Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 314 Antworten
und wurde 29.894 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 21
Samedi



Beiträge: 16.762

11.04.2019 12:05
#166 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #165
Zitat von Flaise im Beitrag #163
Was spricht eigentlich gegen eine erneute Besetzung von Fritsch? Will man bewusst einen Bruch zum Original herstellen, ist er nicht verfügbar oder zu weit entfernt?
Bei den anderen Rollen wurden doch auch nicht die Sprecher aus dem Zeichentrickfilm (sofern verfügbar) genommen.



Naja, von "den anderen Rollen" kann man ja bisher in der deutschen Synchro nicht sprechen. Identifizierbar ist da bisher nur Wolf Frass als Mufasa und da stand Wolfgang Kühne ja nicht mehr zur Verfügung.

iron


Beiträge: 5.136

11.04.2019 22:01
#167 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat
Naja, von "den anderen Rollen" kann man ja bisher in der deutschen Synchro nicht sprechen. Identifizierbar ist da bisher nur Wolf Frass als Mufasa[...]



Und Fred Maire vermutl. für Rafiki!

Noch schnell zum Joker-Video, das WGSDA verlinkt hat: Schon allein der gesprochene Teil ist imho. eiene tolle Referenz für Scar, ich dachte wiederum zuerst für einen Moment es wäre Fritsch. Dafür beide Daumen nach oben(auch für seinen Gesang, genug für mich um feststellen zu kännen, dass er tatsächlich singen kann)!

Nyan-Kun


Beiträge: 4.933

11.04.2019 22:21
#168 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Also eigentlich war das Friedrich Georg Beckhaus im Trailer gewesen.

iron


Beiträge: 5.136

11.04.2019 22:36
#169 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Entschuldige, stimmt natürlich! Ich habe die beiden gerade im Kopf durcheinander gebracht!:o

Samedi



Beiträge: 16.762

11.04.2019 22:39
#170 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #168
Also eigentlich war das Friedrich Georg Beckhaus im Trailer gewesen.


Ist das jetzt eigentlich sicher, dass das Rafiki ist?

iron


Beiträge: 5.136

11.04.2019 22:56
#171 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Nein, aber ich bin davon ausgegangen, weil nach Beckhaus' Satz Rafiki ins Bild kommt. Ich war womöglich recht voreilig...

iron


Beiträge: 5.136

06.06.2019 14:47
#172 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Neuer Trailer, in welchem bereits Beyonce, Billy Eichner und Seth Rogen zu hören sind. Besonders Letzterer macht seine Sache mMn. hervorrageund und braucht sich nicht von Ernie Sabella zu verstecken:


Für "Timon" wurde hoffentlich Ilja Richter verpflichtet...!

Was Pumbaa betrifft, hoffe ich nur noch auf jemand, der charakteristischen "Brüllstimme" drauf hat (Friedemann Benner?).
Hoffentlich lässt die deutsche Version des Trailers nicht mehr lange auf sich warten. Noch bin ich leider nicht fündig geworden.;))

Flaise


Beiträge: 636

07.06.2019 07:22
#173 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Leute, Axel Lutter hat auch eine Gesangsausbildung absolviert (https://www.youtube.com/watch?v=J01QBtZYwp8): Man muss ihn einfach auf Pumpa besetzen, auch wenn der Bruch zu Seth Rogen natürlich groß wäre...

Samedi



Beiträge: 16.762

07.06.2019 09:39
#174 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Flaise im Beitrag #173
Leute, Axel Lutter hat auch eine Gesangsausbildung absolviert (https://www.youtube.com/watch?v=J01QBtZYwp8): Man muss ihn einfach auf Pumpa besetzen, auch wenn der Bruch zu Seth Rogen natürlich groß wäre...


Der Bruch zu Seth Rogen interessiert hierzulande doch nicht die Bohne.

iron


Beiträge: 5.136

07.06.2019 22:52
#175 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Der altersmäßige Unterschied oder meinetwegen Bruch zwischen den Beiden könnte sehr wohl relevant oder interessant (gewesen) sein, wenn man weiß, dass die Originalsprecher tw. relativ jung sind - vor Allem für Disney Deutschland.
Ich wäre nämlich ursprünglich davon ausgegangen, dass man erst einmal für Chiwetel Eyiofor ungefähr Gleichaltrige oder höchstens 10 Jahre Ältere besetzen würde. So gesehen hat mich Michaelis' Wahl durchaus überrascht. Für das Resultat der deutschen Bearbeitung spielt sowas natürlicj keine Rolle.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.933

07.06.2019 23:02
#176 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Bei CGI Figuren spielt das eher eine untergeordnete Rolle. Da muss in erster Linie die Stimme zur Figur passen. In "Planet der Affen: Survival" hatte Lothar Blumhagen auch den CGI-Affen gesprochen, der im Original von Steve Zahn gesprochen wurde. Ein Altersunterschied der so groß ist, dass es wirklich schon grotesk ist. Für die animierte Figur spielte das aber keine Rolle und bei König der Löwen wird es wohl so ähnlich sein.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.935

07.06.2019 23:19
#177 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Timon - Dirk Petrick (Gesang: Rafael Albert)
Pumba - Ian Odle (Gesang: Manuel Straube)

jjbgood



Beiträge: 618

07.06.2019 23:21
#178 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Wer die Figuren im Original sprach hat beim Jungle Book (Man bin ich froh, dass es hier nicht "The Lion King" geworden ist) auch niemandem interessiert. Es werden 100 Pro diverse Promis gecastet werden, die erstmal keiner auf dem Zettel hat. Mit Glück reicht der Promistatus von Ilja Richter aus, dass er wieder auf Timon besetzt wird... u.U. auch der von Thomas Fritsch, der auch abseits von Synchron recht bekannt ist und an letzter Stelle wäre da noch Hella von Sinnen, sofern Shenzi einen Sprachpart im Film hat - der Rest wird aber sicher durch diverse Promis besetzt. Und an der Trailer Besetzung würde ich mich schon gar nicht orientieren hier.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.933

07.06.2019 23:26
#179 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich gehe nicht davon aus, dass der Cast aus dem Zeichentrickfilm dafür nochmal geholt wird. War bei den bisherigen Realverfilmungen von Disney auch schon so gewesen (auch wenn wir es hier eher mit einer CGI-Verfilmung zu tun haben). Allenfalls auf Ilja Richter könnte man hoffen, da seine Stimme extrem stark mit Timon verbunden ist. Und das Thomas Fritsch mittlerweile arbeitsunfähig ist und in einem Pflegeheim untergebracht worden ist hast du wohl noch nicht mitbekommen, oder jjbgood?

jjbgood



Beiträge: 618

07.06.2019 23:51
#180 RE: Der König der Löwen (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #179
Und das Thomas Fritsch mittlerweile arbeitsunfähig ist und in einem Pflegeheim untergebracht worden ist hast du wohl noch nicht mitbekommen, oder jjbgood?


Oh nein, das habe ich tatsächlich nicht mitbekommen. Ist das fest, oder sind das Gerüchte?

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz