Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.296 Antworten
und wurde 43.903 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 87
holger.852


Beiträge: 154

03.02.2018 22:54
#106 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Dieses quitschige bei Conan ist (glaube ich) erst mit den Filmen gekommen. Wenn man sich die ersten Folgen der Serie anschaut klinkt Tobias Müller viel tiefer auf Conan und meiner Meinung nach auch viel natürlicher. Also falls es Müller zu anstrengend wird mit dieser extremen charge zu sprechen kann man gerne auch wieder zu der tonlage der ersten folgen zurückkehren bevor man auch nur an einen Sprecherwechsel denkt.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 820

03.02.2018 23:58
#107 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von holger.852 im Beitrag #766
Dieses quitschige bei Conan ist (glaube ich) erst mit den Filmen gekommen. Wenn man sich die ersten Folgen der Serie anschaut klinkt Tobias Müller viel tiefer auf Conan und meiner Meinung nach auch viel natürlicher. Also falls es Müller zu anstrengend wird mit dieser extremen charge zu sprechen kann man gerne auch wieder zu der tonlage der ersten folgen zurückkehren bevor man auch nur an einen Sprecherwechsel denkt.

Genau das meinte ich ja, in einem meiner vorherigen Kommentare. Ich vermute und denke, dass es die Regie damals anders verlangt hat, da bei der Serie mehrere Leute beteiligt waren. Ich hätte auch absolut nichts dagegen, wenn er so wie damals spricht. Man kann ja stimmlich immernoch Conan von Shinichi trennen, das ist das wichtigste. Eine Umbesetzung wäre wirklich der allerletzte Plan, wenn überhaupt meiner Meinung nach. Dann hätte man sich eben von Anfang die Gedanken machen sollen.

Chat Noir


Beiträge: 6.355

09.02.2018 09:55
#108 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Es ist geschehen: Mit dem Special "Episode ONE" hat Detektiv Conan nun das Studio gewechselt. Oxygen in Berlin.

Wir dürfen uns in Zukunft also auf ganz viele Rollen für René Dawn-Claude, Charlotte Uhlig und Rieke Werner freuen.

Hauke


Beiträge: 279

09.02.2018 10:07
#109 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Wow... jetzt machen Leute schon Panik, weil Conan zu einem BESSEREN Studio wechselt? Ehrlich? Es ist ein SEGEN, dass Conan endlich zu einem vernünftigen Studio kommt. Bei Oxygen habe ich sogar die Hoffnung, dass wir endlich mal wieder die alten Sprecher hören, die verloren gingen. Von der technischen Qualitätssteigerung mal ganz zu schweigen.

Sofort deswegen wegen Rene Dawn-Claude rumheulen finde ich kindisch. Es ist kein neuer Anime, sondern ein etablierter, der ENDLICH ein würdiges Studio bekommt. Oder wäre dir wirklich lieber gewesen, es würde bei TV+Synchron bleiben und alles wird immer schlimmer? Das es klappt und besser klingt haben wir bei Kaito Kid 1412 gesehen. Und dort lief es übrigens ohne Rene ab.


Dark_Blue


Beiträge: 674

09.02.2018 10:10
#110 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Ich hoffe so sehr, dass sie Oliver Feld für Heiji nehmen und nicht auf Oliver Bender bestehen!! :(

Chrono


Beiträge: 1.154

09.02.2018 10:13
#111 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Hauke im Beitrag #769
... der ENDLICH ein würdiges Studio bekommt.


Ne, irgendwie nicht. Da hätte sich eher VSI gehört, wohin selbst Netflix jetzt schon mit Anime geht.


Hauke


Beiträge: 279

09.02.2018 10:15
#112 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #771
Zitat von Hauke im Beitrag #769
... der ENDLICH ein würdiges Studio bekommt.


Ne, irgendwie nicht. Da hätte sich eher VSI gehört, wohin jetzt schon selbst Netflix mit Anime geht.


Es hat bei Magic Kaito 1412 super geklappt mit Oxygen. Und das war ganz ohne Dawn-Claude und Uhlig. Stattdessen mit einer hochwertigen Qualität und bekannten Sprechern, soweit es möglich war. VSI wäre auch keine schlechte Wahl, aber Oxygen ist ganz sicher kein Weltuntergang für Conan, ganz im Gegenteil. Solange Karin Lehmann bleibt, sehe ich da kein größeres Problem.


Chat Noir


Beiträge: 6.355

09.02.2018 10:19
#113 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Magic Kaito 1412 wartet mitnichten mit einer hochwertigen Synchro auf. Bei den Komparsen merkt man, dass hier kein Blockbuster-Budget aufgefahren wurde, erwarte ich auch nicht - ja, aber die vielen Rollen von Uwe Jellinek oder die vermurksten Kaito-Kid-in-Verkleidung-Szenen tun der Qualität Abbruch.

Und ob Oxygen nun ein "würidges Studio" ist, darüber lässt sich auch streiten.
Für mich mit Sicherheit nicht.

Hauke


Beiträge: 279

09.02.2018 10:32
#114 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Das mit den Kaito-Kid-Stimmen ist mein einziges Marko an der Synchro. Und das hat nichts mit dem Studio zutun, sondern mit der Regie, die komischerweise immernoch Karin Lehmann war. Ich bezweifel, dass man Oxygen dafür verantwortlich machen kann. Da frage ich mich eher, wie Karin Lehmann auf die Idee kam... Und auch das mit dem Budget ist nichts was du dem Studio vorwerfen kannst. Du machst ein Studio für die Regie von Karin Lehmann (die Conan seit Ewigkeiten hat, unabhängig vom Studio) und das Budget des Publishers verantwortlich. Es ging mir um die rein technische Qualität, die bei Magic Kaito 1412 eben einfach um ein tausendfaches besser war als alles was Synchron+ in den letzten Jahren abgeliefert hat.

Okay... ich sehe aber schon. Euch wäre es natürlich lieber gewesen, dass Conan bei Synchron+ geblieben wäre, weil da alles super war... Und bei Oxygen kann man natürlich super wieder auf Rene Dawn Claude rumhacken, obwohl der bei Magic Kaito auch keine einzige Rolle übernommen hatte. Genausowenig wie Uhlig oder Rieke Werner. Es ist aber nunmal Fakt, dass es für Conan ein guter Schritt ist. Gibt es Alternativen? Klar. Vielleicht auch welche, die noch besser gewesen wären. Aber Oxygen ist auf alle Fälle schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Für das nötige Budget muss Kaze sorgen, nicht Oxygen. Wenn Kaze nicht mehr rausrückt, kann auch Oxygen nichts machen, dass ist klar. Aber mit Oxygen haben wir die besseren Chancen auf etablierte und alte Sprecher als bei Synchron+. Bei Fairy Tail zeigt Oxygen ja, wie gut sie Sprecher für Nebenrollen finden können, wenn das Budget stimmt, selbst für Sprecher, die kaum im Anime-Bereich sprechen. Da sind die Kontakte bei Oxygen verdammt gut, wenn das Geld da ist.

Im Großen und ganzen ist der Wechsel zu Oxygen aber ein Fortschritt, kein Rückschritt (solange die Regie die seltsame Entscheidung mit Kaitos Stimme überdenkt... Karin Lehmann sollte es besser wissen).

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 820

09.02.2018 10:44
#115 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Echt klasse :) , ob Oxygen ein perfektes Studio ist oder nicht, besser als TV+ allemal. Eigentlich müsste man jetzt falls die Serie neu beginnt oder für die kommenden Filme wieder die Stammsprecher anfragen, die ihre Rolle zuerst hatten. Die hat nämlich TV+ vergrault. Aber ich denke, das wird sowieso nicht geschehen. Aber bei Heiji und Kazuha MUSS man das machen. Wegen diesem einen Film, der nur aus Kostengründen gemeinsam synchronisiert wurde, sollte das kein Problem darstellen. :)

Hawkman



Beiträge: 604

09.02.2018 10:55
#116 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Was gibt's da zu heulen? Endlich ist man von diesem grausigen Studio weg und trotzdem wird geheult. Typisch ....

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.193

09.02.2018 11:10
#117 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Ich begrüße diesen Wechsel. Ich fand die Synchronarbeiten von Oxygen bisher recht gut. Ich hoffe für alle Beteiligten, dass es nun besser wird und man wieder auf liebgewonnene Besetzungen hoffen kann. Ich hoffe die weiteren Filme bleiben dann auch dort. Positive Überraschung! :)


Lorio


Beiträge: 242

09.02.2018 11:44
#118 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Oxygen Synchros sind unter der Regie von Claude, Uhlig oder Werner einfach grausig, aber ich denke nicht das man da so jemanden ran lässt. Es kommt wie immer auf die Regie an und die wird auch weiterhin die gute Frau Lehmann übernehmen.
Ich hätte mir zwar ebenfalls VSI gewünscht aber naja, immerhin ist es ein Studio geworden welches nicht von etlichen Sprechern boykottiert wird.

Dark_Blue


Beiträge: 674

09.02.2018 11:47
#119 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Die Komparsen fand ich bei Magic Kaito 1412 besser als bei der anderen Magic Kaito Serie.
In Mini-Nebenrollen hörte man u.a. Cathlen Gawlich, Bodo Wolf und Marco Kröger.

@Lorio: Grausig ist für mich anders. z.B. die neue Yu-Gi-Oh Serie von der RRP.


Hawkman



Beiträge: 604

09.02.2018 11:54
#120 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Ich schaue ja auch Magic Kaito 1412 und die Synchro ist 1A. Fairy Tail ist auch super. Nur weil manche Leute gewisse Sprecher nicht leiden können, müssen sie gleich mimimimi schreien

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 87
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz