Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 212 Antworten
und wurde 9.751 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
kinofilmfan


Beiträge: 2.288

12.09.2017 17:52
#211 RE: Kürzlich habe ich folgenden Film gesehen... Zitat · antworten

Zitat
Heute lief Glückskinder (1936) mit Willy Fritsch, Lilian Harvey



Nach vielen Jahren wieder einmal gesehen. Eine wirklich gelungene deutsche Komödie. Ähnlichkeiten mit "Es geschah in einer Nacht" waren aber sicherlich beabsichtigt.


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.761

24.08.2018 17:58
#212 RE: Kürzlich habe ich folgenden Film gesehen... Zitat · antworten

Keine Synchro, keinen Film im weitesten Sinne. Eher eine Dokumentation, die wir gestern im Unterricht der Heilerziehungspflege-Ausbildung anschauten. "Die Hölle von Ueckermünde". Eine Doku bzw. 45-minütige Reportage nach wahren Begebenheiten, die einen furiosen Einblick in die Psychiatrie in Ueckermünde zu DDR-Zeiten gab. Gedreht wurde sie ein paar Jahre nach der Wiedervereinigung. Ziemlich schlimme Zustände, die zum Glück mit heutigen Psychiatrien nicht mehr vergleichbar sind. Hospitalismus war an der Tagesordnung. Mehr zu erwähnen wäre jetzt fast ein wenig spoilerhaft. Wer Interesse hat, kann sich die Doku auf YT ansehen.

mrmisery



Beiträge: 170

26.08.2018 12:53
#213 RE: Kürzlich habe ich folgenden Film gesehen... Zitat · antworten

Vor ein paar Tagen hatte ich endlich mal Zeit mir die DVD-Fassung des Kriegfilmklassikers "Tora! Tora! Tora!" anzuschauen. Da die japanischen Szenen mit fest im Bild integrierten englischen Untertiteln daherkamen, hab' ich im Originalton geschaut. In der deutschen Fassung sind diese Szenen synchronisiert und es irritiert schon sehr, wenn man englische Untertitel zu deutschen Dialogen präsentiert bekommt Daher hier keine Bewertung der Synchronfassung. Fand' den Film technisch erstklassig gemacht, eher ein Dokumentar- statt Spielfilm. Historisch kam es mir recht akkurat vor und vor allem: für einen Hollywood-Film überraschend schonungslos, was die vielen Fehler der US-Administration und vielschichtig, was die Rolle der Japaner angeht. Keine Schwarz-Weiß-Malerei, keine übertriebene Helden-Theatralik, kein obligatorisches Liebestechtelmechtel. Dennoch auch ein paar witzige Momente: Meine Lieblingsszene ist der Anflug der japanischen Luftflotte auf Hawaii, bei dem die Japaner eine Fluglehrerin überholen, die sofort das Steuer von ihrem Flugschüler übernimmt und mit einem waghalsigen Flugmanöver das Weite sucht...

Welch ein Kontrast zum viel später produzierten, hundsmiserablen "Pearl Harbor"-Film von Michael Bay!


Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor