Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 768 Antworten
und wurde 67.489 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 52
Chrono


Beiträge: 426

20.09.2017 22:56
#631 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Den Whisky mal beiseite gelassen, kann man nüchtern nur konstatieren, dass Bräuler schauspielerisch deutlichst zu den anderen drei Gokus abfällt. Bringt objektiv auch nichts, sich das Gegenteil einreden zu wollen. Keine Ahnung, was das angeblich mit Änderungen zu tun haben soll. Strobl war zwar auch fehlbesetzt, klang allerdings zumindest immer natürlich. Und schreien kann selbst ich...
Nen Schaff oder Tommy hätte ich nicht gebraucht, wenn man vernünftig gecastet hätte. So aber schon, ja, da braucht es einen Morgenstern zurück.

Verwirrter



Beiträge: 386

20.09.2017 23:53
#632 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Schreien: Z
Schr: Kai
Schre(i): Super

Hab ich die den DB-Fans wichtige Quali einigermaßen gut zusammengefasst? Also, dass die Qualität des 90er-Schreiens einigermaßen der des 2017er-Schreiens entspricht? Scheint ja fast am wichtigsten an der Synchro zu sein.

Knew-King



Beiträge: 5.334

21.09.2017 00:48
#633 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

So dumm es klingt, aber ich halte dynamische Kampfschreie und ein allgemein hohes Energielevel tatsächlich für einen wichtigen Faktor bei einer DB-Synchro.
Immerhin erzählen sich die Serien in einem hohen Maße über solche Sequenzen. Kann man jetzt albern finden, ist es natürlich auch irgendwie, aber Tatsache bleibt es.


Verwirrter



Beiträge: 386

21.09.2017 01:11
#634 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #633
So dumm es klingt, aber ich halte dynamische Kampfschreie und ein allgemein hohes Energielevel tatsächlich für einen wichtigen Faktor bei einer DB-Synchro.
Immerhin erzählen sich die Serien in einem hohen Maße über solche Sequenzen. Kann man jetzt albern finden, ist es natürlich auch irgendwie, aber Tatsache bleibt es.

Nö, du hast es gut für Leute wie mich nahe gebracht. Kann's nun besser nachvollziehen. Danke dir für die Aufklärung, Knew-King. Keine Einwände mehr von mir.


Hauke


Beiträge: 60

21.09.2017 10:14
#635 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #633
So dumm es klingt, aber ich halte dynamische Kampfschreie und ein allgemein hohes Energielevel tatsächlich für einen wichtigen Faktor bei einer DB-Synchro.
Immerhin erzählen sich die Serien in einem hohen Maße über solche Sequenzen. Kann man jetzt albern finden, ist es natürlich auch irgendwie, aber Tatsache bleibt es.


Aber leider auch einer der Gründe, warum einige Sprecher bei sowas gar nicht erst mitmachen. Ich erinnere mich nur an David Nathan, der sich ja deutlich negativ über seine Dragon Ball-Zeiten äußert was das angeht.

Brian Drummond


Beiträge: 2.630

21.09.2017 11:25
#636 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Das war aber eher, weil irgendein Regisseur unbedingt wollte, dass Nathan mitten in der Serie die dämliche Charge auspackt und durchzieht, um wie der Franzose zu klingen. Geht natürlich - genau wie die Schreierei - auf die Stimme.

Archer


Beiträge: 56

21.09.2017 16:56
#637 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #627
Deswegen bildet er für mich von den bisherigen vier erwachsenen Gokus ganz klar das Schlusslicht.

Wenn man es großzügig auslegen möchte dann gab es sogar fünf Sprecher, den von Kölnsynchron gab es ja auch noch. Der klang in dem kurzen Clip von damals schon besser als Strobl und vor allem besser als Bräuler.


jjbgood



Beiträge: 180

21.09.2017 17:26
#638 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Heute hat sich ein kleiner Übersetzungsfehler eingeschlichen. Am Ende Sagt Gohan zu Goku "Ich muss dir was gestehen, Videl ist schwanger" und Goku sagt daraufhin "Das bedeutet du musst noch viel mehr essen!". Im Original entschuldigt sich Son Gohan dafür, dass sie das so lange geheimgehalten haben, dass Videl schwanger ist und Goku sagt "Sei nicht so bedrückt, hier iss was!". Ist ein kleiner Unterschied, aber ein wichtiger, da Son Goku natürlich schon längst von Videls Schwangerschaft erfahren hat vor ein paar Folgen, als er zum Gott wurde...

Davon ab war die Sprecherleistung wieder sehr gut in dieser Folge und Son Goten hatte zum ersten mal mehrere volle Sätze zu sagen und nicht nur kurze abgehackte Sachen - und ja, Marcel Mann passt sehr gut auf den kleinen, wenn er nicht rumquäkt. Gefällt mir wirklich gut. Hoffentlich spricht Kluckert den kleinen Trunks zukünftig auch noch ein wenig "echter", damit die Stimmen miteinander harmonieren =)




https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

AnimeGamer35


Beiträge: 822

21.09.2017 18:04
#639 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Ich fand Bräuler wieder in einigen Takes recht schwach (,in einigen hingegen okay). Mir fehlte einfach die Verzeiflung in seiner Stimme als er sich die Niederlage eingestehen musste. Das hab ich ihm einfach nicht abgekauft.


Metro


Beiträge: 1.258

21.09.2017 21:47
#640 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #638
Hoffentlich spricht Kluckert den kleinen Trunks zukünftig auch noch ein wenig "echter", damit die Stimmen miteinander harmonieren =)


Dann sollte er aber vor den Takes für Future Trunks vorher ordentlich Rothändle und Wiskey konsumieren, damit die Stimme zumindest etwas reifer wirkt... ;)

Whis


Beiträge: 24

22.09.2017 21:05
#641 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #631
Den Whisky mal beiseite gelassen, kann man nüchtern nur konstatieren, dass Bräuler schauspielerisch deutlichst zu den anderen drei Gokus abfällt. Bringt objektiv auch nichts, sich das Gegenteil einreden zu wollen. Keine Ahnung, was das angeblich mit Änderungen zu tun haben soll. Strobl war zwar auch fehlbesetzt, klang allerdings zumindest immer natürlich. Und schreien kann selbst ich...
Nen Schaff oder Tommy hätte ich nicht gebraucht, wenn man vernünftig gecastet hätte. So aber schon, ja, da braucht es einen Morgenstern zurück.


Kannst du auch Mal andere Meinungen akzeptieren? Ich bin ein normaler Fan und verstehe vom Synchron nicht viel. Trotzdem kann ich diesen oder jenen Sprecher gut finden und ihn auch über andere stellen. Ich bin ein Konsument und als solch einer darf ich das subjektiv bewerten und meine subjektive Meinung sollte dann auch akzeptiert werden.

Modisan93


Beiträge: 58

22.09.2017 21:54
#642 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

https://youtu.be/SZIBaMeyPHc

Für diejenigen die sich nochmal letztere Kai Episoden mit Z vergleichen wollen. Genauer gesagt Tommys verwandlung gegen amadeus ssj3

Hawkman



Beiträge: 132

23.09.2017 01:59
#643 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Warum sollten wir? Z ist Vergangenheit.

Chrono


Beiträge: 426

23.09.2017 08:27
#644 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Whis im Beitrag #641

Kannst du auch Mal andere Meinungen akzeptieren? Ich bin ein normaler Fan und verstehe vom Synchron nicht viel. Trotzdem kann ich diesen oder jenen Sprecher gut finden und ihn auch über andere stellen. Ich bin ein Konsument und als solch einer darf ich das subjektiv bewerten und meine subjektive Meinung sollte dann auch akzeptiert werden.


Da ist schon der Fehler.
Der Großteil der Anime Verleihe hat es in den vergangenen drei, vier Jahren geschafft, ihren meisten Lemmingen von Fans den Anspruch abzutrainieren.
Einfach mal in der Vergangenheit wühlen und mit damaligen Anime Synchros vergleichen. Von Vergleichen bei Synchros auch heutiger Realenfilmproduktionen fange ich erst lieber gar nicht an, sonst wird das Trauerspiel nur umso größer. Man komme mir auch Bitte nicht mit dieser Mär von Nischenmarkt. Der Anime Markt ist in den letzten Jahren regelrecht explodiert, sodass momentan wirklich jeder Dreck lizenziert wird.

jjbgood



Beiträge: 180

26.09.2017 19:20
#645 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Die Super Synchro ist jetzt seit einigen Folgen konstant. Also dass hin und her und auf und ab der ersten 10 Folgen ist vorbei. Wir haben jetzt permanent gute Sprecherleistungen, gute Regie und vernünftige Tonlagen. Ich bin jetzt optimistisch was die Zukunft angeht...




https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 52
Pokémon »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor