Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.338 Antworten
und wurde 106.150 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ... 90
Chrono


Beiträge: 758

02.02.2018 06:39
#826 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Mimimimi, Fakt ist nun mal, dass Toei dafür bekannt ist, auf die Studios davor zu setzen, selbst wenn diese nach Insolvenz mittlerweile unter neuem Namen laufen. Ist nicht wirklich schlau, aber Franzosen und deutsche Synchros halt... Die haben sich deshalb leider den aktuellsten Stand von Kaze rausgepickt, also ja, Kaze trägt da sehr wohl eine Mitschuld - auch für Super aufgrund von Kai und dem letzten Film, was beides beschissen synchronisiert wurde.
Carmen Katt und Felix Spieß finde ich auch eher besser (solange Nathan weiterhin zu seiner Charge gezwungen wird), aber Hoffmann mit Bubi-Stimme auf Vegeta ist auch heute noch zu belächeln.
Was ich Toei allerdings ohne irgendeine Kaze-Beteiligung vorwerfe, ist die Besetzung von Bräuler. Wenn man schon fett Kohle bei weiterhin TV+ spart, hätte man Morgenstern oder Schaff auch damit zuschütten können, um einen davon zu bekommen. Sollten es jetzt dann lieber so machen wie in Walking Dead und Dirk Bublies übernehmen lassen, was stimmlich keine Sau gemerkt hat. :D
Bleibt zu hoffen, dass Universum sich wieder die nächsten Filme von Fox krallt und Kaze und Toei wieder den Stinkefinger zeigt.


Hawkman



Beiträge: 371

02.02.2018 13:19
#827 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Hoffmann klingt für mich so ziemlich wie der japanische Vegeta Sprecher. Er gehört zu meinen Lieblingen, genauso wie die Sprecher von Bulma, Piccolo, Videl und (Black) Goku. Nur Chi Chi hätte man umbesetzen müssen.

Toei kümmert es doch eh nicht, was die Fans wollen. Sieht man auch sehr gut bei Sailor Moon Crystal. Wo fast alle alten Sprecher wieder mit dabei sein wollten. Erst mit Druck hat man es wenigstens geschafft, Frau Bohlmann auf Usagi zu besetzen, die eigentlich von Reis Sprecherin gesprochen werden sollte und Bohlmann selbst Usagis Mutter. Und dem Kaspar vom Sailor Moon German Team haben wir ja diese denglische Synchro zu verdanken.
Was die Stimmen angeht wurde es erst in Staffel 3 besser. Nur die japanischen/englischen Namen hat man dann bei den neuen Charakteren nicht mehr eingesetzt. (Neptun, Uranus, Saturn, Kaorinite usw)

Egal wie es wo kommt. Es wird immer gegen die Fans entschieden.

Chrono


Beiträge: 758

02.02.2018 13:45
#828 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Für mich klingt's im Japanischen merklich "älter", auch wenn Hoffmann die Charakterart der Rolle trifft. Stimmlich gefällt mir Siebeck dennoch deutlich besser und passender.Videl finde ich auch noch gut. Da hat Maria Hönig wirklich einen tollen Job gemacht - wie auch Anna Carlsson. Bei Bräuler reicht für mich nach wie vor sein Schauspiel noch nicht für eine so große Rolle.

Natürlich kümmert's Toei nicht, wenn man Franzosen über eine deutsche Fassung entscheiden lässt. Totaler Humbug gepaart mit absoluter Ahnungslosigkeit. Deswegen nimmt man auch blind das, was uns Kaze bei DB einbrockte.
SMC ist ein ganz anderes Thema. Da wurde auch in Japan auf einen neuen Cast gesetzt und dies auch so für Deutschland verlangt. Für den Kasper, der das Dialogbuch verschandeln durfte, können wir uns bei Kaze bedanken. Aber hey, da wurde doch "für" die Fans entschieden, einen Fan mitwirken zu lassen. ;)


websconan


Beiträge: 88

02.02.2018 13:55
#829 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Zitat von Hawkman im Beitrag #827
Hoffmann klingt für mich so ziemlich wie der japanische Vegeta Sprecher. Er gehört zu meinen Lieblingen, genauso wie die Sprecher von Bulma, Piccolo, Videl und (Black) Goku. Nur Chi Chi hätte man umbesetzen müssen.

Toei kümmert es doch eh nicht, was die Fans wollen. Sieht man auch sehr gut bei Sailor Moon Crystal. Wo fast alle alten Sprecher wieder mit dabei sein wollten. Erst mit Druck hat man es wenigstens geschafft, Frau Bohlmann auf Usagi zu besetzen, die eigentlich von Reis Sprecherin gesprochen werden sollte und Bohlmann selbst Usagis Mutter. Und dem Kaspar vom Sailor Moon German Team haben wir ja diese denglische Synchro zu verdanken.
Was die Stimmen angeht wurde es erst in Staffel 3 besser. Nur die japanischen/englischen Namen hat man dann bei den neuen Charakteren nicht mehr eingesetzt. (Neptun, Uranus, Saturn, Kaorinite usw)

Egal wie es wo kommt. Es wird immer gegen die Fans entschieden.


Nein, das wurde von TOEI entschieden. Die wollten das weltweit so "Denglish" haben.

Hawkman



Beiträge: 371

02.02.2018 13:59
#830 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Nein. Toei hat es den Verantwortlichen selbst überlassen. In Frankreich und anderen Ländern wurde auch alles in die Landessprache übersetzt.

Chrono


Beiträge: 758

02.02.2018 14:15
#831 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Ich weiß, dass der Herr Kasper zumindest aus so einigen deutschen Begriffen im Dialogbuch auf dämliches Denglisch redigiert hat. Das fand auch unglaublichen Anklang bei den Profis, die an der Synchro mitwirkten. Sarkasmus und so, ihr versteht. ;)

Hawkman



Beiträge: 371

02.02.2018 17:06
#832 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Da wollte wohl eher jemand seine eigenen Bedürfnisse befriedigen. Wenn man einen DBZ Fan an das DB Super Drehbuch lassen würde der genauso tickt wie er, würden auch Sätze wie „Hey Freezer. Ich mache jetzt Gyros aus dir“ entstehen. xD

Chrono


Beiträge: 758

03.02.2018 00:39
#833 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Was für ein deutsches Buch für eine deutsche Synchro immer noch besser wäre als unnötiger, englischer Dreck. :D

Hawkman



Beiträge: 371

03.02.2018 13:13
#834 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Schockwelle flieg xD

Modisan93


Beiträge: 139

03.03.2018 09:31
#835 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Müsste ja in einigen Wochen wieder los gehen.. mal sehen obs bei TV+Synchron bleibt^^

Hawkman



Beiträge: 371

03.03.2018 11:37
#836 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Irgendwie hört man nix mehr davon. Hoffentlich geht man in ein anderes Studio, dann klingt alles wenigstens besser und man hat mehr Auswahl an Sprechern. :)

caramelman


Beiträge: 207

03.03.2018 14:25
#837 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Vor allem will ich auch wieder Marie-Luise Schramm als Arale und Olaf Reichmann als Senbei, wenn man schon in Berlin ist.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 265

03.03.2018 22:31
#838 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Marie Luise Schramm hat schon beim 1. Auftritt keine Arale gesprochen und außerdem meinte ja KSM, sie hat sich für's erste aus dem Synchron zurückgezogen.
Herrn Reichmann kannst du bei TV+ total vergessen. Er hat ja auch seine Rollen als Jeesse in DB Kai und Kommissar Nakamori in Detektiv Conan nicht weitergesprochen. Also, dass es einen Studiowechsel gibt wage ich stark zu bezweifeln, da leider die Quoten und Resonanz bislang gut waren. Und Toei ist eh nur auf Geld von daher. Schade, dass die sich nicht mal persönlich anhören, was für ein Murks da eigentlich produziert wird.

caramelman


Beiträge: 207

03.03.2018 23:57
#839 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Das mit Frau Schramm wäre ja mega schade wenn es stimmt. Ich wusste nur dass sie bei Digimon nicht mehr mitspricht, aber eine Begründung dafür konnte ich nirgends finden.

Hawkman



Beiträge: 371

04.03.2018 00:41
#840 RE: Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017) Zitat · antworten

Kann man da irgendwas tun? Toei ist ja alles egal, was wir sagen... Aber in einem anderen Studio würde man wenigstens ne ordentliche Qualität haben und mehr Sprecher zur Auswahl

Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ... 90
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor