Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 727 Antworten
und wurde 62.090 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 49
Markus


Beiträge: 2.065

20.04.2008 18:30
#181 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten
In einem anderen Forum habe ich eine Besetzungsliste des Agententhrillers "Mr. Dynamit - Morgen küßt euch der Tod" (1967) gefunden. Wenn die Angaben stimmen, gibt es auch hier Relevantes zum Thema.

Einige der Deutschen (Ralf Wolter, Werner Peters u.a.) sprechen selbst, unter den anderen gibt's Kurioses:

BND-Chef Sebastian: Wolfgang Preiss (Sprecher: Heinz Petruo) · General Forman: Ulrich Haupt (Sprecher: Friedrich W. Bauschulte) · Tazzio: Siegfried Rauch (Sprecher: Arne Elsholtz) Professor Strahlmann: Eddie Arent (Sprecher: Gerd Martienzen!!!) · CIA-Chef: Carl Rapp (dt. Sprecher: Holger Hagen) · General Probst: Werner Fuetterer (Sprecher: Hans W. Hamacher) · Militärpolizist: Joachim Fuchsberger (Sprecher: Edgar Ott!!!)

Gruß
Markus
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

20.04.2008 19:15
#182 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Das klingt mir verteufelt nach einer Brunnemann-Bearbeitung. Vielleicht erwischt man den Film ja mal irgendwo.

Gruß
Stefan

Jens


Beiträge: 1.552

22.04.2008 17:09
#183 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten


In MORD IST IHR HOBBY wird Reiner Schöne von Jan Spitzer gesprochen.

Wenn Synchronsprecher selbst synchronisiert werden, finde ich es
irgendwie besonders ärgerlich.

MfG,
Jens

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

22.04.2008 17:33
#184 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Das war doch bestimmt zu Schönes US-Zeit und er war sicher nicht für die Synchro verfügbar.

Allerdings finde ich Spitzer eine hervorragende Wahl für Schöne, kann man beide heutzutage doch auf sehr ähnliche Charaktere besetzen

Mücke
Beiträge:

22.04.2008 18:37
#185 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Jan Spitzer kam ja letztens auch mal für Schönes "Nummer 1" Willem Dafoe zum Einsatz.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Die hat mich nich' gestreift, die Kugel. Die is' abgeprallt."
Kurt Goldstein für Steve Forrest in 'Die knallharten Fünf', Episode: "Abschied für den Chef"

Mücke
Beiträge:

18.05.2008 21:11
#186 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten
EDIT: Sehe gerade, dass es weiter oben schonmal in nem Fließtext stand...:

Gerd Martienzen für Günter Meisner in "Das Quiller Memorandum" / "Die Gefahr aus dem Dunkeln"

Absolut abwegig, fast schon eine Beleidigung, ihn in der deutschen Fassung so piepslig zu besetzen...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wo ist der Wein!!?!"
Bruno W. Pantel für Remo Capitani in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

Markus


Beiträge: 2.065

20.05.2008 17:01
#187 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von tinitron
Fällt ja wohl in diese Kategorie: In "Hochwürdens Ärger mit dem Paradies", der anlässlich des Todes von Hans Clarin heute im BR ausgestrahlt wurde, wurde in der deutschen Fassung Hansi Hinterseer synchronisiert. Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube aber Philip Moog als seinen Sprecher erkannt zu haben. In der Fassung die sonst immer wieder im ORF läuft, durfte Hinterseer sein tirolerisch behalten.
Das ist ja nicht der einzige Film, in dem Hansi Hinterseer mitspielt. Weiss wer, ob er sonst noch wo synchronisiert wurde??
Gruss Michael
-----
"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")


War damals eine schöne Steilvorlage.

Klatschzeitschrift auf der Titelseite:
"Warum darf Hansi Hinterseer in Deutschland nicht sprechen?"

Kalkofe: "Weil er sonst sofort eins in die Fresse kriegen würde. Die Frage ist nur: Warum darf er in anderen Ländern noch das Maul aufmachen?"

Gruß
Markus

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.424

20.05.2008 20:27
#188 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ist zwar jetzt kein Film, aber in dem Werbespot von "Gothaer Versicherung"
wird Peer Kusmagk von Norman Matt gesprochen.

Mücke
Beiträge:

21.05.2008 00:23
#189 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Das ist mir bei dem Spot kurioserweise äußerst negativ aufgestoßen, obwohl Kusmagk noch nichtmal ein richtiger Schauspieler ist.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Was die Welt nicht braucht sind Sie."
Ernst Meincke für Sam Waterston in 'Law & Order', Episode: "Gutes, falsches Ziel"

Markus


Beiträge: 2.065

21.05.2008 19:18
#190 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten
Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Karin Dor ist fast ein Kapitel für sich: zweimal wurde sie von Ute Marin gesprochen - bei "Die Nibelungen" stand sie für James Bond vor einer englischen Kamera, bei James Bond wiederum verhinderten ihre Hitchcock-Dreharbeiten eine Selbst-Synchronisation.
Gruß
Stefan


Nochmal aufgegriffen:
Dor war in den 60ern/70ern in verschiedenen US-Serien zu Gast: Al Mundy, FBI und der Chef.
Zumindest die letzten beiden Folgen liefen auch in Deutschland.
Weiß jemand, ob sie da selbst gesprochen hat?

Gruß
Markus
Heiko


Beiträge: 235

22.05.2008 08:58
#191 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Evelyn Maron für Gudrun Landgrebe in "Die flambierte Frau" (1983)

Die anderen deutschen Schauspieler hatten alle ihre eigenen Stimmen, wobei ich mich frage, weshalb der Film ÜBERHAUPT synchronisiert wurde...


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein... ;-)

Lammers


Beiträge: 3.390

30.05.2008 21:08
#192 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten
In "Otto - Die Serie" wurden die Dialoge aus den (parodierten) Edgar-Wallace-Filmen teils synchronisiert, wo, sehr skuril aber trotzdem passend, Siegfried Schürenberg von Friedrich Schoenfelder synchronisiert wurde. Klaus Kinski wurde von Jens Wawrczeck synchronisiert der auch erstaunlich gut an Kinskis Originalstimme herankam. Neben weiteren Hamburger Sprechern kam auch Otto Waalkes selbst häufiger zum Einsatz; sowohl auf Männern als auch auf Frauen, wie z.B. Barbara Rütting.
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

31.05.2008 11:36
#193 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In "Die Rache des roten Ritters" (stark gekürzt) sprach Herbert Boehme sich zwar selbst, in der (ungekürzten) DEFA-Fassung "Der Kavalier mit den hundert Gesichtern" aber natürlich nicht. Allerdings klingt Wolfram Handel ihm so verblüffend ähnlich, daß es sich unmöglich um einen Zufallstreffer von Regisseurin Barbara Gambke gehandelt haben kann.

Gruß
Stefan

Jayden



Beiträge: 4.817

27.06.2008 19:52
#194 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von Dennis Hainke
Ich weiß nicht ob es schon erwähnt wurde aber,
im B-Actioner CODENAME: ELITE wurde Jürgen Prochnow von Peer Augustinski gesprochen.

Wenn mich meine Ohren nicht trügen, wurde Prochnow in Der englische Patient auch "fremdsynchronisiert". Kann das jemand bestätigen bzw. den Sprecher identifizieren?


"Ja, man hätte sicher hoffen dürfen, dass ein so regelmäßig beackertes Feld eine gute Ernte hervorbringt. Ich habe wahrhaft gesündere Friedhöfe gesehen als den Schoss dieses Weibes."

berti


Beiträge: 13.383

27.06.2008 20:57
#195 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Also in "Der längste Tag" hat Gert Fröbe seine Ausrufe, denn er sprach nicht wirklich, niemals selber synchronisiert!!! Das klang, aus der Erinnerung, eher wie Edgar Ott oder Alexander Welbat...



Fröbe bleibt bei diesem Film in seiner ersten Szene stumm, bei der zweiten sagt er kurz "Hü!" zu seinem Maultier und gibt danach keuchende Laute von sich. Das "Hü" und die unartikulierten Geräusche haben mich auch schon an Alexander Welbat erinnert. Da die Szenen mit den Deutschen bei diesem Film ja bekanntlich bereits im O-Ton Deutsch sind, hat mich das früher gewundert. Als ich die DVD zur Hand nahm, musste ich feststellen, dass Fröbe im Original komplett stumm bleibt! Warum man in der deutschen Fassung unbedingt Geräusche hinzufügen musste, ist mir unverständlich. Es scheint sich dabei wirklich um Alexander Welbat zu handeln. Vielleicht hatte er die Regie?


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 49
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor