Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 171 Antworten
und wurde 16.072 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
mary



Beiträge: 213

26.07.2016 22:02
#76 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Wie sieht es eigentlich mit Rachel McAdams aus? Mir macht es etwas Sorgen das sie wohl nicht Ranja Bonalana haben wird, weil sie schon auf Jaimie Alexander zu hören ist. Aber sein wir mal ehrlich, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eigentlich das Rachel und Jaimies Figuren im Marvel Universum aufeinandertreffen? Mit Sicherheit nicht so hoch. Und ich finde da kann das Studio wirklich mal eine Ausnahme machen und Bonalana auf McAdams besetzen. Kann mir wirklich niemand anderes mehr für Rachel vorstellen

AZ3oS


Beiträge: 869

26.07.2016 22:05
#77 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Hat man aber auch bei Evangeline Lily schon nicht gemacht, bei der Bonalana auch die meisten Einsätze bisher hatte. Ich denke daher, dass man hier nicht auf Bonalana zurückgreifen wird für McAdams. Leider.

mary



Beiträge: 213

26.07.2016 22:09
#78 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Ich finde das wirklich schade, zumal Lady Sif ja nun wirklich kein so großer Hauptcharakter ist der in fast jedem Marvel bzw. Avenger Film mitwirkt Finde es würde eigentlich nicht wirklich auffallen, wenn beide sich die gleiche Stimme teilen würden. Meiner Meinung nach könnte man auch Jaimie Alexander eine neue Stimme verpassen, aber das machen die Verantwortliche mit Sicherheit nicht

Sünkro


Beiträge: 937

27.07.2016 20:49
#79 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zitat von ElEf im Beitrag #73
Der Film läuft ja noch nicht und es kann ja immer noch zu Umbesetzungen kommen. Falls das mal ein verantwortlicher liest: Besetzt Torben Liebrecht auf Cumberbatch. Wär ja nicht das erste Mal, dass irgendeine Stimme ausm Trailer plötzlich den Hauptcharakter spricht :)

Also das möchte ich lieber nicht. Denn über kurz oder lang soll sich Torben Liebrecht auf Chiwetel Ejiofor durchsetzen. Aber irgendwo anders darf man gerne mal die Kombi mit Benny Cumberbatch ausprobieren. Wäre ja nichts ungewöhnliches für Torben, da er - gemessen an seinen leider noch übersichtlichen Einsätzen - oftmals auf einem Engländer besetzt wird. Siehe Tom Hardy, Richard Armitage, Damian Lewis oder halt Ejiofor hier.

Ein Trailer zum Doctor wird bestimmt noch kommen. Es ist also durchaus möglich, dass Sascha Rotermund hier durch wen auch immer neubesetzt wird. Als Bsp. fällt mir da Guardians of the Galaxy ein. In den ersten beiden (glaube ich) Trailern war noch Daniel Fehlow zu hören. Dann auf einmal Leonhard Mahlich, und der scheint mir nach den beiden Blockbustern GOTG sowie Jurassic World sowas wie die unangefochtene Stimme für Chris Pratt zu sein.

Zur Diskussion direkt über mir: Wie schonmal geschrieben wäre ich für Natascha Schaff bei Rachel McAdams.
Halte es für ausgeschlossen, dass Lady Sif eine andere Stimme ausser Ranja bekommt.

WitchDoctor


Beiträge: 357

28.07.2016 01:49
#80 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Ich hatte vor sehr langer Zeit schonmal einen Thread zu der "Synchron-Masteraufgabe Marvel Cinematic Universe" aufgemacht. Disney sollte wirklich darüber nachdenken, endlich auch Münchener Studios einzubeziehen. Mittlerweile gibt es Sprecher die schon 3 oder 4 Figuren gesprochen haben.

Solange diese nicht aufeinandertreffen ist ja alles prima, aber niemand weiß wie es weitergeht. Lady Sif und Rachel McAdams werden im "Infinity War" eventuell zumindest in einem Film gemeinsam zu sehen sein. Daher ist dabei eine Doppelbesetzung schwierig. Ich fand es auch schon sehr gewagt, Chloe Bennet und Krysten Ritter mit einer gemeinsamen Stimme zu besetzen. Allein aufgrund der Hintergrundgeschichte von Jessica Jones ist es nicht unwahrscheinlich das wir die beiden mal zusammen in einer Folge oder Serie sehen. Wobei man das ja noch elegant lösen könnte, indem man Chloe Bennet erneut mit Anne Helm besetzt. So elegant funktioniert das aber nicht bei allen Figuren :-D
Es kommt auch darauf an wie sehr Marvel alles verknüpfen will.

Auch bei Benedict Cumberbatch und Sascha Rotermund könnte es ein Problem geben. Denn wenn die Gerüchte stimmen und einige der bisherigen Gegner in einen Infinity Stein eingesperrt worden sind und im Infinity War an der Seite von Thanos kämpfen, dann treffen eventuell auch Ronan und Doctor Strange aufeinander. Es ist für die Studios unglaublich schwierig, weil vermutlich selbst die obere Chefetage von Marvel nicht weiß, wann und ob welche Figuren aufeinandertreffen.

Allerdings kann ich es verstehen, wenn man zumindest bei den Hauptfiguren stark darauf achtet, keine Figuren doppelt zu besetzen.
Ohnehin gefällt mir Tommy Morgenstern auf Benedict Cumberbatch auch nicht. Sascha Rotermund finde ich wesentlich passender...wenn auch nicht optimal.

Starbuck


Beiträge: 92

28.07.2016 09:25
#81 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zitat von ElEf im Beitrag #73
Besetzt Torben Liebrecht auf Cumberbatch.


Diese Petition würde ich sofort unterschreiben. Rotermund klingt mir viel zu glatt. Bei Cumberbatch ist die (Original-) Stimme ja das Salz in der Suppe.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2016 11:44
#82 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Es gibt wirklich niemanden in Deutschland der an die Originalstimme und seine Intonation heranreicht - einfach nur tief reicht nicht. Morgenstern hat wenigstens das nötige Charisma in der Stimme. Liebrecht könnte ich mir gut vorstellen. Rotermund ist wirklich zu glatt. Ohne das zugehörige Bild würde man die Stimme niemals mit Cumberbatch assoziieren. Rotermund ist tief, hat aber sonst nichts Besonderes in der Stimme. Deswegen hab ich immer Probleme, ihn wirklich zu erkennen. Eine gedrückte Bass-Stimme ohne das gewisse Etwas.

smeagol



Beiträge: 3.901

28.07.2016 12:20
#83 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #82
Rotermund ist tief, hat aber sonst nichts Besonderes in der Stimme. Deswegen hab ich immer Probleme, ihn wirklich zu erkennen. Eine gedrückte Bass-Stimme ohne das gewisse Etwas.

Also das kann ich für mich nicht sagen - seine Stimme empfinde ich alles andere als "ohne das gewisse Etwas". Aber auf der Leinwand oder dem TV-Schirm braucht es ein Gesicht und ein Spiel, wozu *seine* Stimme und *sein* Spiel auch passt und dann wirkt die Stimme wirklich enorm. Als Don Draper zum Beispiel kommt seine Stimme wirklich extrem gut, deutlich besser noch als der O-Ton. Auf Cumberbatch liegt seine Stimme dagegen irgendwie "drüber", was bei Morgenstern einfach nicht der Fall ist. In "Sherlock" verschmilzt da die Stimme vollkommen mit dem Bild - ebenso wie Rotermund für Jon Hamm in "Mad Men". Es ist halt ein Jammer, dass Morgenstern schon für Hemsworth besetzt wurde (den er gänzlich anders anlegt und dadurch ebenso gut passt wie zu Cumberbatch)

hartiCM


Beiträge: 819

30.07.2016 16:13
#84 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Wie wäre es denn mit Marie Bierstedt für Rachel McAdmas?

hartiCM


Beiträge: 819

30.07.2016 16:13
#85 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

*McAdams

aijinn


Beiträge: 1.741

31.07.2016 11:13
#86 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Haben wir damals bei Midnight in Paris gecastet, passt ganz gut. Ne jüngere Claudia Lössl wäre schön.

hudemx


Beiträge: 7.226

01.09.2016 10:51
#87 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Neuer TV-Spot zum Film - ist das hier auch noch Rotermund? Klingt irgendwie mehr nach Morgenstern, auch wenns unwahrscheinlich ist :/

Dukemon


Beiträge: 478

01.09.2016 11:16
#88 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Der sagt hier nicht gerade viel. ^^

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.286

01.09.2016 14:34
#89 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Zu Beginn ist es noch Rotermund, (die Tonspur kann aber auch aus nem Trailer übernommen sein) danach klingt es schon anders.

Zitat von hartiCM im Beitrag #84
Wie wäre es denn mit Marie Bierstedt für Rachel McAdmas?

Sollte man tatsächlich nicht auf Bonalana zurückgreifen, dann wäre Marie Bierstedt wirklich die beste Alternative, die ich mir zur Zeit vorstellen könnte.

tinitron


Beiträge: 413

01.09.2016 21:28
#90 RE: Doctor Strange (2016) Zitat · antworten

Das "was soll..." hört sich tatsächlich nach Morgenstern an ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz