Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 178 Antworten
und wurde 17.468 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Chat Noir



Beiträge: 5.200

19.11.2014 17:14
#106 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Sarah Tkotsch dürfte damit bestätigt sein.

LaCroix


Beiträge: 332

19.11.2014 17:17
#107 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von xChris im Beitrag #106
Sarah Tkotsch dürfte damit bestätigt sein.

Da hast du wohl Recht. Naja ich finde die Besetzung trotzdem nicht so pralle.

Kirk20



Beiträge: 2.027

19.11.2014 18:39
#108 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #105

Aber wie sicher bist du mit den letzten 4? Ausgehend von der Liste oder selbst gehört?

Hab sie aus den Credits. War nur zu faul auch noch die restlichen Sprecher aufzuschreiben.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

LaCroix


Beiträge: 332

19.11.2014 18:51
#109 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #108
Zitat von LaCroix im Beitrag #105

Aber wie sicher bist du mit den letzten 4? Ausgehend von der Liste oder selbst gehört?

Hab sie aus den Credits. War nur zu faul auch noch die restlichen Sprecher aufzuschreiben.

Ach so. Das ging aber Schnell. Nur die Hauptquest gemacht?

Und waren das einzigen noch unbekannten Sprecher, die seperat genannt worden, also mit Namen gelistet sind?
In diesen Sinne wer sprach den Bösewicht The Elder One denn nun?
Genauergesagt Spoilerwarnung Corypheus? War es Erich Räuker oder doch noch Eberhard Prüter wie im DA 2 Legacy DLC?


Kirk20



Beiträge: 2.027

19.11.2014 19:09
#110 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Habs noch nicht angefangen. Die Credits kann man im Hauptmenü aufrufen.

Hier nochmal die Hauptrollen:


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Credits1.jpg 
LaCroix


Beiträge: 332

19.11.2014 19:32
#111 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #110
Habs noch nicht angefangen. Die Credits kann man im Hauptmenü aufrufen.
Hier nochmal die Hauptrollen:

Ok. Auf jeden Fall vielen Dank für deine Mühen.

Corypheus (Erich Räuker), Merrill (Schaukje Könning) wie auch Samson (Helmut Gauß) lasse ich noch offen, obwohl es aufgrund der große Liste ziemlich nahe liegt,
das sie es am Ende doch geworden sind.

Ich schätze mal Gundi Eberhardt (Aveline), Roland Wolf (Sebastian) und Verena Mehnert (Tallis) sprechen hauptsächlich ihre bekannten Rollen wieder und nur nicht irgendwelche 08/15 NPCs.


Alamar



Beiträge: 1.661

20.11.2014 14:12
#112 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Durch Zufall bemerkt: EA hat die Dragon Age Keep auch übersetzt - inklusive der Erzählungen von Varric. Respekt.

LaCroix


Beiträge: 332

24.11.2014 21:29
#113 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Ein wenig den Thread aktualisiert.
Corypheus wird von Erich Räuker statt Eberhard Prüter gesprochen. Allerdings hat man auch den englischen Sprecher ausgetauscht.
Interessanterweise wird Anora wieder von Nadja Kruse gesprochen, die das auch in Origins und Awakening tat.

Das auch der Punkt, wo die deutsche Synchro merkwürdig ist. Alle wichtigen Rollen bekamen unabhängig wie groß ihre Rolle in DAO und DA 2 war, den/die jeweilige/n DA 2 Sprecher/in.
Nur bei den Charakteren, die nicht DA 2 haben ihre Origins/Awakening Sprecher/innen behalten. Also bisher Loghain, Anora und Morrigan.
Ist im Prinzip nichts schlechtes, da die Umbesetzungen in DA 2 überwiegend besser waren. Nur Alistair, Leliana (Magdalena Turba finde ich persönlich aber die beste Wahl für Leliana.
Aber es gibt Leute, die aus Gewohnheit Marion von Stengel bevorzugen) und Zevran (Ist eh egal. Zevran taucht in DAI wie auch wahrscheinlich seinen DLCs eh nicht auf)

Bliebe nur noch Alistair. Aber mit Frank Schröder werde ich nicht warm. Martin May hätte rangemusst. Wirkt ja auch unverständlich, da die Hamburger Christoph Gutknecht (Loghain), Nadja Kruse (Anora) und Tanja Dohse (Morrigan) wiederverpflicht worden sind und Martin May nicht.

Außer dem Frank Schröder/Alistair Problem habe ich bisher an den Hauptrollen nichts auszusetzen. Gutes wie auch sehr gutes Schauspiel. Aber es gibt ja noch einige Nebenrollen.
Nun ja da sind einige echt schlimme dabei, die einfach nur ablesen. Es hält sich aber noch in Grenzen.

Erkennt jemand die Sprecher von Fiona, Magister Alexius wie seinen Sohn Felix ab 5:50 bis 12:20?
http://www.youtube.com/watch?v=bzrgOwflV...eMfAQu&index=17


Kirk20



Beiträge: 2.027

24.11.2014 22:42
#114 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #113

Das auch der Punkt, wo die deutsche Synchro merkwürdig ist. Alle wichtigen Rollen bekamen unabhängig wie groß ihre Rolle in DAO und DA 2 war, den/die jeweilige/n DA 2 Sprecher/in.
Nur bei den Charakteren, die nicht DA 2 haben ihre Origins/Awakening Sprecher/innen behalten. Also bisher Loghain, Anora und Morrigan.

Ich nehme einfach mal an, dass GlobaLoc ein hin und her der Sprecher vermeiden wollte.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

LaCroix


Beiträge: 332

24.11.2014 22:55
#115 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #114
Zitat von LaCroix im Beitrag #113

Das auch der Punkt, wo die deutsche Synchro merkwürdig ist. Alle wichtigen Rollen bekamen unabhängig wie groß ihre Rolle in DAO und DA 2 war, den/die jeweilige/n DA 2 Sprecher/in.
Nur bei den Charakteren, die nicht DA 2 haben ihre Origins/Awakening Sprecher/innen behalten. Also bisher Loghain, Anora und Morrigan.

Ich nehme einfach mal an, dass GlobaLoc ein hin und her der Sprecher vermeiden wollte.

Was ja auch löblich ist, aber bei Alistair hätten sie eine Ausnahme machen können. Frank Schröder als Alistair in DA 2 wurde von den deutschen Fans stark kritisiert.
Der Hauptgrund war das Martin May so markant die Rolle auslegte. Herr Schröder wirkte aufgrund der weitaus geringeren Screentime mehr wie ein Platzhalter Sprecher als eine
vollwertige Alternative. Daher hatten die Fans wieder auf eine Rückkehr von Herrn May gehofft.
Aber was sollst. Man kann es ja eh nicht ändern.

Alamar



Beiträge: 1.661

25.11.2014 14:15
#116 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Seh's doch mal nüchtern: Alistair wird in Dragon Age auch zukünftig nicht mehr als ein Platzhalter sein. Spiel-Budgetlogik: Er gehörte zu den Charakteren die sterben konnten, also wieso groß Geld- und somit Screentime für ihn rauswerfen, wenn ihn 50% der Spieler vielleicht garnicht sehen werden (dumm nur, dass eine der Alternativen zum Nicht-Sterben das Krönen zum König war). In diesem Zusammenhang ist eigentlich klar, wieso man sich beim Sprecher nicht mehr Mühe als nötig nimmt.


LaCroix


Beiträge: 332

25.11.2014 17:52
#117 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #116
Seh's doch mal nüchtern: Alistair wird in Dragon Age auch zukünftig nicht mehr als ein Platzhalter sein. Spiel-Budgetlogik: Er gehörte zu den Charakteren die sterben konnten, also wieso groß Geld- und somit Screentime für ihn rauswerfen, wenn ihn 50% der Spieler vielleicht garnicht sehen werden (dumm nur, dass eine der Alternativen zum Nicht-Sterben das Krönen zum König war). In diesem Zusammenhang ist eigentlich klar, wieso man sich beim Sprecher nicht mehr Mühe als nötig nimmt.

Das wäre durchaus ein verständliches Argument wenn nicht Anora wie auch Loghain ihre Origins Sprecher behalten hätten!
Anora soll als Königin nur paar Sätze haben, aber trotzdem hat man sich um ihre Originssprecherin Nadja Kruse bemüht. Gleiches gilt für Christoph Gutknecht als Loghain.
Ich behaupte mal die meisten Spieler werden Loghain in DAI und darüber hinaus gar nicht zu Gesicht bekommen, da Alistair bei denen König ist.
Ist er auch ohne Import sprich Keep.
Naja König Alistair hat wie Königin Anora eh wenig zu sagen.
Das Problem ist Wächter Alistair, der eine wesentlich größere Rolle in der Handlung und damit ordentlich viel Text hat.

Alamar



Beiträge: 1.661

25.11.2014 18:28
#118 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Ich wiederhole: "...wieso man sich beim Sprecher nicht mehr Mühe als nötig nimmt."
Kruse / Gutknecht waren unter Umständen problemlos zur Hand, weil sie Zeit hatten oder eh gerade im Studio waren. May hingegen hätte mehr Planung benötigt - oder gar Geld, Schröder hingegen konnte man problemlos buchen.
Wir kennen die Umstände halt nicht.

Im Übrigen regt es mich mal wieder auf, dass "blocked" mit "blockiert" übersetzt wurde. Ein Angriff wird "(ab)geblockt", aber nicht blockiert. Himmel, Arsch und Zwirn :D

Nachtrag: Und ein männlicher Charakter wurde mit nem weiblichen Sprecher besetzt. Tja, schätze mal nach dem Fehler bei DA2 ist nun alles wieder in der Balance.


Alamar



Beiträge: 1.661

27.11.2014 04:03
#119 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Urgh. Großartig, in der Hawke-Szene hat man die Sprecher vertauscht und mein Michaelisitor wurde zu nem Dawn-Claudisitor. Hach ... je größer die Produktionen, umso größer die Patzer.
//Edit: Korrektur. Nicht nur in dieser Szene. Man hat einfach meinen eigenen Sprecher ausgetauscht. Vermutlich kommt das Spiel nicht mit klar, wenn man nen eigenen Hawke erstellt, statt den Standard-Hawke zu übernehmen.


LaCroix


Beiträge: 332

28.11.2014 11:43
#120 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #118
Ich wiederhole: "...wieso man sich beim Sprecher nicht mehr Mühe als nötig nimmt."
Kruse / Gutknecht waren unter Umständen problemlos zur Hand, weil sie Zeit hatten oder eh gerade im Studio waren. May hingegen hätte mehr Planung benötigt - oder gar Geld, Schröder hingegen konnte man problemlos buchen.
Wir kennen die Umstände halt nicht.


Ich glaube mehr ans Szenario, das Kirk20 angesprochen hat. Martin May wurde bewusst nicht genommen, weil dies die DA 2 Kontinuität gebrochen hätte.
Vielleicht erbarmt sich ein EA Sprecher bei Facebook und kann die Umstände der Besetzung klären.

Zitat

Und ein männlicher Charakter wurde mit nem weiblichen Sprecher besetzt. Tja, schätze mal nach dem Fehler bei DA2 ist nun alles wieder in der Balance.


Meinst vielleicht den Charakter Krem?
https://www.youtube.com/watch?v=c-9QjXHWO9k

Falls ja, dann hat das auch seine Richtigkeit. Krem ist eine Frau, die sich aber als Mann sieht.
Im Original wird er auch von einer Frau gesprochen. Nämlich Jennifer Hale.

Zitat von Alamar im Beitrag #119
Urgh. Großartig, in der Hawke-Szene hat man die Sprecher vertauscht und mein Michaelisitor wurde zu nem Dawn-Claudisitor. Hach ... je größer die Produktionen, umso größer die Patzer.
//Edit: Korrektur. Nicht nur in dieser Szene. Man hat einfach meinen eigenen Sprecher ausgetauscht. Vermutlich kommt das Spiel nicht mit klar, wenn man nen eigenen Hawke erstellt, statt den Standard-Hawke zu übernehmen.

Ist ein bekannter Bug. Betrifft auch die englische Version, wenn der Spieler Hawke neuerstellt. Keine Ahnung wie Bioware das übersehen konnte.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor