Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 16.863 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.885

27.08.2019 21:57
#91 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Jane Wyman in der Nachsynchronisation klingt für mich nach Manja Döring im Schneewittchen-Modus.

"Im Schatten des Zweifels" - da bin ich mir ziemlich sicher, dass Charles Bates von Stefan Sczodrok synchronisiert wurde; außerdem scheint er in der letzten Szene eine andere Stimme zu haben, möglicherweise schlug unerwartet der Stimmbruch zu und man hatte keine andere Lösung parat.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 14.932

03.09.2019 23:13
#92 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #11
Geheimagent (Secret Agent, UK 1936)

Frau, die vor dem General flieht                          (?)                                    Eva-Maria Werth


Darstellerin: Rene Ray, Rolle: Zimmermädchen

Außerdem:
Page im Hotel Excelsior -> Georg Tryphon
Soldat am Züricher Bahnhof -> Karl Schulz
(Darsteller leider unbekannt)

dlh


Beiträge: 14.932

04.09.2019 14:04
#93 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #10
Die 39 Stufen (The Thirty-nine Steps, UK 1935)

2. Synchronfassung:
Polizist im Zug (während Pamela und Richard "knutschen") -> Gernot Duda
Zeitungsausrufer bzw. Telegraphen-Stimme -> Michael Gahr

Lord Peter



Beiträge: 4.953

06.09.2019 12:56
#94 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Danke!

UFA Stammtisch Berlin


Beiträge: 45

23.10.2019 21:40
#95 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Wann hatte Psycho 1960 eigentlich deutsche TV Premiere und bei welchem Sender?

Volker2



Beiträge: 48

24.10.2019 00:34
#96 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

ZDF 10.06.1968 - Sehbeteiligung: 48% (Quelle: Gong)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.885

04.12.2019 20:26
#97 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

"Die roten Lola" - heute habe ich eine weitere nachsynchronisierte Sequenz entdeckt.
Marlene Dietrich wurde für einige Sätze von Kerstin Sanders-Dornseif gesprochen. Sehr gut gemacht, sonst wäre mir das nicht erst beim wiederholten Mal aufgefallen.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.953

04.12.2019 20:52
#98 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Interessant, hast Du den Timecode? Fehlte die Szene in der ursprünglichen Fassung, oder war das wieder Willkür? Ich könnte mich jetzt noch ohrfeigen, meinen alten ARTE-Mitschnitt von der deutschen Kinofassung überspielt zu haben...

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.885

04.12.2019 21:59
#99 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Timecode habe ich nicht, aber Charlotte Ingwood erzählt an dieser Stelle von ihrem undankbaren Hund - ziemlich gegen Ende. Tatsächlich fehlten die meisten Sätze dieser Sequenz in der Kinofassung.
Ärgere dich nicht zu sehr, es wurden auf DVD nur sehr wenige Sätze neu synchronisiert, um keinen Stimmbruch innerhalb einer durchlaufenden Sprechsequenz zu haben, und die Nachsynchro ist auch eine der besten, die ich kenne (auch klangtechnisch), ohne die Originalsprecher zu haben.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 14.932

02.07.2020 16:15
#100 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #62
Familiengrab (Family Plot, USA 1976)

Blanche Tyler               (Barbara Harris)                Almut Eggert (NS: ?)
Julia Rainbird (Cathleen Nesbitt) Leny Marenbach

Für die Blu-ray wurde aus unerfindlichen Gründen der Anfang (Blanches Trancemonolog) neu synchronisiert, obwohl er auf allen älteren VÖ intakt war.

Anbei ein Sample der neu synchronisierten Blu-ray-Stelle: https://vocaroo.com/cPLFYYoNMyG

Die ersten Sätze von Ms. Rainbird ("Ich glaube, ich weiß, wer das ist, Madame Blanche ...") hat man offenbar auch neu synchronisiert. Sehr komische Angelegenheit. Zum einen ziemlich schlecht gemacht und zum anderen setzt die ursprüngliche Fassung mit Almut Eggert ziemlich plötzlich ein. Falls noch jemand die DVD griffbereit hat: Ist die Tonqualität schlechter als bei der Blu-ray? Eventuell hat Universal den Ton für die Blu-ray neu abgetastet und die erste Minute war dann aber materialbedingt beschädigt?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.885

02.07.2020 18:44
#101 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #100
Falls noch jemand die DVD griffbereit hat: Ist die Tonqualität schlechter als bei der Blu-ray? Eventuell hat Universal den Ton für die Blu-ray neu abgetastet und die erste Minute war dann aber materialbedingt beschädigt?

Hab zwar die BluRay nicht parat, aber kann ich mir nicht vorstellen - die Tonqualität der DVD war ziemlich gut.

Gruß
Stefan

Volker2



Beiträge: 48

27.08.2020 20:47
#102 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

In Österreich lief "Mr. und Mrs. Smith" schon in der Nachkriegszeit in den Kinos an. Es gibt einen Illustrierten Film-Kurier aus Wien dazu (Nr. 73). Weiß jemand, ob die Komödie dann auch synchroniert wurde? Einen Hinweis auf OmU findet sich im Filmprogramm jedenfalls nicht.
Die bekannte dt. Synchro ist von 1970.

Lord Peter



Beiträge: 4.953

11.02.2021 11:53
#103 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Habe auf einer uralten VHS noch den ZDF-Abspann vom "Auslandskorrespondenten" gefunden. Sprecher werden leider nur wenige genannt, aber die Bearbeitung stammt von Lothar Michael Schmitt.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.885

11.02.2021 12:04
#104 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Und die Info ist ja viel wichtiger, da die Sprecher ohnehin bekannt sind. Wenn das Studio nicht genannt wurde, handelt es sich also höchstwahrscheinlich um die Beta.
Schmitt war auch durchaus eine Vermutung von mir und unterstützt meine These, dass er wohl auch (bedauerlicherweise) für die erbärmliche ZDF-Synchro "Berüchtigt" zuständig war - immerhin gehen damit jetzt drei verbürgte Hitchcock-Filme auf sein (Regie-)Konto.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.953

11.02.2021 13:40
#105 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Studio wird nicht genannt, aber Beta dürfte stimmen. Ansonsten werden nur Schmitt (für Buch UND Regie), das ZDF als Auftraggeber und die Redakteurin Brigitte Reiner genannt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz