Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 262 Antworten
und wurde 17.391 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 18
matthias2009


Beiträge: 458

16.04.2012 11:02
#106 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Zitat von Gaara
Naja, ich denke das man hier vielleicht schon sowas wie Fanservice betreiben könnte. Wie gesagt ist HIMYM derzeit recht erfolgreich und beliebt. Das kann schon für eine Besetzung von Christine Stichler sprechen. Gerade auch weil man sie nur aus HIMYM kennt.



Du denkst aus Fansicht, so denken aber nur wenige Verleihleute. Siehe Patton Oswalt in YOUNG ADULT. Da wirbt der Verleih sogar damit, dass es die erste richtig große Kinorolle von King of Queens-Star Patton Oswalt sei. Gesprochen hat ihn aber nicht Jens Wawrczeck, sondern Axel Malzacher. Und das obwohl Wawrczeck ihn schon mehrfach in Berlin gesprochen hat, ja sogar bei der Interopa, die auch YOUNG ADULT synchronisiert haben.
Interessiert das irgendwen? Nein.
So schön Christine Stichler auf Cobie Smulders auch wäre, denke ich, dass sie es nicht geworden sein wird. Wenn man ähnlich "alt" besetzt hat wie in HIMYM, denn Cobie Smulders wirkt auch auf Englisch einfach nicht wie Baujahr '82, sondern reifer, dann würde ich auf Christin Marquitan tippen. Ansonsten vielleicht Giuliana Jakobeit oder Maria Koschny, oder so.

Gaara



Beiträge: 1.368

16.04.2012 18:39
#107 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Tja, warten wirs ab.

Und mich interessiert es sogar sehr dass Jens nicht auf Patton besetzt wurde, hab hier viel deswegen rumgejammert.
Es kann aber auch durchaus sein dass Jens damals einfach keine Zeit hatte?... wer weiß

marakundnougat


Beiträge: 4.281

17.04.2012 20:18
#108 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Und weiterhin glaube ich, dass der Bekanntheitsgrad von Spence aus King of Queens (zu den Glanzzeiten von K.o.Q.) den Bekanntheitsgrad von Robin bei HIMYM doch noch übersteigt. In HIMYM ist die Hauptfigur Ted und als Identifikationsfigur gibt es Barney. Marshall kommt noch als "heimlicher" Star dazu.
Die Kultfigur, die Barney heute in dieser Serie ist, ist meines Erachtens Spence (vllt auch Arthur) in King of Queens. Nicht die Hauptfigur, aber eine sehr beliebte Nebenfigur. Das kann dann natürlich dem Sprecher zugute kommen, der ihn in der Serie gesprochen hat (also Jens Wawrczek), jedoch hat er ihn ja auch mitnichten in jedem seiner Filme gesprochen, sondern nur in einigen wenigen. Wenn also selbst Spence es nicht schafft, den Verleih zu überzeugen, eine regelmäßige Sprecher weiter zu besetzen, dann wohl auch kaum Robin...
Fazit: Christine Stichler halte ich für unwahrscheinlich, wenn auch nicht ausgeschlossen. Es wäre natürlich schön für sie, da sie ja bisher wirklich noch nicht so viele Leute regelmäßig gesprochen hat.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.017

17.04.2012 20:42
#109 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Dass Stichler weniger ein Muss für Smulders ist, als etwa Moog für Harris, ist korrekt. Auch, weil Smulders im (recht gelungenen) Rächer-Film eine vernachlässigenswerte Nebenrolle spielt. Wenn, stehen Stichlers Chancen besser, wenn/falls Smulders mal einen Kino-Hauptrolle abstaubt.

Bei der Behauptung, Barney sei bei HIMYM eine beliebte Nebenfigur, muss ich nebenbei bemerkt widersprechen. Die Story kreist inzwischen um Barney, Marshall und Ted - in der Reihenfolge. Barney ist längst keine Nebenfigur mehr. Das gilt inzwischen für Lily (die nur noch als Marshalls Spiegel dient und in Staffel 7 ziemlich untergeht) und Robin (die allerdings in der 7. Staffel an Charaktertiefe gewinnt).


marakundnougat


Beiträge: 4.281

17.04.2012 23:49
#110 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Gut, mag sein, dass Barney in der Zwischenzeit so etwas wie ein Eigenleben entwickelt hat. Aber ursprünglich war er wohl eher als Nebenrolle angelegt. Ich hab aber auch aufgehört, die Serie zu gucken (nach Staffel 5 oder so), daher hab ich den aktuellen Status nicht so vor Augen.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Gaara



Beiträge: 1.368

18.04.2012 00:01
#111 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

IMO spielen alle 6 die Hauptrolle. Man konnte auch nicht bei Friends sagen dass nur Rachel und Ross die Hauptrolle gewesen wären. Barney ist genauso Hauptrolle wie Ted oder Robin. Nebenrollen sind dann solche Charaktere wie die Familie von Barney, oder von Ted etc. oder irgendwelche Frauen die nur in ein, zwei Folgen auftauchen. Oder in nur in einer Staffel z.B.
Die einzig etwas übergeordnete Rolle hat eventuell Ted, da er der Erzähler ist. Aber trotzdem, alle IMO gleichgestellt.


marakundnougat


Beiträge: 4.281

18.04.2012 00:07
#112 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Die Situation bei Friends war aber einfach deshalb anders, weil es nicht wie bei Ted einen Charakter gab, der alles aus seiner persönlichen Persepektive erzählte und auch keinen wie Barney, der so polarisiert hat. Da war es das Ensemble und die Beziehungen der einzelnen Charaktere, die den Reiz ausmachten.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

nightcrawlerx


Beiträge: 185

26.04.2012 23:03
#113 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

War grade im Film. Wenn ich mich nicht komplett täusche, könnte das sogar Stichler für Smulders gewesen sein. Toller Film, sehr lustig! Die Synchro war auch okay, auch wenn ich an einer Stelle etwas irritiert war (Dialog Thor/Loki "ich erinnere"). Falls das zufällig auch jemand gehört hat und bestätigen kann, wär ich dankbar.

Kann den Film nur empfehlen!

VG,
Olli


Gaara



Beiträge: 1.368

26.04.2012 23:22
#114 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Werd ihn mir wohl nächste Woche ansehen. Im Moment gehen mir da noch zuviele Leute rein.
Und wenn es denn wahr ist mit Stichler kann ich nur sagen - Ich habs euch ja gesagt. ;P

Brian Drummond


Beiträge: 2.894

27.04.2012 00:07
#115 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Zitat von nightcrawlerx
...auch wenn ich an einer Stelle etwas irritiert war (Dialog Thor/Loki "ich erinnere").



Bitte?! Ich erinnere blabla" ohne "mich an"? Wenn ja, dann ist der Anfang vom Ende gekommen und der Film in der Synchro für mich gestorben. "Macht Sinn" und "nicht wirklich" sind schlimm, aber könnte man noch irgendwie tolerieren, weil's jeder Honk benutzt. Aber "Ich erinnere"... nein. Schluss. Feierabend.

Ich hoffe also inständig, dass du dich verhört hast.


Kirk20



Beiträge: 2.136

27.04.2012 01:17
#116 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Nach Snow White and the Huntsman überrascht dich sowas noch?


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Brian Drummond


Beiträge: 2.894

27.04.2012 09:52
#117 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Snow White and the Huntsman ist Englisch. "Ich erinnere" ist weder Deutsch noch Englisch.

Jemand der den Film in der Synchronfassung gesehen hat, soll das bitte mal dementieren.

marakundnougat


Beiträge: 4.281

27.04.2012 10:12
#118 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Hat auch vielleicht noch jemand Infos zu den anderen Sprechern? Beispielsweise Jeremy Renner.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

danielcw


Beiträge: 196

27.04.2012 10:35
#119 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Nach dem Abspann gab es Sprechertafeln, Disney Typisch.

Falls ich mich richtig erinnere, wurde Cobie Smulders tatsächlich von Christine Stichler gesprochen, und Jerermy Renner hatte auch seine erwartete Besetzung (wie in Thor).
Ebenso wurde Jarvis von Frank Schaff (laut Sprechertafel) und Pepper Potts überraschend langer Auftritt wieder von Katrin Fröhlich gesprochen.

Studio: FFS
Buch & Regie: Klaus Bickert
Mischung: Shepperton International

Weiß war, was Hulk gesagt hat, nachdem er Loki
mehrfach zu boden geschleudert hat
?


Eine Szene spielte in Stuttgart. In einem englischen Review habe ich gelesen, dass in der Szene jemand vorkommt, der Holocaust überlebt haben soll. Davon merkte man in der Synchro zumindest nichts. Vielleicht kann jemand, der das Original gesehen hat dazu was sagen.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

27.04.2012 10:40
#120 RE: The Avengers (2012) Zitat · antworten

Buch & Regie: Klaus Bickert

Nix da...

Regie: Tobias Meister & Norman Matt


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz