Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 11.103 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
WitchDoctor


Beiträge: 274

13.03.2019 00:27
#76 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Also der Gesang vom Dschinni ist definitiv Odle. Tommy Amper würde das ganz anders singen. Da höre ich nichtmal eine Ähnlichkeit.
Arghh...mit Julia Scheeser habe ich irgendwie ein Problem. Fand das schon in Die Schöne und das Biest nicht sonderlich gut. Sie hat eine sehr merkwürdige Art, Dinge auszusprechen (oder auszusingen :-D). Wenig Gefühl. Der kurze Ausschnitt klingt ok, wobei mir am Ende das Auto-Tune richtig ins Ohr springt.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.356

13.03.2019 17:24
#77 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Für Jago einfach wieder Michael Pan! Schwupp, erledigt

Nur ein Fan


Beiträge: 224

13.03.2019 19:20
#78 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #77
Für Jago einfach wieder Michael Pan! Schwupp, erledigt

Oder Wolfgang Ziffer. Immerhin war er auch nicht übel.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.272

13.03.2019 19:32
#79 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Hat Ziffer nicht damals den Jago abgegeben, weil ihm die Rolle zu anstrengend war?

WitchDoctor


Beiträge: 274

14.03.2019 00:32
#80 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Michael Pan hat aber auch echt die perfekte Stimme für einen Papagei :-D
Das wäre echt toll, wenn sie ihn nochmal nehmen würden.

Finde es ja in der englischen Fassung großartig, dass sie Will Smith' Eigenarten einbringen. Sein typisches "Uhhh" was er in allen Songs macht :-D

Nur ein Fan


Beiträge: 224

14.03.2019 07:33
#81 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #79
Hat Ziffer nicht damals den Jago abgegeben, weil ihm die Rolle zu anstrengend war?

Er konnte die Rolle aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr im zweiten Teil übernehmen.

aijinn


Beiträge: 1.273

14.03.2019 09:51
#82 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Würde der Vogel im neuen Film sprechen, hätte man ihn sicher schon im Trailer gezeigt. Ne? ;)


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

aijinn


Beiträge: 1.273

14.03.2019 09:52
#83 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

sorry. verklickt. :')


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

8149



Beiträge: 4.214

14.03.2019 14:45
#84 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Zitat von aijinn im Beitrag #82
Würde der Vogel im neuen Film sprechen, hätte man ihn sicher schon im Trailer gezeigt. Ne? ;)


Würde der Vogel nicht sprechen, dann hätte man nicht bekanntgegeben, dass Alan Tudyk ihn im Original spricht.

SideshowBob


Beiträge: 116

15.03.2019 07:59
#85 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Nicht, dass man dadurch Schlüsse von einem Film auf einen anderen ziehen sollte, aber Tudyk hat bereits in "Vaiana" die Vogellaute in einem Disneyfilm übernommen ohne ein Wort in dieser Rolle zu sprechen.

aijinn


Beiträge: 1.273

15.03.2019 10:03
#86 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Ein ganz hervorragender Einwand. ;)


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Nur ein Fan


Beiträge: 224

15.03.2019 16:54
#87 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #79
Hat Ziffer nicht damals den Jago abgegeben, weil ihm die Rolle zu anstrengend war?

Ha! Wenn man drüber spricht!

https://www.youtube.com/watch?v=FRjcLiLLEpA&t=4m50s
Bei 04:50 spricht er es an.

DolleStimme


Beiträge: 55

24.03.2019 14:42
#88 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Ich verstehe nicht wie man bei dem dicken Gini auf Will Smith gekommen ist, aber es könnte wirklich gut funktionieren.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.272

24.03.2019 14:58
#89 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Vielleicht, weil man meinte, dass Will Smith den Humor der Figur gut transportieren kann? Ich kann schon erkennen wie man für den Dschinni auf Smith gekommen ist.
Nur mit Marwan Kenzari für Dschaffar bin ich nicht zufrieden. Kann mir aber auch da schon denken warum man ihn für die Rolle genommen hat. Disney ist in ihren letzten Filmen, was auch für ihre Remakes gilt, schon sehr von ihren "klassischen" Bösewichterollen weggekommen und hat sich dazu entschlossen mehr "vielschichtige" Bösewichter zu gestalten, die für mich meist nicht mehr sind als "Surprise Villains". Diese "Ich bin der böse, aber eigentlich bin ich gar nicht so böse aus den und den Gründen"-Nummer von Disney nervt mich auch ziemlich. Dadurch wirken die Bösewichter für mich um einiges eintöniger, geradezu blass.
Kenzaris Dschaffar scheint da auch keine Ausnahme zu sein. Das man in den Trailern Halm besetzt ist da schon konsequent.


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.356

12.04.2019 16:58
#90 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Stefan Gossler könnte auch ganz gut für Jago funktionieren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor