Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 236 Antworten
und wurde 26.125 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Slartibartfast



Beiträge: 5.569

22.01.2017 15:11
#226 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Wenigstens finden wir es beide falsch. Beim Duden weiß man ohnehin nicht mehr, ob die eine neuerliche Unsauberkeit aufgenommen haben oder ob es schon immer "richtig" war.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

Slartibartfast



Beiträge: 5.569

31.01.2017 17:11
#227 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Was ich auch schon lang mal schreiben wollte:
Ich ärgere mich regelmäßig darüber, wenn bei katholischen Geistlichen die Anrede "Father" mit "Vater" übersetzt wird.
(Richtig ist "Pater".)


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

berti


Beiträge: 14.061

31.01.2017 18:42
#228 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #227
Was ich auch schon lang mal schreiben wollte:
Ich ärgere mich regelmäßig darüber, wenn bei katholischen Geistlichen die Anrede "Father" mit "Vater" übersetzt wird.
(Richtig ist "Pater".)

Ist "Pater" im Deutschen nicht streng genommen nur dann korrekt, wenn es um einen Ordensgeistlichen geht, während "Father" (ebenso wie Pére" oder "Padre") die allgemeine Anrede für katholische Priester ist?


Slartibartfast



Beiträge: 5.569

31.01.2017 20:11
#229 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Diejenigen, die in keinem Orden sind, werden jedenfalls nicht "Vater" genannt. Ohne Bezug könnte man "Hochwürden" sagen.
"Vater" gibt es m.W. nur bei einem Abt ("Hochwürdiger Vater") oder dem Papst ("Heiliger Vater").


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

berti


Beiträge: 14.061

31.01.2017 22:55
#230 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

"Hochwürden" wäre theoretisch denkbar, aber ein Problem wäre, dass diese Anrede heutzutage eher selten sein dürfte.
Der (sicher mitunter sehr eigenwillige) Übersetzer Hanswilhelm Haefs begründete bei seinen Chesterton-Übertragungen das Beibehalten der Anrede "Father" damit, dass der durch frühere Übersetzungen etablierte "Pater Brown" eigentlich falsch sei (weil es sich um einen Weltgeistlichen handelt), das korrekte "Hochwürden" dagegen überholt sei.

Slartibartfast



Beiträge: 5.569

01.02.2017 08:20
#231 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

"Father" beizubehalten ist zumindest besser, als es mit "Vater" zu ersetzen.
Außer dem leicht anachronistischen "Hochwürden" gäbe es noch die Option, "Herr Pfarrer" zu sagen, auch wenn es streng gesehen nicht dasgleiche ist. Bei Pater Brown hätte es gepasst.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

berti


Beiträge: 14.061

01.02.2017 08:26
#232 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Natürlich geht "Pfarrer" als Anrede/Bezeichnung in solchen Fällen (siehe "Pfarrer Murray" in "Stalag 17"). Vielleicht hat Haefs das nicht gewählt, weil er einen spezifisch katholischen Titel wollte?
Aber das ist Spekulation.

Slartibartfast



Beiträge: 5.569

01.02.2017 14:53
#233 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Mir geht es auch gar nicht um "Pater Brown". Es fällt mir nur allgemein häufig auf (und ich speukuliere bös, dass sich nicht alle so viele Gedanken wie Haefs machen. Viel zu häufig wird einfach wörtlich runterübersetzt...)


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich will vollständige Tiere - und 'ne Cola!" (Rainer Basedow in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

berti


Beiträge: 14.061

01.02.2017 16:10
#234 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #233
Es fällt mir nur allgemein häufig auf (und ich spekuliere bös, dass sich nicht alle so viele Gedanken wie Haefs machen. Viel zu häufig wird einfach wörtlich runterübersetzt...)

Wahrscheinlich. Aber "Pater" wäre (aus dem genannten Grund) mindestens ebenso falsch und kommt nach meinem Eindruck in Synchros/Übersetzungen auch öfter vor.

iron


Beiträge: 2.001

03.02.2017 23:36
#235 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

"Vater" habe ich in amerikanischen Filmen/Serien, wo katholische Priester vorkommen, oft gehört - seltener "Pater", obwohl nicht nur Ordensgeistliche gemeint waren. Besser als einen katholischen US-amerikanischen Priester mit in der SF mit "Herr Pfarrer" anzusprechen; mir genügt schon die Anrede "Herr Anwalt" in diversen synchronisierten Serien und Filmen aus den USA... Daher begnügt man sich wahrscheinlich mit der wörtl Übersetzung "Vater" um nicht ein "Herr" voranstellen zu müssen, was imho. auch von der Synchronität her vielleicht problematisch wäre.
Recht Gut gelöst finde ich dieses Problem in "Ein gesegnetes Team", wo die männliche Hauptrolle (fast?) ausschließlich mit "Pfarrer" Dowling" angesprochen wird, afaik. kommt dennoch machmal die Anrede mit "Herr Pfarrer" vor.
So gesehen wäre "Pfarrer Brown" die bessere Übersetzungsvariante gewesen und Herr Haefs hat sich mMn. eher zu wenige Gedanken und es sich zu einfach gemacht, wenn er "Father" erst gar nicht übersetzt hat. Er musste bei seiner Arbeit nicht auf Dinge wie "Lippensynchron oder nicht" Rücksicht nehmen bzw.sich allgemein mit dem Thema "Synchronisation" auseinander setzen.
So viel ich weiß ist (Herr) Pfarrer bei uns im deutschprachigen Raum für katholische Prieser die übliche Anrede und Bezeichnung und ist somit in erster Linie spezifisch katholisch. Bei mir In Österreich werden auch die evangelischen Geistlichen zwar als "Pfarrer(innen)" bezeichnet, in Deutschland (wo die Synchros entstehen) hingegen m.W. in der Regel als "Pastorinnen und Pastoren".


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Slartibartfast



Beiträge: 5.569

17.02.2017 16:35
#236 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Noch etwas fällt mich in letzter Zeit häufiger auf:
Die Übersetzung von "wedding ring" mit "Hochzeitsring". Ich weiß nicht, ob das irgendwo in Deutschland so genannt wird, aber es kommt mir schlicht falsch vor.
Richtig wäre "Ehering" oder "Trauring".


Gruß
Martin
___________________________________
"Schwitze, Gräflein, schwitze schnell. Schwitzen macht die Äuglein hell..." (GGH in Feuerball)
Visit http://www.synchronkartei.de

John Connor



Beiträge: 4.715

21.05.2017 18:00
#237 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Nicht einmal annähernd ein Kandidat für den Titel des Threads, zumal die ungelenke Eindeutschung fast nostalgische Gefühle dabei auslöst, dass der Begriff "Frauenforschung" 1995 offenbar noch nicht salonfähig war: in HALLO, MR PRESIDENT kann die Geliebte des Präsidenten es nicht fassen, was für gute Zensuren dieser auf dem College hatte - bis eben auf die schändliche Ausnahme im Fach "Studium der Frauen", wo es nur zu einer 3 gereicht hat. Auch ohne die US-Version zu kennen, wird man an entsprechender Stelle wohl "Women's Studies" vermuten können.

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor