Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 26.246 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Leaper Joe



Beiträge: 44

07.02.2012 21:56
#286 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ein finanzieller Flop ist der Film auf jeden Fall nicht. Er hat gut das Doppelte seiner Kosten eingespielt.Und immer wenn ein Plus unterm Strich rauskommt, überlegen die Studios, ob sich eine Fortsetzung lohnt. Und bei dem bisherigen Einspieleergebnis wird sicher schon überlegt, wie es weitergeht. Ich hoffe ja auf neue Folgen der Muppets-Show und alle paar Jahre ein neuer Kinofilm. Mal abwarten...

stehag1


Beiträge: 193

07.02.2012 22:12
#287 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Isch schrieb:

Zitat
Wenn du dir mal die Historien von anderen Filmen ansiehst wirst du feststellen wie schnell es nach dem ersten Schwung rückwärts geht. Und Ende November ist schon lange her, da ist wirklich nicht mehr viel zu erwarten. Die 100 knackt er vielleicht noch, aber damit wird's wahrscheinlich auch nur noch für einen Platz zwischen 25 und 30 reichen.
In jedem Fall wird keiner der Verantwortlichen denken, "Boah, was ein Knaller, da müssen wir schnell was nachliefern". Vermutlich wird jetzt experimentiert, in welche Richtung man noch gehen könnte. Ähnlich wie damals mit den Romanverfilmungen.



Dass die ersten Wochen den Hauptanteil beim Einspielergebnis ausmachen, ist keine neue Erkenntnis. Es ging nur um die 100-Millionen-Marke, die noch im Bereich der Erreichbarkeit liegen würde. Nochmal: Ein Platz unter den Top 30 im Filmland Nummer eins ist ein toller Erfolg, auch wenn man klar hinter den Einspielergebnissen der meisten Animationsfilme liegt. Keiner hat mit einem derart hohen Publikumsinteresse gerechnet und die Einspielergebnisse aus Übersee miteingerechnet wird das neue Muppet-Abenteuer für Disney sicherlich lukrativ sein und man wird sich einem neuen Film daher kaum verschließen können.

Ich bin sogar froh, dass der Film nicht ganz vorne mit dabei ist und dann möglicherweise überhastet schnell ein weiterer Streifen produziert wird, der sich dann an dem riesigen Erfolg des Ersten messen lassen müsste und nur eine herbe Enttäuschung wäre, weil die Zuschauerzahlen des Ersten aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr erzielt werden würden. Die Muppets sind jetzt wieder im Bewusstsein der Leute, neue Generationen werden sich für die früheren Werke zu interessieren beginnen, sodaß sich der Home-Entertainment-Bereich über schöne Verkaufszahlen freuen können wird. Und in ein paar Jahren dürfen wir uns hoffentlich über ein weiteres, sorgfältig vorbereitetes und inszeniertes neues Kino-Abenteuer freuen. Bis dorthin soll uns Disney bitte mit billigen TV- oder Direct-to-DVD-Produktionen verschonen und die Muppets generell sehr sparsam einsetzen, damit sie wieder wie früher für qualitativ hochwertige Unterhaltung stehen und die Leute beim nächsten Mal wieder voller Vorfreude in die Kinos kommen.


Isch


Beiträge: 3.402

07.02.2012 22:23
#288 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

@stehag1: Ich sag mal so, wenn du Recht hast, wär ich vollkommen zufrieden.

@Leaper Joe: Dass es kein Flop war habe ich ausdrücklich gesagt.

Begas


Beiträge: 1.595

08.02.2012 10:55
#289 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich frage mich, warum sie ausgerechnet bei den Allstar-Charakteren, ich sage jetzt insbesondere mal Kermit und Miss Piggy, keine besseren Sprecher ausgesucht haben? Ich meine, ist bei solchen Verfilmungen nicht Kontinuität auch wichtig? Kermit klingt doch extrem gewöhnungsbedürftig... Bei Miss Piggy hätte ich dann doch lieber Berno von Cramm gehört, der übrigens, entgegen anders lautender Angaben auch in den neueren Simposns-Folgen als Oberschulrat Chalmers immer noch vertreten ist.


Gaara



Beiträge: 1.368

12.02.2012 18:13
#290 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich seh grad Simpsons und da kam ein Muppets Ausschnitt vor und da spricht Berno von Cramm Miss Piggy und es klingt einfach köstlich! Hahaha! Hätt ich auch in diesem Film gut gefunden. :D

EDIT: Wie ich sehe wurde der hier ja eh schon mehrmals genannt, sorry. xD Hab Muppets nie so verfolgt. Fand nur den Ausschnitt grad super. Schade dass er es nicht geworden ist. Hatt wie ich sehe ja Miss Piggy sogar schon öfters gesprochen.


anderto-krox


Beiträge: 1.361

12.02.2012 23:23
#291 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ja, Berno von Cramm war der einzige, der es für mich schaffte, Miss Piggy wirklich zu einer lustigen Figur zu gestalten. Mit Wischmann wollte man sie schlachten und essen, Hauptsache, sie hält die Klappe. Mit anderen Männerstimmen klingt es wie ein müder Gag mit IRGENDJEMANDEM, der mit hoher Männerstimme eine Frau spricht.

Begas


Beiträge: 1.595

13.02.2012 11:53
#292 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

@Gaara:
Die Szene hatte ich auch schon genannt und die war wirklich super! Folge: Selma heiratet Hollyoodstar. :-)

Wie gesagt, von Cramm synchronisiert ja auch noch bei den neuen Simpsons-Folgen, daher rührt auch mein Unverständnis; ist ja nicht so, dass er sich zur Ruhe gesetzt hätte...


Gaara



Beiträge: 1.368

13.02.2012 19:06
#293 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Jup. Bin allerdings froh dass der David Hasselhoff Sprecher (weiß jetzt den Namen nicht) diesmal nicht Kermit gesprochen hat. Die Kombi hat mir nicht so gut gefallen. Aber von Cramm ist einfach nur göttlich auf Miss Piggy. Das hätte unbedingt wieder sein müssen. :(

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 894

13.02.2012 19:43
#294 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Das Stimmt Andreas von der Meden auf Kermit hat mir auch nie wirklich gefallen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.072

13.02.2012 19:45
#295 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich fands ja ulkig, dass der erste Promi, bei dem es Kermit im Film telefonisch versucht hat, ausgerechnet David Hasselhoff war.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Isch


Beiträge: 3.402

13.02.2012 19:50
#296 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Allerdings; stellt euch mal vor, was wir hier dann diskutiert hätten...

(Ich wette von der Meden hätte Hasselhoff sprechen dürfen, aber Kermit nicht).

Auf der DVD vom "Muppet Movie" gibt's eine kleine Clipcollage, bei der Prominente, darunter auch Hasselhoff, Kermit zum 50. gratulieren. Dabei imitierte Hasselhoff sogar Kermits Stimme. Auf eine Synchro davon wär ich gespannt gewesen


Gaara



Beiträge: 1.368

13.02.2012 20:37
#297 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Finde den Kermit Sprecher im Film jedenfalls nicht schlecht! Wie gesagt, nur Miss Piggy hätte einfach von Cramm gemusst. Und warum Willi Röbke nicht mehr Gonzo gesprochen hat versteh ich auch nicht. Allerdings war Bernd Simon auch nicht schlecht. Was ich aber interessant fand: Bei Simpsons spricht Bernd Simon Moe auf einmal tiefer und ich dachte dass er Probleme mit der Stimme hat und Moe nicht mehr so hoch sprechen kann. Anscheinend kann er es aber doch, da er Gonzo wie Moe in den alten Folgen spricht.

Knew-King



Beiträge: 5.775

13.02.2012 20:42
#298 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Zitat von Gaara
Und warum Willi Röbke nicht mehr Gonzo gesprochen hat versteh ich auch nicht.


Willi Röbke = Rizzo die Ratte
Gudo Hoegel = Der große Gonzo


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Gaara



Beiträge: 1.368

13.02.2012 20:44
#299 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Whoops sorry, meinte Gudo Hoegel!

Howie


Beiträge: 156

15.02.2012 15:29
#300 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich habe gestern Hoegel in der dritten Staffel Chuck auf Scott Bakula gehört (auf den er immer noch hervorragend passt), fand seine Stimme aber ziemlich gealtert.
Sicher hat er den Gonzo noch drauf (halt noch etwas kratziger inzwischen), aber vielleicht wollte man tatsächlich die Hauptfiguren mit jungen, relativ unverbrauchten Stimmen besetzen?
Grüße!

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz