Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 183 Antworten
und wurde 17.101 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
8149


Beiträge: 2.890

18.02.2018 17:36
#181 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

So wie viele andere habe ich ein Problem Namen von wiederkehrendem, markantem Ensemble-Cast herauszufinden. Gab es hier nicht mal 'ne Liste mit einigen Namen?
Ich fände einen gepinnten Thread mit Namen und mit jeweils einem gut-klingenden Sample zu jeder Stimme gut, auf der SK fehlt's bei vielen. Würde das ständige Suchen und samplen nach Namen erleichtern.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.442

12.04.2018 13:10
#182 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

So markant Gerry Wolffs Stimme auch war - ohne die Sprecherliste hätte ich ihn in "Die geheimnisvolle Insel" nie erkannt und höre ihn nach wie vor auch nur partiell heraus. Daran dürfte nicht nur seine Jugend schuld sein, sondern auch, dass zu ihm auch eine recht charakteristische Sprechweise gehörte, die sich wohl erst in den 50ern heraus bildete.

Gruß
Stefan

Lammers


Beiträge: 3.619

01.05.2018 14:12
#183 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Neulich dachte ich zuerst, auf der Sprecherliste in der Synchrondatenbank sei eine falsche Angabe zu dem Film "Blackout - Anatomie einer Leidenschaft" (1980). Als ich dann nochmal reinhörte, hatte die Liste dann aber recht: Frank Glaubrecht für Art Garfunkel war zu hören. Warum ich ihn nicht erkannt habe ist mir einerseits rätselhaft, andererseits nimmt sich Glaubrecht hier auch sehr zurück und ich meine auch, eine winzige, österreichische Färbung zu hören, was nicht verwunderlich wäre, da der Film in Wien spielt und die von Garfunkel gespielte Figur Österreicher ist.

berti


Beiträge: 14.721

12.07.2018 14:41
#184 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Beim ersten Sehen von "Satanas - Das Schloss der blutigen Bestie" wunderte ich mich, dass mir Arne Elsholtz nirgends aufgefallen war, obwohl er doch die Regie hatte. Zum Glück wurde bei dem Interview im Bonusmaterial mittels eines Ausschnitts belegt, dass er in der letzten Szene tatsächlich einen Auftritt hatte (als "weißer Tod"). Er spricht dort allerdings nicht nur kurz, sondern auch betont "leicht" und geisterhaft (mir fällt gerade keine bessere Formulierung ein), dass ich ihn zunächst nicht herausgehört hatte.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor