Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 304 Antworten
und wurde 19.101 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 21
hartiCM


Beiträge: 761

21.08.2019 08:42
#181 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Vor OUATIH liefen drei Trailer mit Kluckert in verschieden großen Rollen. Einmal sein Rogen aus Good Boys, dann sein Butler aus Angel Has Fallen und schließlich der besagte Joker für Phoenix. Ich muss sagen, alle drei komplett unterschiedlich angelegt, konnte keine negativen Kommentare wegen einer Überrepräsenz vernehmen.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.436

21.08.2019 09:11
#182 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Gern nochmal: Es geht nicht um seine Überpräsenz. Es geht darum, dass er für diese Rolle hier die falsche Wahl ist.

hartiCM


Beiträge: 761

21.08.2019 17:32
#183 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Nö, finde ich nicht.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

WB2017



Beiträge: 5.154

28.08.2019 18:08
#184 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Trailer 1 - DE: Final Trailer


Ist jetzt nicht gerade der erwartete Joker... aber okay.
Wirkt eher wie ne Witzfigur.
Zum Glück haben wir ja noch Leto als Joker.


hudemx


Beiträge: 6.383

28.08.2019 18:20
#185 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Bitte?
Das sieht doch großartig aus - völlig anders als das was bisher kam. War bisher eher skeptisch, jetzt bin ich sehr auf den fertigen Film gespannt!

N8falke



Beiträge: 3.751

28.08.2019 18:34
#186 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #184

Zum Glück haben wir ja noch Leto als Joker.


Ich sehe dir nach, dass du dich vertippt hast. Natürlich ist Mimikry-Leto die Witzfigur.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.735

28.08.2019 18:35
#187 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Hach ... episch!

Zazie Beetz müsste wieder Runa Aleon haben.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Chrono


Beiträge: 1.217

28.08.2019 18:45
#188 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

*seufz* Phoenix kommt im O-Ton einfach SO viel besser rüber. Gebrochen, bekloppt - aber Kluckert klingt einfach nur "cool."

HalexD


Beiträge: 828

28.08.2019 18:55
#189 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #188
*seufz* Phoenix kommt im O-Ton einfach SO viel besser rüber. Gebrochen, bekloppt - aber Kluckert klingt einfach nur "cool."



Charles Rettinghaus wäre genial gewesen und näher am Original.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.161

28.08.2019 19:06
#190 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Wie schon gesagt fallen mir auf Anhieb genug andere Leute ein, die der Rolle und Leistung von Phoenix spielerisch eher gerecht würden als Kluckert. Auf Rettinghaus wäre ich aber auch nicht gekommen, könnte aber durchaus charismatischer als Kluckert rüberkommen.


WB2017



Beiträge: 5.154

28.08.2019 19:27
#191 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #186
Zitat von WB2017 im Beitrag #184

Zum Glück haben wir ja noch Leto als Joker.

Ich sehe dir nach, dass du dich vertippt hast. Natürlich ist Mimikry-Leto die Witzfigur.

Nope, ich kann mit diesem "Joker" hier absolut gar nicht anfangen.
Und Bruce Wayne/Batman als Kind? Somit kannst du ein Kampf zwischen den beiden gleich vergessen.

Zum Glück gehört der Film nicht zum DCEU sondern zu DC Black, somit können die Besetzungen "frei" gewählt werden.

Zitat von N8falke im Beitrag #115
Hier fehlen natürlich eindeutig die epischen CGI-Effekte. So kann das ja auch nichts werden.

Komm mir jetzt nicht nochmal mit der CGI-Keule

Maestro1


Beiträge: 881

28.08.2019 19:38
#192 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich streite nicht ab, dass Kluckert in diesem Trailer besser klingt. Das liegt aber NUR daran, dass in den vorliegenden Sequenzen der weiterentwickelte Arthur vorkommt. Hier nutzt Kluckert halt seine 08/15 Coolness aus, um sich durch den Trailer zu boxen.

"Ich habe ausschließlich negative Gedanken" und alles was davor ist: Das will auch irgendwie nicht passen. Das Fundament, seine Stimmfarbe, hat zu viel Energie. Das ist vermutlich die Übergangsphase der Figur. Phoenix schafft es gleichzeitig selbstbewusst und leicht deprimiert zu klingen wohingegen Kluckert einfach wie immer klingt. ERGO: O-Ton, obwohl meine Freunde die deutsche Stimme feiern.

EDIT: Eine Stelle hat mir ehrlicherweise gefallen: "Jetzt lacht keiner mehr". Das klang ausnahmsweise dem Original etwas gerecht. DO YOU KNOW WHY?

Er hat diesmal den letzten Vokal nicht mädchenhaft in die Länge gezogen, was dann "creepy" wirken würde. Immer wenn er das macht, erinnert es mich an einen Synthesizer.

Gegenbeispiel: MEIN GANZES LEBEN LAAAAANG. = Creepy-Modus activated.


LaCroix


Beiträge: 483

28.08.2019 19:52
#193 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Super Trailer, aber Kluckert passt echt nicht. Kann man nicht mal wieder Nicolas Böll probieren?
Ach ja das man Leto diesen Joker vorzieht, ist schon unverständlich und wirkt im ersten Moment eigentlich wie schlechtes trollen, aber manches
scheint wohl wirklich Geschmacksache zu sein, obwohl dieses Porträt vom Joker schon recht nahe kommt was man von den klassischen Joker
wie von Jack Nicholson oder Mark Hamill erwartet.

Und das Batman kein Teil von diesen Film direkt ist meiner Meinung die genau richtige Entscheidung.
Es soll hier die Origin Story vom Joker erzählt werden und Joker war eh schon immer älter als Batman gewesen.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.436

28.08.2019 20:42
#194 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Wird gewiss Kluckert werden. Schade! Hier wäre ich dafür, keinen etablierten Synchronsprecher zu besetzen, sondern ein Experiment mit einem Schauspieler zu machen. Wie z. B. mit Hülsmann (?) bei Mikkelsen einst.

8149



Beiträge: 4.967

29.08.2019 02:08
#195 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Wtf!? Wenn dieser Joker eine Witzfigur sein soll, dann ist Leto wohl der schlechteste Hofnarr. Leto über Phoenix stellen zu können, erfordert Uri-Geller-Mentalistik.


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz