Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 418 Antworten
und wurde 29.180 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 28
Bekos


Beiträge: 132

20.05.2019 21:13
#301 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Z-ERiK im Beitrag #283
Wie genial! Und wie hier wieder einmal die Leute verlacht wurden, welche an Morgenstern und Co glaubten. Göttlich!


Mehr gibt es dazu wohl nicht zu sagen 😊

Zitat von jjbgood im Beitrag #295
Nanu? Wie kann das denn sein? Die Experten hier haben doch seit Monaten schon verlautbaren lassen, dass es bestimmt der Super Cast wird? War die ganze negative Stimmungsmache jetzt etwa umsonst? Ich bin schockiert - und lache immer noch. Zu wissen, welche Sprecher engagiert werden und dann die ganzen Mimimi Kommentare hier zu lesen, war durchaus interessant bis amüsant. [...] Aber Hey, alles für die, die vor 20 Jahren noch geheult haben, dass Morgenstern ja wie ne Schwuchtel klingt usw ;)


Ist dieses dämlichen Anfeinden immer wirklich nötig? Freu dich für uns oder lass es bleiben. Freu dich meinetwegen, dass du recht hattest, aber sowas muss echt nicht sein.

jjbgood



Beiträge: 254

21.05.2019 01:28
#302 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Bekos im Beitrag #301

Ist dieses dämlichen Anfeinden immer wirklich nötig?

Ja, das frage ich mich auch seitdem es super auf deutsch gibt...


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Psilocybin


Beiträge: 276

21.05.2019 03:30
#303 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Ist doch seit ende der 90iger so.

Whis


Beiträge: 229

21.05.2019 10:39
#304 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Am meisten freue ich mich auf Björn Schalla und Viktor Neumann. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass die beiden noch einmal in Dragon Ball sprechen würden einfach, weil es so lange her ist. Hoffentlich werden bei der home release Veröffentlichung noch Extras dabei sein wie z.B. Interviews oder ein Blick hinter die Kulissen. Ich bin einfach nur happy.

Pharao


Beiträge: 11

21.05.2019 10:42
#305 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass Kazé den alten Cast verpflichtet. Schließlich hat sich Kazé bisher immer sehr stur gestellt und hat nie die eigenen Fehler zugegeben. Dass sie jetzt den alten Cast nehmen ist ja quasi ein Geständnis, dass sie mit dem Kai/Super-Cast gescheitert sind und dass das Beharren auf diesen ein (wirtschaftlicher) Fehler war.

Auch wenn natürlich weiterhin Verbesserungspotential besteht (z.B. Goten, Trunks), freu ich mich sehr auf die Synchro. Hoffentlich kommt Toei mit der Serie auch irgendwann zur Vernunft.

Bekos


Beiträge: 132

21.05.2019 10:43
#306 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #302

Ja, das frage ich mich auch seitdem es super auf deutsch gibt...


Ich gebe dir recht in Bezug auf beleidigende Kommentare, ansonsten sollte jeder seine Meinung darüber äußern dürfen.

Z-ERiK


Beiträge: 45

21.05.2019 11:04
#307 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Bin gespannt, ob Viktor Neumann im Film einen Doppel-Effekt auf die Stimme bekommt.

jjbgood



Beiträge: 254

21.05.2019 15:19
#308 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Pharao im Beitrag #305
Schließlich hat sich Kazé bisher immer sehr stur gestellt und hat nie die eigenen Fehler zugegeben. Dass sie jetzt den alten Cast nehmen ist ja quasi ein Geständnis, dass sie mit dem Kai/Super-Cast gescheitert sind und dass das Beharren auf diesen ein (wirtschaftlicher) Fehler war.


Kazé hat bereits bei Resurrection F den Z Cast zurückgeholt, nachdem der Shitstorm losging. Und mit der Super-Produktion hat Kazé rein gar nichts am Hut.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Psilocybin


Beiträge: 276

21.05.2019 15:22
#309 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Indirekt aber schon 🤤

Archer


Beiträge: 282

21.05.2019 15:22
#310 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #308
Und mit der Super-Produktion hat Kazé rein gar nichts am Hut.

Außer, dass sie die Vorlage dafür geliefert haben

Knew-King



Beiträge: 5.775

21.05.2019 16:07
#311 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Der Film und die dt. Besetzung sind mir ziemlich wurst. Ich wundere mich aber über die Nebenrollen.
Julien Haggège ist doch mit Tenshinhan bereits sehr prominent im etablierten MME-Cast vertreten und auch Erich Räuker verbinde ich mit Captain Ginyu, Tim Moeseritz mit C16 etc.
Aber mich hatte auch schon Oliver Feld auf Whis verwundert, wegen Zarbon.
Finde das müsste in einer Stadt wie Berlin nicht sein.

Z-ERiK


Beiträge: 45

21.05.2019 17:26
#312 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #311
Erich Räuker verbinde ich mit Captain Ginyu, Tim Moeseritz mit C16 etc.

Das ist mir auch direkt negativ aufgefallen. Dann habe ich mich jedoch damit getröstet, dass Räuker wenigstens zweifellos was auf dem Kasten hat und seine Szenen daher garantiert episch werden. Hätte schließlich auch ein unfähiger Ensemblesprecher oder gar jemand wie Gronkh werden können. Traurig, dass man sowas schon fürchten muss. Dennoch kann es echt mal nach Hinten losgehen, wenn man sich so wenig Gedanken über die Zukunft von DB und mögliche Aufeinandertreffen der Charaktere mit gleicher Stimme macht. Und warum wie im Original die selben Sprecher auch für die Kind-Versionen? Wird doch spätestens dann wieder geändert, falls zukünftig mal ein Classic DB Film rauskommt. Und noch wichtiger: Hören wir nun wirklich Morgenstern als Kid-Goku? Schließlich lässt die Besetzung der anderen Kinderfiguren darauf schließen. 😁

FutureTrunks



Beiträge: 56

21.05.2019 18:47
#313 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Je nach studio bin ich auch gespannt wie shenlong besetzt wird..

HalexD


Beiträge: 816

21.05.2019 19:00
#314 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von FutureTrunks im Beitrag #313
Je nach studio bin ich auch gespannt wie shenlong besetzt wird..


Bei Kaze wird es vermutlich Mathias Kunze (Kai, Resurrection F, Super).
Wolfgang Ziffer (Z, Kampf der Götter) wäre mir lieber.

Fortuna95er


Beiträge: 46

21.05.2019 19:11
#315 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Am liebsten wäre es mir wenn sie für Trunks und Goten Amadeus Strobl und Ricardo Richter holen :/
Passiert aber eh nicht.

Aber erst mal in was für ein Studio der Film aufgenommen wurde

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 28
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz