Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 982 Antworten
und wurde 112.807 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | ... 66
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

25.03.2018 22:27
#856 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Weiß zufällig jemand von wem Miles Robbins in 11x05 gesprochen wird?

Chat Noir


Beiträge: 8.384

25.03.2018 22:35
#857 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Laut Abspann von Yoshij Grimm.

Jane



Beiträge: 542

25.03.2018 23:54
#858 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Interessant, er sieht Miles Robbins ein bisschen ähnlich. Twitterverse fand in als Sprecher aber nicht so passend...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

26.03.2018 07:36
#859 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Ich muss auch sagen, dass ich die Leistung von Yoshij Grimm hier nicht gut fand. Da kenne ich bessere Arbeiten von ihm.

Norbert


Beiträge: 1.609

26.03.2018 16:36
#860 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Je öfter ich ihn höre, desto besser finde ich Sven Gerhardt. Er klingt nicht so jugendlich und glatt wie Benjamin Völz und passt daher sehr gut auf den mittlerweile ja auch etwas zerknautschten Mulder.

Jane



Beiträge: 542

26.03.2018 16:46
#861 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

@Norbert: Ähnlich wie "Erträglicher wird dies, wenn sich das Opfer der Zuschauer einredet, es sei zum Teil auch sein Wille, beispielsweise, da es sich mit den Motiven der Entführer des zuständigen Redakteurs des beauftragenden Fernsehsenders identifiziert." (x);-) ?

Norbert


Beiträge: 1.609

26.03.2018 17:09
#862 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

*gähn*

SFC



Beiträge: 1.448

26.03.2018 17:35
#863 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Genau, Völz klingt glatt ... Wie kann man sich Gerhardt nur so schönreden?

Nyan-Kun


Beiträge: 4.923

26.03.2018 17:59
#864 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Gerhardt schönzureden ist die eine Sache, aber Völz im gleichen Atemzug abzuwerten geht da doch etwas zu weit.

Jane



Beiträge: 542

26.03.2018 19:26
#865 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #864
Gerhardt schönzureden ist die eine Sache, aber Völz im gleichen Atemzug abzuwerten geht da doch etwas zu weit.


Genau meine Meinung. Weshalb ich die Synchronvariante des Stockholmsyndroms vermute...das Unterföhringsyndrom *Ba Dum Tss*

Slartibartfast



Beiträge: 6.691

27.03.2018 13:19
#866 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Wenn hier etwas zu weit geht, dann Vergleiche mit dem "Stockholm-Syndrom". Kann sein, dass auf Cinefacts sowas gut ankommt, aber hier konnte man bisher gut drauf verzichten.

Findet euch endlich mit den Tatsachen ab.
Völz hat sich wegen eurer Lieblingsserie mit einem (eigentlich zwei) wichtigen Kunden angelegt, was er nicht hätte machen müssen - und verloren.
Gerhardt war, nachdem sich sonst keiner fand, der einzige, der sich traute Mulder zu sprechen und konnte damit auch nur verlieren.

Ginge die Kritik allein gegen Pro 7, wäre es zwar inzwischen auch langweilig, aber wenigstens noch verständlich. Hingegen ständig Gerhardt anzugreifen (bzw. Leute, die ihn nicht schlimm finden), ist unterste Schublade.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.807

27.03.2018 13:31
#867 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #866
Völz hat sich wegen eurer Lieblingsserie mit einem (eigentlich zwei) wichtigen Kunden angelegt, was er nicht hätte machen müssen - und verloren.
Gerhardt war, nachdem sich sonst keiner fand, der einzige, der sich traute Mulder zu sprechen und konnte damit auch nur verlieren.


Mal abgesehen davon, dass das nicht alles stimmt: Es geht hier doch nicht um die Auf-/Abwertung als Person, sondern als künstlerisch adäquate Besetzung. DU spielst die beiden gerade auch auf persönlicher Ebene andeutungsweise gegeneinander aus, wenn auch möglicherweise unbeabsichtigt.


Deinen grundlegenden Ausführungen schließe ich mich aber an.

Dark_Blue


Beiträge: 920

27.03.2018 13:46
#868 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #864
Gerhardt schönzureden ist die eine Sache, aber Völz im gleichen Atemzug abzuwerten geht da doch etwas zu weit.


Wo wurde denn Völz hier bitte abgewertet? Weil Norbert findet, dass Völz glatt klingt? Come on.

Slartibartfast



Beiträge: 6.691

27.03.2018 14:24
#869 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #867
DU spielst die beiden gerade auch auf persönlicher Ebene andeutungsweise gegeneinander aus, wenn auch möglicherweise unbeabsichtigt.

Natürlich will ich Völz nicht gegen Gerhardt ausspielen. Sie werden nur beide aus meiner Sicht falsch beurteilt.
Völz hat sich ebensowenig mit Ruhm bekleckert, wie Gerhardt (oder den Aufnahmeleiter, der ihn besetzt hat) diese Art von Kritik verdient hat.
Ich wollte darauf hinaus, dass es eine ganze Reihe Sprecher gab, die angefragt wurden und nicht bereit waren, Völz zu ersetzen, weil Berenz' Entscheidung seinerzeit für großen Unmut in der Branche gesorgt hatte.
So war es unvermeidbar, dass am Ende nur ein "Newcomer" wie Gerhardt in Frage kam. Dass der Job undankbar war, sollte klar sein.
Gerhardt gibt sicherlich sein Bestes und wenn jemand dafür angegriffen wird, dass er ihm vielleicht etwas abgewinnen kann, geht es aus meiner Sicht nicht mehr um Kunst.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

28.03.2018 00:11
#870 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #859
Ich muss auch sagen, dass ich die Leistung von Yoshij Grimm hier nicht gut fand. Da kenne ich bessere Arbeiten von ihm.


Könnte das mit seinem Unfall zu tun haben? Nötigt mir großen Respekt ab, dass er wieder performt.

Seiten 1 | ... 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | ... 66
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz