Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 234 Antworten
und wurde 14.313 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Reeyo


Beiträge: 699

20.01.2012 12:11
#136 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Ich finde "Lass dich nicht so hängen" großartig. Solche Übersetzungen sind ja auch immer kontextabhängig.

Da ich gerade aus einer Laune heraus das Bedürfnis habe, alles Gesagte nochmal zu wiederholen, werde ich das hiermit auch tun :

"How is it hanging, Harv?", das wurde ja nun schon oft genug erwähnt, heißt in etwa "Wie geht's, Harv?". Entscheidet man sich für diese sinngemäße Übersetzung, geht selbstverständlich das Wortspiel verloren. Entscheidet man sich jedoch für die wortwörtliche Übersetzung, wie in einem Post weiter oben vorgeschlagen, geht das Wortspiel ebenfalls verloren, da ja nun zwar auf das "Hängen" von Two-Face eingegangen wird, aber die Frage nach dem Wohlbefinden dadurch flöten geht und im Deutschen wieder kein Wortspielwitz zustande kommt (abgesehen davon, dass Alamar schon ganz richtig bemerkt hat, dass im Deutschen dieses "hängen" in Bezug auf Fragen zum Wohlbefinden einer Person einfach nicht vorkommt).

Jetzt zu dem, was ich mit "kontextabhängig" meine. Das Wortspiel besteht ja daraus, dass Catwoman Two-Face nach seinem Wohlbefinden fragt, durch ihre Frage aber auch auf sein am Seil hängen eingeht. Die Frage, die man sich als Übersetzer nun stellen muss lautet: Warum fragt Catwoman das Two-Face? Ist sie wirklich an seinem Wohlbefinden interessiert? Offensichtlich nicht. Sie hätte ihn (mit einem ironischen Unterton) alles Fragen können: "Are you OK, Harv?", "Are you alright, Harv?" etc pp. Aber nein, sie entscheidet sich explizit für "How is it hanging, Harv?". Daraus wird doch deutlich, dass die wortwörtliche Botschaft ihrer Frage ihr im Grunde an ihrem knackigen Arsch vorbeigeht. Sie will ihn einfach nur ärgern, provozieren, in dem sie sich für dieses Wortspiel entscheidet.

Für den Übersetzer wird aus diesem Kontext deutlich, dass das Wichtigste in dem Fall das provozierende Wortspiel ist, und nicht der genaue Inhalt der gesprochenen Worte. Die Entscheidung, sich für den in dieser speziellen Situation doppeldeutig werdenden, weit verbreiteten deutschen Satz "Lass dich nicht so hängen, Harv" (womit mit seiner Niederlage, als auch mit seinem an den Füßen Baumeln gespielt wird) zu entscheiden, ist somit absolut nachvollziehbar und die meiner Meinung nach richtige Entscheidung.

Wäre die Situation eine andere, änderte sich natürlich auch wieder der Kontext. Wären Catwoman und Two-Face Liebhaber, und Catwoman würde bestürzt zu ihm eilen, ihn befreien wollen und ihn vorher Fragen wie es ihm geht, ohne sich das Wortspiel verkneifen zu können, müsste man eine andere Lösung finden, da in dem Fall die Frage nach seinem Wohlbefinden wohl wichtiger wäre, als das Wortspiel. Manchmal muss dann auch eben ein englisches Wortspiel im Deutschen geopfert werden. Also: immer auch ein wenig kontextabhängig.

Umso schöner ist es, dass es hier so hervorragend geklappt hat.

Ich habe gerade übrigens so überlegt, welche Ausdrücke ich im Deutschen so kenne, die auf das Verb "hängen" zurückgehen, und da sieht es in der Tat schlecht aus. Das einzige, was wirklich im Deutschen zu gebrauchen ist, ist "to hang out" --> "abhängen".


Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

20.01.2012 14:23
#137 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Ja Wort Spiele sind echt schwer zu übersetzen.
Aber das get by und get respect wortspiele sind verstehe ich irgendwie nicht?
Gemeint ist dieser Satz:
The only way to get by in this place is to get ourselves some respect.
Weiß jemand wie man das am besten übersetzen kann?
Ich habe ja schon meinen vorschlag abgegeben.
Und Fear.That's how we get respect.Show them all how we do things.

Persian



Beiträge: 871

20.01.2012 17:20
#138 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Ich fand die Übersetzung der Wortspiele eigentlich auch größtenteils gelungen.
Eine Sache, die mir missfällt und gerade wieder auffällt:
Oft stimmen Gesagtes und Untertitel nicht miteinander überein.

Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

20.01.2012 18:02
#139 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Das ist mir auch aufgefallen.

Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

21.01.2012 12:26
#140 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Nerven euch die falschen Übersetzungen eigentlich auch?
Beispielsweise wird ein Gerücht zu einem angeblich(=supposed)in der deutschen Version.
Besonders im Englischen sagte Batman:"That's not what I wanted to hear"
und erhöhte seine stimme ein wenig im deutschen sagte er:"Das hilft mir nicht weiter"ganz normal er hätte aber:"Das wollte ich nicht hören"mit leicht erhöher stimme sagen müssen nur mal ein paar Beispiele was an der deutschen Version falsch übersetzt wurde.
Das ist einer Hauptgründe warum ich die Englische Version bevorzuge.

Brian Drummond


Beiträge: 2.323

21.01.2012 12:51
#141 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

"Das wollte ich nicht hören" klingt aber arg hölzern. Was ist denn die Aussage davon? Na? Genau! "Das hilft mir nicht weiter".

Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

21.01.2012 12:55
#142 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Ja aber Batman hat nicht gesagt:That ain't help me along.Sondern That's not what I wanted to hear!Besonders die aussage und die Stimmlage war falsch!

Alamar



Beiträge: 1.275

21.01.2012 13:29
#143 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Nun, Batman würde eh niemals im Leben "ain't" sagen, immerhin dürfte Bruce Wayne ne Schule besucht haben. :D
Davon abgesehen ist eine wörtliche Übersetzung eben nicht immer automatisch eine richtige oder gut klingende Übersetzung.

Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

21.01.2012 13:37
#144 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Okay dann halt doesn't!
Es ist aber lächerlich eine falsche übersetzung zu bringen als Profis!


JanBing


Beiträge: 984

21.01.2012 13:42
#145 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Zitat von Chris Bryan 1996
Okay dann halt doesn't!
Es ist aber lächerlich eine falsche übersetzung zu bringen als Profis!


Die Übersetzung ist nicht falsch, sondern an unseren Sprachgebrauch angepasst. Man kann (und SOLLTE!) nicht alles wortwörtlich übersetzen.

Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

21.01.2012 13:48
#146 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

That's not what I wanted to hear! Sagt aus das Batman zweifelt was Catwoman gesagt hatte und das hilft mir nicht weiter ist allgemein gemeint.Und wenn ich deutschen Sprachgebrauch will hole ich mir ein deutsches Spiel Engländer reden halt etwas anders und das sollte zur geltung kommen in der deutschen version IMO.

Persian



Beiträge: 871

21.01.2012 14:03
#147 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Ich finde es ok.
Wie gesagt, wortwörtlich übersetzen funktioneirt nicht immer.
Dass er die Stimme nicht anhebt ist schade, es geht aber nicht viel verloren.

Teilweise finde ich die Abänderungen sogar besser.
Beispiel: Beim Kampf gegen Joker im Lachkabinett hört man vom selbigen, bevor es losgeht, den Ausdruck Seconds out!
Auf Deutsch sagt er Es gibt Haue!
Das kam irgendwie witziger.


Chris Bryan 1996


Beiträge: 89

21.01.2012 14:19
#148 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Weißt denn Seconds out?

Persian



Beiträge: 871

21.01.2012 14:21
#149 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Das ist ein umgangssprachlicher Ausdruck aus dem Box-Millieu.
Heißt soviel wie "Ring frei!"

Reeyo


Beiträge: 699

21.01.2012 17:10
#150 RE: Batman: Arkham City (2011) Zitat · antworten

Zitat von Chris Bryan 1996
Und wenn ich deutschen Sprachgebrauch will hole ich mir ein deutsches Spiel Engländer reden halt etwas anders und das sollte zur geltung kommen in der deutschen version IMO.


Was das angeht weicht meine Meinung total von deiner ab :) Ich will eine schöne deutsche Übersetzung, egal ob Spiel, Serie oder Film, in der nichts Englisches durchkommt (außer es ist ne Anspielung o.ä.). Ich kriege immer voll die Krise wenn ich fern schaue und irgendeinen deutschen Satz höre, der vor englischer Grammatik nur so trieft. Grausam!

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor