Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 389 Antworten
und wurde 25.083 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
Pharao


Beiträge: 11

21.05.2019 20:55
#316 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #308
Kazé hat bereits bei Resurrection F den Z Cast zurückgeholt, nachdem der Shitstorm losging.

Nachdem der ERNEUTE Shitstorm losging. Die Message der Fans war schon nach der Veröffentlichung von Kai ziemlich eindeutig. Trotzdem wollte Kazé erst den neuen Cast durchsetzen und begründete die Wahl sogar mit Bullshit-Argumenten wie "der neue Cast ist motiviert" oder "sie leisten hervorragende Arbeit" oder "den alten Cast wollen nur Nostalgiker" etc. Auch als sich Kazé dann schließlich umentschieden hat hieß es, dass sie nach wie vor vom neuen Cast überzeugt sind.
Dass sie jetzt für den Film ohne Wenn und Aber den alten Cast wählen, ist für mich zugleich auch ein Eingeständnis eines Fehlers. Und das ist ganz klar ein Fortschritt.

jjbgood
Gesperrt


Beiträge: 253

21.05.2019 23:06
#317 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Lol.
Dass diverse Sprecher für eine Anime Serie mit 100+ Folgen schlicht nicht zur Verfügung standen und neugecastet werden mussten, wohingegen für die Filme etwas anderes gilt und man natürlich für Resurrection F den neuen Cast erst gebucht hatte, um diesen auch endgültig zu festigen - aber auf "Bitten" der Fans dann doch nochmal umgedacht hat, ist kein schuld Eingeständnis, es ist ein entgegenkommen. Das machen, was möglich ist. Aber naja, halbwissen und Vermutungen machen daraus halt etwas anderes. Dass es hieß entweder keine Synchro oder neucasten, scheint den meisten leider gar nicht klar zu sein...


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Pharao


Beiträge: 11

22.05.2019 01:14
#318 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Du verstehst mich falsch. Es geht überhaupt nicht darum, dass damals neu gecastet wurde, sondern dass Kazé genau jenen Cast auf Biegen und Brechen etablieren wollte, der bei der Mehrheit ganz offensichtlich durchgefallen ist. Ob Eingeständnis oder Entgegenkommen ist Interpretationssache. Ich beschreibe nur, wie die ganze Sache auf mich wirkt.
Außerdem: "Das machen, was möglich ist" ist ganz bestimmt nicht die Philosophie von Kazé. Viel eher ist es "Nur machen, was nötig ist. Mit minimalen Kosten". Deswegen nenne ich die Sprecherwahl bei diesem Film ja auch einen Fortschritt :)


Whis


Beiträge: 199

22.05.2019 01:39
#319 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Pharao im Beitrag #318
Du verstehst mich falsch. Es geht überhaupt nicht darum, dass damals neu gecastet wurde, sondern dass Kazé genau jenen Cast auf Biegen und Brechen etablieren wollte, der bei der Mehrheit ganz offensichtlich durchgefallen ist. Ob Eingeständnis oder Entgegenkommen ist Interpretationssache. Ich beschreibe nur, wie die ganze Sache auf mich wirkt.
Außerdem: "Das machen, was möglich ist" ist ganz bestimmt nicht die Philosophie von Kazé. Viel eher ist es "Nur machen, was nötig ist. Mit minimalen Kosten". Deswegen nenne ich die Sprecherwahl bei diesem Film ja auch einen Fortschritt :)


‘‘das machen was möglich ist“ trifft auf Universum Anime zu, aber wie Du ja bereits sagtest nicht auf Kaze.
Für Kid Goku hätte man auch ruhig Corinna Dorenkamp holen können. Bin der Meinung, dass erwachsene Männer keine Kinder sprechen können. Nicht einmal Tobias Müller klingt auf Conan Edogawa wie ein Kind. Warum ist eigentlich Marcel Mann für Son Goten eingetragen? Gibt Son Goten überhaupt ein einziges Wort im Film von sich? Man hätte auch Marcel Mann auf Kid Goku nehmen können!?

Chat Noir


Beiträge: 6.165

22.05.2019 13:17
#320 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

TV+Synchron Berlin

Psilocybin


Beiträge: 202

22.05.2019 14:09
#321 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Ich werde mir den Film wohl auch mal in deutscher Sprache geben. Was ich ein bisschen schade finde, ist die Besetzung von Marcel Mann auf den kleinen Goten. Wenn man schon kein Kind besetzt, dann wenigstens eine Frau. Christian Zeiger war in Battle of Gods auch eine Fehlbesetzung.
Auch schade, dass man weiterhin Gogeta bzw Vegeto (in der Serie) mit nur einem Sprecher besetzt. Diese Entscheidung war damals der französischen Vorlage geschuldet. Der "Doppeleffekt" auf der Stimme, war nur ein "Gefallen" für die Fans, die das Original kannten. Ich jedenfalls hoffe, dass der Effekt nicht eingesetzt wird. Und auch, dass Viktor Neumann im Film weniger stimmschonend die Sache angeht. In der Serie waren die Actionsequenzen eher mau eingesprochen.
Haggege und Räuker sind ein bisschen unglücklich gewählt. In einer so großen Synchronstadt hätte man diese Doppelbesetzungen vermeiden können.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 702

22.05.2019 14:18
#322 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #320
TV+Synchron Berlin

Laut SK:
Dialogbuch: Michael Herrmann
Dialogregie: Fabian Kluckert
Dürfen wir uns wieder auf eine bescheidene Abmischung freuen?

Whis


Beiträge: 199

22.05.2019 14:38
#323 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Bohh ne bitte nicht...

Hawkman



Beiträge: 559

22.05.2019 14:41
#324 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Dann hätten die gleich den neuen Cast nehmen können. Man hört eh keinen Unterschied. Oliver Siebeck war im Kampf der Götter Film spitze, in RF ne totale Katastrophe.

Corinna Dorenkamp auf Goten... WARUM NICHT???

Bekos


Beiträge: 112

22.05.2019 14:44
#325 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #320
TV+Synchron Berlin


Zu früh gefreut. Die schaffen‘s aber auch echt immer wieder ...

Psilocybin


Beiträge: 202

22.05.2019 14:47
#326 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Übertreib mal nicht.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 702

22.05.2019 14:51
#327 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Hawkman im Beitrag #324
Corinna Dorenkamp auf Goten... WARUM NICHT???

Oder wenn man schon in Berlin ist: Ann Vielhaben
Gefiel mir sogar in den Filmen etwas besser als Dorenkamp muss ich sagen, aber insgesamt waren natürlich beide toll keine Frage.

Z-ERiK


Beiträge: 33

22.05.2019 14:53
#328 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Hat jemand Erfahrung mit Fabian Kluckert in der Dialogregie? Man sollte schon was auf dem Kasten haben, wenn man einem Morgenstern, Nathan, Räuker usw sagt wie sie zu spielen haben. Ich will Kluckert nicht zu nahe treten sondern hoffe einfach für mein Fanherz, dass er seine Tätigkeit nicht nur aufgrund seines Nachnamen ausführt. Und ja, dank TV+Synchron und Michael Herrmann erwarten uns wohl Abmischung und Dialoge wie in DBZ RF. Da ist Fabian Kluckert direkt meine große Hoffnung, dass wenigstens Alles schön natürlich und energisch genug klingt. 🙂

Hawkman



Beiträge: 559

22.05.2019 14:53
#329 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Ann Vielhaben hat mir zwar nicht besonders gefallen, aber würde zu den übrigen Stimmen passen. Mir wäre zumindest in der Serie auch Frank Schaff lieber gewesen. Aber man kann leider nicht alles haben.

Psilocybin


Beiträge: 202

22.05.2019 18:13
#330 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Ganz im Gegentum: Umso routinierter ein Sprecher ist, umso einfacher zu führen.

Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor