Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 303 Antworten
und wurde 18.460 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 21
Bollwerk


Beiträge: 56

09.05.2019 09:45
#106 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Pöser.Purche im Beitrag #104
Zitat von Insomnio im Beitrag #80
Haha, einfach keiner will Kluckert


Doch, ICH

Fand ihn schon immer passend auf Phoenix (wie auf vielen Anderen auch).
Tobias Kluckert hat sooo eine schöne sympathische Stimme, ist eine meiner liebsten Synchronstimmen,
vom Sound und vom Schauspiel her.


Der Joker soll sympathisch klingen? Kluckert geht immer gut auf Helden, im Idealfall Amerikaner, aber solche gebrochenen, kaputten Rollen funktionieren für mein empfinden mit ihm einfach nicht. Ist jetzt auch keine riesige Kontinuität, a la Danneberg auf Sly oder Schwarzenegger die da durchbrochen werden würde.

N8falke



Beiträge: 3.732

09.05.2019 09:49
#107 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Bollwerk im Beitrag #106
Zitat von Pöser.Purche im Beitrag #104
Zitat von Insomnio im Beitrag #80
Haha, einfach keiner will Kluckert


Doch, ICH

Fand ihn schon immer passend auf Phoenix (wie auf vielen Anderen auch).
Tobias Kluckert hat sooo eine schöne sympathische Stimme, ist eine meiner liebsten Synchronstimmen,
vom Sound und vom Schauspiel her.


aber solche gebrochenen, kaputten Rollen funktionieren für mein empfinden mit ihm einfach nicht.


Schau dir mal "Half Nelson (2006)" an. Da hat er mir mit seinem nuancierten Spiel sehr überrascht für Ryan Gosling. Ist aber auch schon sehr lange her, dass ich ihn so spielen sah.

Hier noch mal Böll hören zu dürfen, wäre einfach ein Traum. Gerade für diese Rolle.

Flaise


Beiträge: 554

11.05.2019 11:58
#108 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Eine sehr ungewöhnlich, aber ich würde denken absolut geniale Besetzung für den Joker hier wäre: Detlef Gieß. Seine Stimme ist quasi dazugemacht, provokant und herausfordernd zu klingen. Wenn man das Ganze jetzt noch etwas höher anlegen würde, könnte es eine Kombination epischen Ausmaßes sein!

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.630

11.05.2019 12:13
#109 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Nicolas Böll hätte es eigentlich verdient für so eine Paraderolle noch einmal für Phoenix rehabilitiert zu werden, wenn man ihm schon den Superman vergönnt hat.

Böll, you know I can't smile without you!

WB2017



Beiträge: 4.783

10.07.2019 01:26
#110 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Da der Film rein gar nichts mit der Story/Comics des Jokers zu tun hat und sich nicht mal daran orientiert, ist der Film, zumindest für mich, gestrichen.
Die Kommentare im Netz zeigen die gleiche Richtung.
Zum Glück gehört dieser Film nicht zum DCEU, selbst der Trailer war öde.

Zitat
We didn’t follow anything from the comic-books, which people are gonna be mad about. We just wrote our own version of where a guy like Joker might come from.
We’re not even doing Joker, but the story of becoming Joker. It’s about this man. [Empire]

8149



Beiträge: 4.687

10.07.2019 02:31
#111 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Also der Film wird quasi ein kompletter Originfilm sein und nicht die Joker-Origin nur in den ersten 20 Minuten abhandeln. Zudem wurdd kein Comic als Blueprint zum Kopieren für den Film genommen.

Sound all good to me.

Samedi



Beiträge: 7.034

10.07.2019 10:30
#112 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich freu mich weiterhin auf den Film. Dürfte zum besten gehören, was DC aktuell zu bieten hat.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Archer


Beiträge: 284

10.07.2019 11:51
#113 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Die meisten kennen die Comics ja nicht einmal und regen sich wegen etwas auf was sie gar nicht beurteilen können. In Comics werden doch auch gerne neue Origin Storys dazu erfunden, warum soll es also ein Film nicht dürfen?

WB2017



Beiträge: 4.783

10.07.2019 12:09
#114 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #112
Dürfte zum besten gehören, was DC aktuell zu bieten hat.

N8falke



Beiträge: 3.732

10.07.2019 12:52
#115 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Hier fehlen natürlich eindeutig die epischen CGI-Effekte. So kann das ja auch nichts werden.

Samedi



Beiträge: 7.034

10.07.2019 12:56
#116 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #114
Zitat von Samedi im Beitrag #112
Dürfte zum besten gehören, was DC aktuell zu bieten hat.




Wenn ich mir da den Rest seit "Man of Steel" ansehe, dann ist da eigentlich nur "Wonder Woman" wirklich gelungen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WB2017



Beiträge: 4.783

10.07.2019 14:21
#117 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #116
Zitat von WB2017 im Beitrag #114
Zitat von Samedi im Beitrag #112
Dürfte zum besten gehören, was DC aktuell zu bieten hat.




Wenn ich mir da den Rest seit "Man of Steel" ansehe, dann ist da eigentlich nur "Wonder Woman" wirklich gelungen.


Der einzige der bisher schlecht war, war Shazam.

Samedi



Beiträge: 7.034

10.07.2019 14:28
#118 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #117
Zitat von Samedi im Beitrag #116


Wenn ich mir da den Rest seit "Man of Steel" ansehe, dann ist da eigentlich nur "Wonder Woman" wirklich gelungen.


Der einzige der bisher schlecht war, war Shazam.


Shazam hab ich noch nicht gesehen, aber wenn der BvS noch unterboten hat, dann ist das schon eine Leistung.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Phönix


Beiträge: 263

10.07.2019 14:32
#119 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #114
Zitat von Samedi im Beitrag #112
Dürfte zum besten gehören, was DC aktuell zu bieten hat.


Autsch.

Archer


Beiträge: 284

10.07.2019 14:46
#120 RE: Joker (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #118
Shazam hab ich noch nicht gesehen, aber wenn der BvS noch unterboten hat, dann ist das schon eine Leistung.


Dafür müsste er aber noch Aquaman, Suicide Squad und vor allem Justice League unterbieten

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz