. Die Synchro ist von 1967 und aus dem Film „Romanze für Flügelhorn“. Karpa spricht hier Jaromír Hanzlík, den er dann nach gegenwärtigen Stand noch ganze viermal sprach. Auch nach der Wende.

iron


Beiträge: 4.412

20.09.2022 21:49
#207 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Tilly Lauenstein auf Marlene Dietrich hätte ich in "Schöner Gigolo, armer Gigolo" ohne vorher nachzusehen bestimmmt nicht erkannt, so zurückgenommen und leise, wie sie sie in diesem Streifen sprach.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

01.10.2022 20:56
#208 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Laut Arne wurde Stanley Meadows in "Die Rache der Pharaonen" von Jürgen Thormann synchronisiert (sein erster Einsatz?). Den hätte ich nie erkannt, mehr noch - ich glaubte erst an eine Verwechslung mit Karlheinz Brunnemann (was ja angesichts diverser kultiger Zusammenarbeiten der beiden eine gewisse Komik hätte). Beim nochmaligen Anhören habe ich dann doch thormannische Charakteristika gehört und da es sich um eine BSG-Arbeit handelt, ist diese ja wohl mit einer Liste dokumentiert.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.142

01.10.2022 21:31
#209 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Interessante Parallelen. In "Jäger des verlorenen Schatzes" wurde Don Fellows von Erich Nieswandt gesprochen, der erst für Jürgen Thormann gehalten wurde. Nieswandt wiederum kann Brunnemann etwas ähnlich klingen.

iron


Beiträge: 4.412

01.10.2022 22:14
#210 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Die Synchronstimme von Günter Ungeheuer konnte ich mir wenigstens einigermaßen gut einprägen. Ich war mir sicher, dass er in "Die Antwort kennt nur der Wind" Christian Barbier gesprochen hätte, bevor ich in der DSK darauf hingewiesen wurde, dass es wohl Hannes Gromball war...

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
«« Du oder Sie?
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz