Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 305 Antworten
und wurde 21.272 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 21
UFKA8149



Beiträge: 8.624

19.08.2019 23:45
#166 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Du hattest etwas an der Argumentation zu beanstanden. Dubbers Kommentar ausgehend, spricht er nur das Präsenzproblem an, nicht auf andere.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.615

19.08.2019 23:52
#167 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Hab den Trailer vor dem Tarantino Film auch gesehen und fand den Kluckert Joker ziemlich fad. Nicolas Böll hätte da sicherlich was interessantes hingezaubert. Gedeon Burkhardt hätte da auch so richtig schön versifft für diesen Joker geklungen. Rollenbedingt hätte mir sogar Andreas Fröhlich eher zugesagt. Alles deutlich interessantere Alternativen im Gegensatz zum ausgelutschten "Blockbuster-Kluckert".

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

20.08.2019 21:26
#168 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #159
Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #158


Den Normalen fällt es nicht auf. Damit ist alles gesagt.


Es geht doch gar nicht darum, ob es jemandem auffällt, dass Kluckert auch Gerard Butler spricht, sondern darum, ob Kluckert auf Joaquin Phoenix als Joker passt bzw. ob es nicht doch bessere Alternativen dazu gäbe.



Mein Kommentar ging in Richtung unterstellter Überpräsenz. Da habe ich zu viel Mitdenken vorausgesetzt. Also: Mein Kommentar ging in Richtung unterstellter Überpräsenz. Qualitätsbezogen sehe ich bei Kluckert die Chance des Versagens nur, wenn man ihn vor dem ersten Take ins Gesicht schießt.


Samedi



Beiträge: 14.176

20.08.2019 22:06
#169 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #168
Mein Kommentar ging in Richtung unterstellter Überpräsenz.


Naja, bei aller Liebe, aber das ist keine "unterstellte" Überpräsenz, sondern eine tatsächliche. Und was erwartest du denn in einem Kinosaal? Dass da gleich jeder schreit: "Hey, das ist doch schon wieder Tobias Kluckert!"

Wohl kaum, denn dafür müsste man erstmal seinen Namen wissen. Die Reaktion dürfte beim 08/15-Publikum eher sein, dass sich alle deutschen Sprecher gleich anhören. Und das wird sich die Mehrheit auch erstmal nur denken und sich nicht im Kino drüber unterhalten.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

20.08.2019 23:03
#170 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #169
Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #168
Mein Kommentar ging in Richtung unterstellter Überpräsenz.


Naja, bei aller Liebe, aber das ist keine "unterstellte" Überpräsenz, sondern eine tatsächliche.


Sagt wer? Sagt Samedi? Na ja. Sagte Dubber auch mal. War aber nicht korrekt, siehe Kommentar zu den diversen Stimmfarben besagten Künstlers. Sagt Dubber also nicht mehr.

Bin ja mal gespannt, ob wir bei dem Film eine halbwegs harmonische Diskussion hinbekommen werden.

Spoiler: nein.


Samedi



Beiträge: 14.176

20.08.2019 23:12
#171 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #170
Zitat von Samedi im Beitrag #169
Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #168
Mein Kommentar ging in Richtung unterstellter Überpräsenz.


Naja, bei aller Liebe, aber das ist keine "unterstellte" Überpräsenz, sondern eine tatsächliche.


Sagt wer?


Zitat von Maestro1 im Beitrag #155
Laut SK hat er 1450 Rollen gesprochen. Wenn jemand von 09:00 bis 17:00 Uhr sich wie ein Workaholic durch die Woche durcharbeitet, dann sorgt die Routine dafür, dass die Kreativität seine Koffer packt.


Damit ist alles gesagt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.834

20.08.2019 23:17
#172 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #167
Rollenbedingt hätte mir sogar Andreas Fröhlich eher zugesagt.



Das halte ich für den bislang besten getätigten Vorschlag. Er geht in die Schräge des hier ja gewissermaßen verbotenen Simon Jägers und klingt so schön unsynchronig. (Es stünde allenfalls zu befürchten, dass das dann Äitsch of All-Thron würde.)


Da kann ich nur noch mit dem schon aus optischen Gründen überzeugenden Gegenvorschlag kontern: Torsten Sense!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Samedi



Beiträge: 14.176

20.08.2019 23:23
#173 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Sense könnte ich mir auch ganz gut vorstellen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

UFKA8149



Beiträge: 8.624

21.08.2019 00:03
#174 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #169
Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #168
Mein Kommentar ging in Richtung unterstellter Überpräsenz.


Naja, bei aller Liebe, aber das ist keine "unterstellte" Überpräsenz, sondern eine tatsächliche. Und was erwartest du denn in einem Kinosaal? Dass da gleich jeder schreit: "Hey, das ist doch schon wieder Tobias Kluckert!"

Wohl kaum, denn dafür müsste man erstmal seinen Namen wissen. Die Reaktion dürfte beim 08/15-Publikum eher sein, dass sich alle deutschen Sprecher gleich anhören. Und das wird sich die Mehrheit auch erstmal nur denken und sich nicht im Kino drüber unterhalten.


Man braucht keinen Namen zu wissen, um zu erkennen/erraten, dass in zum Bleistift 2 oder 3 Produktionen der Protagonist dieselbe Stimme hat. Deine Prämisse ist Humbug und zu weit gedacht.

Samedi



Beiträge: 14.176

21.08.2019 00:14
#175 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #174

Man braucht keinen Namen zu wissen, um zu erkennen/erraten, dass in zum Bleistift 2 oder 3 Produktionen der Protagonist dieselbe Stimme hat.


Hab ich auch nicht behauptet. Aber man muss den Namen wissen, um ihn so laut durchs Kino zu rufen, damit Dubber es mitbekommt.

Aber ein Kinobesuch ist da sowieso nicht repräsentativ, egal wie sich die Zuschauer da verhalten.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

UFKA8149



Beiträge: 8.624

21.08.2019 00:19
#176 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Für ein Getuschel, dass jemand die Stimme von gerade eben kennt, schätzt du Dubber wohl zu gehörgeschädigt oder wie?

Samedi



Beiträge: 14.176

21.08.2019 00:27
#177 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #176
Für ein Getuschel, dass jemand die Stimme von gerade eben kennt, schätzt du Dubber wohl zu gehörgeschädigt oder wie?


Wenn ich in dem Kino gesessen wäre, dann hätte ich das auch nicht erwähnt. Aber lasst uns doch wieder zum eigentlichen Thema kommen.

Zum Glück gibt es ja genügend Alternativen zu Kluckert, wie etwa den von Toby vorgeschlagenen Torsten Sense.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

dlh


Beiträge: 13.899

21.08.2019 00:28
#178 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Ab sofort werde ich bei jedem Kinobesuch, wann immer er zu hören ist, lautstark "Was?! Tobias Kluckert?!" Richtung Leinwand brüllen!


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Django Spencer



Beiträge: 3.670

21.08.2019 00:33
#179 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich hatte letzen Jahr im Kino auch so eine ähnliche Situation, wo ich in ca 3-4 Trailer immer Klaus-Dieter Klebsch gehört habe, was auch herrlich war.


Samedi



Beiträge: 14.176

21.08.2019 00:38
#180 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer im Beitrag #179
Ich hatte letzen Jahr im Kino auch so eine ähnliche Situation, wo ich in ca 3-4 Trailer immer Klaus-Dieter Klebsch gehört habe, was auch herrlich war.



DSF ist da auch so ein Kandidat.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz