Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 643 Antworten
und wurde 54.084 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43
Whis


Beiträge: 14

13.09.2017 17:11
#571 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Habt Ihr das auch gemerkt wie Son Gotens Stimme am Ende komplett anders geklungen hat?

Hawkman



Beiträge: 119

13.09.2017 18:23
#572 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Ja. Marcel Mann darf wohl normal reden. Klang auch angenehm.

ElEf



Beiträge: 1.805

13.09.2017 19:03
#573 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Letzter Post, versprochen.

Es ist grottenschlecht. Wer das gut findet... Das ist eine Theater-AG, mehr nicht.

Hawkman



Beiträge: 119

13.09.2017 20:12
#574 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Ok. Dann kannst ja endlich für immer schweigen. Ciao.

Lunk



Beiträge: 52

13.09.2017 20:35
#575 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

ElEf ich liebe dich.


"[...] Ich glaube, wenn du dich früh genug darum bemühst, dann bekommst du den Sprecher auch."

- Tobias Müller, 2014

Lorio


Beiträge: 114

13.09.2017 20:40
#576 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Ah also variiert die Qualität der Synchro je nach Person welche hinter der Scheibe sitzt ?
Jetzt mal ernsthaft, was denken sich die Verantwortlichen dabei ? Bitte nehmt diesem Studio endlich Dragonball weg...

Hawkman



Beiträge: 119

13.09.2017 23:50
#577 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Das war damals zu RTL2 Zeiten auch schon so. Da war auch nicht jede Synchro so perfekt.

Nyan-Kun


Beiträge: 296

13.09.2017 23:53
#578 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Also ich kann mich nicht daran erinnern, dass es diesen Sprecherwirrwarr auch zu RTL 2 Zeiten gab. An der Synchro oder an den Sprechern, Studio oder Regisseuren hatten die ganz bestimmt nicht gespart.

jjbgood



Beiträge: 155

14.09.2017 07:48
#579 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Das mit Son Goten ist mir auch sofort aufgefallen... Da Die Synchros zu den letzten Kai Folgen und zu Super zeitgleich entstanden sind, ist die Entscheidung mit der Umorientierung bei Goten vielleicht deswegen mittendrin gefallen. Ich hoffe das bleibt jetzt so. Generell hat mir die Regie und die Leistung der Sprecher in dieser Folge besser Gefallen als bei den letzten Folgen. Wirkte viel natürlicher...




https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Hawkman



Beiträge: 119

14.09.2017 11:39
#580 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Das einzige, was mich noch stört ist die schlampige Tonabmischung. Gotenks konnte man nie gut verstehen

@nyan-kun:
Zumindest bei der Dialogzensur in Sailor Moon. Es gab Folgen ohne und viele mit. Und selbst in einer Folge schwankte es zwischen zensierten Dialogen und unzensierten.

Nyan-Kun


Beiträge: 296

14.09.2017 12:30
#581 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Jetzt wo du es sagst. Die Dialogzensur bei RTL 2 war in der Tat nicht so das wahre. Lag leider daran, dass die Animes damals im
Kinderprogramm von RTL 2 liefen und man im vorauseilendem Gehorsam die Dialoge "entschärfte". Heutzutage undenkbar. Da würden die Anime-Fans
im Netz an die Decke gehen.
Ich hab aber eher die handwerkliche Qualität der Synchros gemeint und die war bei den RTL 2 Animes nicht schlecht und ich hatte nicht das Gefühl, dass die Synchros billig waren. Wobei bei Naruto vor allem die Aussprache der japanischen Namen sehr kritisiert wurde,
aber da kann ich nichts zu sagen. Hab Naruto nie gesehen.

Hawkman



Beiträge: 119

14.09.2017 12:38
#582 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Von der Qualität her klingt Naruto eigentlich ziemlich gut. Auf die paar Namen mal abgesehen. Richtig schlecht wurde es dort mit Yu-Gi-Oh! 5Ds Staffel 3, wo teilweise Schreie als Gelächter zu hören waren.

AnimeGamer35


Beiträge: 797

14.09.2017 13:26
#583 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Hawkman im Beitrag #572
Ja. Marcel Mann darf wohl normal reden. Klang auch angenehm.

Ehrlich gesagt wäre mir noch wichtiger, wenn Sebastian Fitzner normal "klingen" dürfte. Dieses Gepitche stört nach wie vor.

dantini


Beiträge: 44

14.09.2017 14:48
#584 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Hawkman im Beitrag #582
Richtig schlecht wurde es dort mit Yu-Gi-Oh! 5Ds Staffel 3, wo teilweise Schreie als Gelächter zu hören waren.


Bist du sicher? Ich habe die Folgen gerade alle geschaut um Schnittberichte zu schreiben, und mir ist nur eine einzige Folge aufgefallen auf die das zutreffen könnte. (https://www.watchbox.de/serien/yu-gi-oh-...ter-325844.html) Aber auch da bin ich mir nicht so sicher ob das Lachen sein soll, ich finde es könnte genau so gut sehr zurückhaltendes Schreien sein. Wenn man mit der ungeschnittenen Fassung vergleicht, die ja dieses Jahr erstmals veröffentlicht wurde, sieht man dass in dieser Staffel Szenen, in denen geschrien wurde, in der TV-Ausstrahlung häufig einfach komplett entfernt wurden. Das wäre doch nicht nötig gewesen, wenn vorher bewusst entschieden worden wäre, Schreie durch Lachen zu ersetzen.


Hawkman



Beiträge: 119

14.09.2017 15:16
#585 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Ich habe die besagte Folge erst vor kurzem geschaut. Da klingt es so, als ob Leo gekitzelt wird.

Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor