Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 478 Antworten
und wurde 88.282 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Koya-san



Beiträge: 826

24.12.2023 17:43
#451 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Mich würde auch interessieren, wer alles mit in dem großen Casting dabei war...

54321


Beiträge: 43

24.12.2023 18:50
#452 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Mich auch, er hat es aber leider nicht erwähnt.

Koboldsky


Beiträge: 3.377

24.12.2023 18:56
#453 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Castinglisten werden doch so gut wie nie veröffentlicht.
Ab und zu sickert vielleicht mal durch, welcher Kandidat beim Probesprechen war, aber ansonsten wird sowas nicht bekanntgegeben.

Ich warte beispielweise immer noch auf die 100 Sprecher, die nach Gastells Tod für Homer in Frage kamen.

BoomClash


Beiträge: 76

24.12.2023 23:11
#454 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Einen Jürgen Kluckert kann man eben auch nicht so einfach ersetzen, jeder Sprecher würde es da schwer haben. Egal wen man auf Mr. Krabs besetzt hätte, es wäre nicht mehr das gleiche gewesen.

Der Wechsel von Marco Kröger auf Fritz Rott war noch verkraftbar, aber nach den Toden von Eberhard Prüter und vor allem Thomas Petruo, der diese Plankton Rolle einfach gelebt hat, wie kein anderer, ist die Deutsche Synchro mittlerweile nur noch unterdurchschnittlich. Dazu kommen noch die zahlreichen wichtigen Nebenrollen, die ihre ikonische Stimme verloren haben, allen voran Mantarochen.

Die einzigen wirklich guten Neubesetzungen waren Sonja Deutsch auf Mr. Puff und Axel Lutter auf den Holländer, der Hans Teuscher hervorragend ersetzt hat.

Dass man jetzt Lutter neben den Holländer auch noch auf Mr. Krabs besetzt, ist zwar eine fragwürdige, aber meiner Meinung nach akzeptable Entscheidung. Tilo Schmitz hatte mit Dennis im Film eine sehr große Rolle und war auch in der Serie sehr oft vertreten. Egal, wen man hier besetzt hätte: Es hätte nicht gepasst, weil der Sprecher bereits schon oft in der Serie zu hören war und/oder er hat so gar nichts mit dem Vorgängersprecher zu tun (Sebastian Christoph Jacob hat 0 Stimmähnlichkeit mit Thomas Petruo).

Man sollte Lutter eine Chance geben und ihn mal machen lassen. Er wird sein Bestes geben und er weiß auch, in welche Fußstapfen er da tritt und wie viel Bedeutung diese geizige, geldsüchtige Krabbe für so viele Menschen hat :)

Koya-san



Beiträge: 826

25.12.2023 10:58
#455 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Ich finde nicht, dass es ums Ersetzen geht, denn das kann bei Kluckert wirklich niemand.
Lutter ist ein Sprecher den ich sehr schätze und verdammt gerne höre, nur hat er einen zu bösen Unterton für den Charakter. Dass er sein bestes gibt und eine an sich gute Leistung erbringt, wird denke ich niemand hier anzweifeln.. Man wundert sich nur über die Entscheidung bzgl des Stimmtyps. Natürlich ist Lutter großartig..... Es irritiert dennoch, da Bsp ein Schmitz eine 'wärmere' Stimmt gehabt hätte. Dass auch er schon oft vertreten war wissen wir ja leider auch, aber das ist ein anderes Thema

UFKA8149



Beiträge: 9.578

22.01.2024 14:47
#456 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Der "Saving Bikini Bottom: The Sandy Cheeks Movie" für Netflix wurde vorgestern komplett geleakt. Eigentlich schon 2023 bei dem etzten Nick-Leak, aber es hat sich wohl erst jetzt jemand die Mühe gemacht es öffentlich zu posten.
Wenn der Film schon seit letztem Jahr fertig ist, ist es vielleicht die Synchro auch. Ursprünglich war der Film auch für Sommer 2023 vorgesehen iirc.

UFKA8149



Beiträge: 9.578

05.05.2024 22:53
#457 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Hat wer Zugang zu Paramount+?

Angeblich soll Larry der Hummer schon seit Folge 1 der 14. Staffel eine neue Stimme haben. In Teilfolge "Harte Schale, weicher Kern" (nicht mit derselben Folge aus Staffel 4 verwechseln).

Knew-King



Beiträge: 6.578

05.05.2024 22:57
#458 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Hab nachgeschaut. Matti Klemm.

AZ3oS


Beiträge: 884

05.05.2024 23:02
#459 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Hab gerade nachgeschaut. Ab Staffel 14 ist es, wenn ich mich nicht täusche, Matti Klemm.

Edit: Knew-King war schneller.

UFKA8149



Beiträge: 9.578

05.05.2024 23:20
#460 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Danke!

Nur zur Info: Die Folge wurde bereits Anfang April ausgestrahlt, demnach schon vor Monaten synchronisiert. (Das wurde nicht in diesen Tagen hastig aufgenommen.)

Koboldsky


Beiträge: 3.377

05.05.2024 23:33
#461 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Möglicherweise hatte Hengstler gesundheitliche Probleme, die ihn evtl. länger ausfallen ließen.

CrimeFan



Beiträge: 6.871

06.05.2024 07:39
#462 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Hengstler hatte seit einiger Zeit gesundheitliche Probleme. Es war wohl schon schwierig ihn für die 6 Staffel von Detektiv Conan (2022) zubekommen. Er hat auf jeden Fall noch mindestens bis Oktober 2023 gearbeitet.

Die noch originalen SpongeBob Sprecher, kann man mittlerweile an einer Hand abzählen.

BoomClash


Beiträge: 76

06.05.2024 11:29
#463 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Als sie ihn letztes Jahr für neue SpongeBob Folgen angefragt haben, hat er wohl signalisiert, dass es nicht mehr geht, und sie mussten ihn dann neu besetzen. Ein ähnlicher Fall wie damals mit Frank-Otto Schenk, der damals bei Better Call Saul die Rolle des Gustavo Fring, aufgrund gesundheitlicher Probleme nach nur einer Staffel abgeben musste und wenig später verstarb.

Die Serie ist wirklich von Pech verfolgt, was die Synchronisation angeht. Es ging ja schon 2009 mit dem Tod von Hans-Werner Bussinger los. 2014 folgten dann Uwe Paulsen und Eberhard Prüter, ein Jahr später Hans Teuscher und wieder ein Jahr später Hasso Zorn. Bis jetzt zum Tod von Jörg Hengstler. Fast jedes Jahr seit 2009 starb mindestens ein Sprecher. Was die Sache umso trauriger macht ist, dass viele von ihnen einfach viel zu früh verstorben sind. Bussinger, Prüter und Hengstler haben noch nicht mal die 70 erreicht. Petruo starb bereits mit 61 viel viel zu früh...

Man kann wirklich von Glück reden, dass Meerjungfraumann und Blaubarschbube in der Serie nicht mehr auftauchen, da Karl Schulz ungefähr zur gleichen Zeit in den Ruhestand gegangen ist, wo Hasso Zorn verstarb.

Von den männlichen Rollen sind also tatsächlich nur noch Ziesmer und Michael Pan als Erzähler und Stimme von Patchy übrig. Bei den weiblichen hat es bisher zum Glück nur Mrs. Puff getroffen. Die Serie ist ohne diese tollen, großartigen Stimmen einfach nichts mehr wert, davon mal abgesehen, dass die generelle Qualität der Serie seit Staffel 9 rapide abnimmt.

Koboldsky


Beiträge: 3.377

06.05.2024 11:38
#464 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Ups, hab Blödsinn geschrieben

AnimeGamer35


Beiträge: 1.381

08.05.2024 01:23
#465 RE: SpongeBob Schwammkopf Zitat · antworten

Stimmlich hatte man zumindest nichts davon bemerkt, dass es ihm zuletzt nicht mehr so gut ging. Er wirkte eigentlich in allen aktuelleren Rollen so energiegeladen wie immer. :(

Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz