Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 303 Antworten
und wurde 18.440 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 21
Nyan-Kun


Beiträge: 2.763

30.08.2019 11:14
#211 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

@ronnymiller

Auch wenn ich nicht immer mit deinen Kommentaren einer Meinung bin, aber diesmal hast du den Nagel wirklich auf den Kopf getroffen.

8149



Beiträge: 4.676

30.08.2019 11:29
#212 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Nun gesehen. Kluckert klingt wie ein Bulldozer, müsste aber wie ein schriller Motorroller klingen. Das Volumen seiner Stimme passt gar nicht zur Rolle.

Samedi



Beiträge: 7.008

30.08.2019 11:48
#213 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich hab generell echt kein Problem mit Kluckert. Und so hart würde ich es auch nicht sehen, dass er nur Schauspieler sprechen kann, die ihr Fach nicht so beherrschen. Auf Phoenix passt er aber einfach nicht. Vor allem, weil Phoenix auch immer diese "zerbrechlichen" Momente hat, für die z. B. Böll so perfekt ist. Aber es ist hier ja auch nicht so, dass man Kluckert besetzen muss, weil man Böll nicht mag. Es gäbe auch so genügend Alternativen und eigentlich jeder (egal ob Charles Rettinghaus, Ingo Hülsmann oder Torsten Sense) passt hier besser als Kluckert.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

smeagol



Beiträge: 3.539

31.08.2019 12:39
#214 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Naheliegend ist in der Tat der Vergleich mit DSF: Ich finde ihn perfekt für Ryan Reynolds und auch Chris Evans - das Spiel und den Humor beider bringt er wirklich gut rüber. Aber wenn ich dann in das (grottige) neue Magnum,p.i. schalte oder ihn für Eddie Murphy höre: Dann ist es einfach zu viel des Guten.

Die Kritik an Kluckert hat aber nichts mit seiner Leistung ansich zu tun - er passt einfach nicht (mehr ?) 100% zu Phoenix. Auch wenn es sehr umstritten ist, ist für mich der Vergleich zu Nathan/Depp naheliegend: Irgendwann und irgendwo hat diese Besetzung mal Sinn ergeben (in „Walk The Line“ war Kluckert sehr gut für Phoenix), will heute aber irgendwie nicht mehr so recht passen (siehe eben: Nathan -> Depp -> FdK 4&5).


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Samedi



Beiträge: 7.008

31.08.2019 13:24
#215 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #214
Irgendwann und irgendwo hat diese Besetzung mal Sinn ergeben (in „Walk The Line“ war Kluckert sehr gut für Phoenix), will heute aber irgendwie nicht mehr so recht passen (siehe eben: Nathan -> Depp -> FdK 4&5).


"Walk the Line" war eben ein typischer Rollencast und dabei hätte es auch bleiben sollen. Danach hat Kluckert auf Phoenix nie mehr gepasst.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

31.08.2019 20:57
#216 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Wartet doch den fertigen Film ab. Den Respekt hat sich Kluckert wahrlich verdient. Und auf den Film freuen, die seit heute freigegebenen Kritiken überschlagen sich fast: Beunruhigend, pervers, gewagt, doppelbödig, Meisterwerk, krasser Gesellschaftskommentar, Wahnsinns-Oper, Phoenix sensationell, und so weiter.

Ich freue mich schon sehr - auch auf Kluckert.

Samedi



Beiträge: 7.008

31.08.2019 21:09
#217 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #216
die seit heute freigegebenen Kritiken überschlagen sich fast: Beunruhigend, pervers, gewagt, doppelbödig, Meisterwerk, krasser Gesellschaftskommentar, Wahnsinns-Oper, Phoenix sensationell, und so weiter.


Gerade deshalb ärgert es mich ja so sehr, dass man offenbar nicht einmal nach Alternativen gesucht hat.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

31.08.2019 21:51
#218 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Das ist deine Mutmaßung. Regie und Studio werden wie bei jedem Projekt abgewägt haben, ob da ein Casting her muss. Wenn es eines gab, kennst du den Gewinner. Wenn es keines gab, dann auch aus Gründen.

Warum schwappt hier eigentlich gerade so eine Jammer- und Rumgemaule-Welle durch das Forum? Die Hitze? Oder fällt es mir nur gerade besonders auf?

Mit Kluckert steht ja kein debiler Nullinger mit Monotonlage am Mikro, der die Hauptrolle gewonnen hat, weil er 'ne YouTube-Bratze mit 480 Followern ist. Dass er nicht Böll ist, na wow, sollte genau zwei Personen interessieren: Frau Kluckert und Frau Böll. Gäbe sonst abends 'ne Überraschung in der Kiste.

Die einzig zulässige Frage ist, ob er liefert oder an Phoenix' Vorlage scheitert. Antwort demnächst. Vorher mal locker machen.

Und lachen, Leute. Lacht, bis eure Stimmbänder bluten...

Samedi



Beiträge: 7.008

31.08.2019 22:00
#219 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #218
Dass er nicht Böll ist, na wow, sollte genau zwei Personen interessieren: Frau Kluckert und Frau Böll. Gäbe sonst abends 'ne Überraschung in der Kiste.


Es geht mir doch gar nicht darum, dass es unbedingt Böll sein muss. Es gäbe auch sonst genügend Alternativen, die hier besser passen würden als Kluckert. U. a. Charles Rettinghaus, Ingo Hülsmann oder auch Torsten Sense.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

31.08.2019 22:05
#220 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Böll wäre der Beste gewesen. Er ist einfach der bessere und facettenreichere Schauspieler. Den Film werde ich mir entsprechend gar nicht geben.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Nyan-Kun


Beiträge: 2.763

31.08.2019 22:06
#221 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Was mir bei Kluckert vor allem fehlt ist, dass er die zerbrechlichen Töne von Phoenix nicht wirklich gut hinbekommt, zumindest was ich da in den Trailern gehört habe. Dadurch wirkt der Joker entweder einfach nur total cool oder schrillig Psycho und dadurch irgendwie meinem Empfinden nach ein Stück weniger menschlich.

Samedi



Beiträge: 7.008

31.08.2019 22:19
#222 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #221
Was mir bei Kluckert vor allem fehlt ist, dass er die zerbrechlichen Töne von Phoenix nicht wirklich gut hinbekommt, zumindest was ich da in den Trailern gehört habe. Dadurch wirkt der Joker entweder einfach nur total cool oder schrillig Psycho und dadurch irgendwie meinem Empfinden nach ein Stück weniger menschlich.


Genauso sehe ich das auch. Als Joker klingt Kluckert an vielen Stellen wie in TDKR als Bane.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

31.08.2019 23:13
#223 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Geil, ihr kennt die fertige Synchro also schon?! Wie issen der Film so?

hartiCM


Beiträge: 721

01.09.2019 08:50
#224 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Eben, das ist ein Trailer. Der wird vermutlich schnell mal in der Kaffeepause aufgenommen, um es überspitzt zu formulieren.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.622

01.09.2019 10:02
#225 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Eben! Trailer werden generell immer kurz vor Ultimo erst aufgenommen, Leute. Gerade wenn alle das Studio zum Feierabend verlassen wollen, brüllt irgendein Behindi aus der letzten Kammer noch "Halt, zurück! Wir müssen noch fix 'nen Trailer machen: die alte Leier, geht auch ganz schnell, versprochen. Ach Quatsch, die Schuhe müsst ihr jetzt nicht nochmal extra ausziehen." Gut, dass dieses Motto noch Gang und Gebe im Synchronalltag ist. Diese hingeschluderte "Qualität" ist ja nicht zu leugnen.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz