Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 354 Antworten
und wurde 30.303 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 24
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.674

22.01.2019 19:39
#226 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Umgekehrt wird natürlich ein Schuh daraus: 15 Folgen waren viel zu lang, um eine innerhalb der Chronologie STAR TREKS berechtigte, aber letztlich wenig substanzlose, in der Entwicklung von Anfang vorhersehbare und in der Langsamkeit des Fortschreitens einen Mehrwert entbehrende Geschichte zu erzählen.

Die Short Treks müssen daher eine echte Verbesserung darstellen ...

Knew-King



Beiträge: 6.542

22.01.2019 19:47
#227 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Die Short Treks wurden wohl nur produziert damit die Amis bei CBS All Access bleiben. Was wohl keiner tut. Verständlich.
Was da produziert wurde, ist anscheinend ziemlicher Driss.
Für Interessierte hier eine nette kleine Diskussion von der von mir sehr geschätzten RedLetterMedia-Crew: https://youtu.be/6d4iCa6h29c

Klp


Beiträge: 126

22.01.2019 19:53
#228 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

gelöscht

Metro


Beiträge: 1.672

24.01.2019 07:15
#229 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Sind auf Mudd tatsächlich "Förderationsdukaten" ausgesetzt? Ist das nicht so ein Unfug aus der alten TOS-Fassung?
Fliegt die kaputte Enterprise dann demnächst noch mit Sol 15 davon?

Klp


Beiträge: 126

25.01.2019 08:25
#230 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

gelöscht

Jayden



Beiträge: 6.532

25.01.2019 21:29
#231 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Moin moin,

mit den ersten beiden Folgen von Staffel 2 hat Discovery schon mal mehr Trek-Feeling versprüht als mit der gesamten Staffel 1. Anson Mount als Pike ist erstklassig und wird hoffentlich ein eigenes Spin-off erhalten.

Bzgl. der Föderationsdukaten: dafür, dass man sich in einem Synchronforum darüber beschwert, dass man in der deutschen Fassung sinnvolle Anschlusspunkte an die Synchro von Raumschiff Enterprise sucht und findet. Ich freue mich lieber über das erkennbare Herzblut und den Sachverstand der Verantwortlichen. Danke!

Und bei der Gelegenheit gleich ein paar Sample aus der aktuellen Disco-Folge.

MfG

Jayden

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Disco S02E02 - Amesha.mp3
Disco S02E02 - Lieutenant.mp3
Disco S02E02 - May.mp3
Disco S02E02 - junge May.mp3
UFKA8149



Beiträge: 9.472

25.01.2019 22:40
#232 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

junge May: Sarah Tkotsch
May: dito

Dylan



Beiträge: 15.932

25.01.2019 22:40
#233 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Amesha: Melanie Pukaß

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

26.01.2019 00:05
#234 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #231
Moin moin,

mit den ersten beiden Folgen von Staffel 2 hat Discovery schon mal mehr Trek-Feeling versprüht als mit der gesamten Staffel 1. Anson Mount als Pike ist erstklassig und wird hoffentlich ein eigenes Spin-off erhalten.


Das klingt ja fast verlockend, der Serie doch noch eine zweite Chance zu geben.

Klp


Beiträge: 126

26.01.2019 09:01
#235 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

gelöscht

Metro


Beiträge: 1.672

26.01.2019 14:07
#236 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Stammt der Spruch "Wir sind aus dem Norden" nicht aus aus etlichen anderen Folgen? Anfangs dachte ich erst, da kommt wieder so eine typische Prä-Warp Zivilisation, wir dürfen uns nicht einmischen - Folge, sie war dann aber deutlich besser. Die neuen Handlungsstränge machen Lust auf mehr. Tilly finde ich genial, besonders die Leistung von Friederike Walke sollte man hier mal positiv erwähnen.

Taccomania


Beiträge: 843

26.01.2019 17:19
#237 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Ich habe noch nicht die Originalfassung verglichen. Aber ich finde, Walke rutscht bei Tilly zu oft in Richtung "Mami hat ihr Morgenweinchen getrunken" ab. Z.B. in den ShortTreks als Tilly den in das Casino eintretenden Kameraden erklärte, ein Hase aus dem Labor habe das Casino verwüstet. Da klang Tilly total besoffen (o.k., bei der hanebüchenen Erklärung lag diese Interpretation vielleicht nahe....). Aber Tilly sollte man sowohl im Charakter als auch in der Synchro etwas zurück fahren.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

26.01.2019 20:48
#238 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Klp, okay, jetzt habt ihr mich getriggert. Werde ich mir in den nächsten Wochen geben.

Jayden



Beiträge: 6.532

26.01.2019 22:59
#239 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Moin moin,

Tillys Abgedrehtheit ist m.E. Teil ihrer aktuellen Storyline ("Infektion" durch das Myzelnetzwerk).

Weiß jemand, ob das Synchronteam aus Fankreisen unterstützt wird? Indiz hierfür: Pike spricht im Original von "General Order One". Dieser alternative Ausdruck für die Oberste Direktive ist in den letzten 50 Jahren bisher nur ein einziges Mal benutzt worden, in einer Folge der Animationsserie. Dennoch hat man in Einklang mit der deutschen Fassung der Animationsserie Pike korrekt von der Obersten Direktive sprechen lassen :-)

MfG

Jayden

Holgi


Beiträge: 85

27.01.2019 17:05
#240 RE: DISKUSSION: Star Trek: Discovery (USA, 2017) Zitat · antworten

Hallo,

kann jemand was dazu sagen, wie die Serie synchronisiert wird? Ich meine hinsichtlich der Vorlaufzeit. Sind bereits alle Folgen fertig bearbeitet oder passiert das auch Woche für Woche?

Spricht Saru 90 Sprachen der Föderation wirklich flüssig oder eher fließend?

Holger

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz