Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 345 Antworten
und wurde 27.163 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 24
Jean Coffey



Beiträge: 154

08.10.2008 23:10
#256 RE: Smallville Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
In Antwort auf:
Ich hätte mir lieber Manja doering wie in schneewitchen gewünscht


In Schneewittchen war es aber ebenfalls Marie Bierstedt.

Bist du dir da echt sicher?...ist zwar so 5-6 jahre her, dass ich en film gesehen habe, aber ich bin mir noch ziemlich sicher manja doering gehört zu haben, kann mich natürlich auch irren

In Antwort auf:
Und ich muss sagen dass ich die kombi von julia kaufmann auf laura vandervoort zwar net kenne, aber mir gut vorstellen kann, dass julia kaufmann gut passt auf laura, auch vom gesicht her irgendwie (schwer zu erklären)


Schau mal auf Seite 16 ganz oben, da gibt es eine Szene mit Laura Vandervoort/Julia Kaufmann zu sehen.


Hey vielen dank mew, und wie ich es mir gedacht hatte, passt es wirklich hervorragend diese kombi....julia kaufmanns stimme passt total zum gesicht von laura wenn ihr mich fragt

mooniz



Beiträge: 7.091

08.10.2008 23:45
#257 RE: Smallville Zitat · antworten

Zitat von Jean Coffey
Bist du dir da echt sicher?...ist zwar so 5-6 jahre her, dass ich en film gesehen habe, aber ich bin mir noch ziemlich sicher manja doering gehört zu haben, kann mich natürlich auch irren

ja, es war wirklich marie bierstedt.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

murphy


Beiträge: 2.362

08.10.2008 23:53
#258 RE: Smallville Zitat · antworten
Zitat von Chris13
Zitat von murphy
Wirklich kompletter Blödsinn ist, dass französische Accents etwas mit Silben und deren Betonung zu tun haben sollen, denn de facto bestimmen sie die Aussprache eines einzelnen Buchstabens (meist Vokale) bzw. Lauts.
Sechs, setzen. (Nachsitzen hier.)
Also im Spanischen [...]

In Latein [...]
Gelöscht und unbeantwortet, da im vorliegenden Fall vollständig irrelevant.

In Antwort auf:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch im Französischen eine Standard-Betonungssilbe gibt, wenn keine Accents bzw. Ausnahmen greifen.
Hat mit dem Thema Null zu tun, da sich französische Accents, um die es hier geht, wie oben bereits geklärt auf die Aussprache einzelner Buchstaben/Laute beziehen – und wenn nicht nur auf die des betreffenden Buchstaben selbst, dann allenfalls z.B. auf die des nachfolgenden Buchstaben. So wird z.B. bei der Endung "-es" das s nicht gesprochen, bei der Endung "-ès" aber sehr wohl.

Für Beispiele, wo sich durch Accent-Setzung die Betonung der Silben ändert, bin ich gerne offen ... nur sollten diese dann auch der Sprache entspringen, um die es hier geht (auch wenn das alles nichts mit meiner ursprünglichen Bemerkung und dem eigentlichen Thema zu tun hat).

In Antwort auf:
Aber egal. Es ging ja eigentlich um deine Aussage: "auf Großbuchstaben kommt kein Accent",
... welche sich eindeutig auf den französischen Titel der Folge 6x20 bezog, und auf sonst gar nichts.

In Antwort auf:
was wirklich totaler Blödsinn ist.
Wenn die Aussage so allgemein wäre, wie du sie zu verstehen versuchst, vielleicht ... war sie aber nicht, weshalb der tatsächliche totale Blödsinn die "Gegenbelege" aus dem Nicht-Französischen sind.

Ebenso unsinnig ist dein Beispiel unten, da bei diesem die Betonung nach wie vor auf der jeweils zweiten Silbe (Etats-Unis) liegt, völlig wurscht ob man auf dem E nun einen Accent setzt oder nicht.

In Antwort auf:
Ich sag nur "États-Unis"
Natürlich kann man auf Großbuchstaben Accents setzen, wenn man unbedingt will (sonst gäbe es diese in den verschiedenen Zeichensätzen ja auch gar nicht), doch der aktuellen Konvention entspricht das deshalb noch lange nicht. Find mir z.B. auf dieser Seite einer französischen Tageszeitung mal einen Großbuchstaben mit Accent drauf – viel Spaß beim Suchen. Was du dort (zumindest zum aktuellen Zeitpunkt) auf der Titelseite findest, ist jedoch dein Beispiel "Etats-Unis" ... natürlich ohne Accent

Und wenn du schon dabei bist, klick doch auch mal meinen von dir selbst zitierten Wikipedia-Link an, der hätte eine weitere Antwort deinerseits bereits erübrigt

Dylan



Beiträge: 7.310

09.10.2008 00:10
#259 RE: Smallville Zitat · antworten

Warum hat Marie Bierstedt diese Rolle hier eigentlich abgegeben und die Rolle in Grey's Anatomy beispielsweise nicht? Grey's wird doch auch sehr zügig eingedeutscht. Wie kann das hinkommen, wenn sie zur Zeit nicht arbeitet?

Btw. Und weiß jemand ob sie die Rolle in My name is Earl auch abgeben wird? Da ist die Ausstrahlung ja nicht so zügig, aber wer weiß wie weit sie schon mit der deutschen Vertonung sind...


Melanie Hinze finde ich als Ersatz eigentlich ganz okay. Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass mir ebenfalls gleich in den Sinn kam, warum man nicht Manja Doering besetzt hat. Es gibt bei den beiden Sprecherinnen einige Überschneidungen und das kommt ja nicht von ungefähr. Finde Manjas Stimme geht in eine ähnliche Richtung und wäre für mich noch passender als Alternative gewesen.

Aber Melanie ist auch okay.

murphy


Beiträge: 2.362

09.10.2008 00:11
#260 RE: Smallville Zitat · antworten
Zitat von Jean Coffey
Als ich mir dann jedoch heute eine folge angesehen habe, fand ich dass sie kara zwar gut spricht, jedoch die stimme so ganz und gar nicht zum gesicht passt.
Da sind wir ganz einer Meinung, siehe oben

In Antwort auf:
Und ich muss sagen dass ich die kombi von julia kaufmann auf laura vandervoort zwar net kenne, aber mir gut vorstellen kann, dass julia kaufmann gut passt auf laura, auch vom gesicht her irgendwie (schwer zu erklären)
Hier wiederum gar nicht, siehe auch oben

In Antwort auf:
Ich hätte mir lieber Manja doering wie in schneewitchen gewünscht,
Stimmt zwar offenbar nicht, halte ich aber trotzdem für eine recht gute Idee

In Antwort auf:
oder Shandra shadt hätte ich mir gut als ersatz für marie bierstedt vorstellen können, da sie ja auch auf ner DVD synchro von smallville kristin kreuk synchronisiert hat
Als ich das mal gelesen hatte, überkam mich das kalte Grausen ...

In Antwort auf:
(ob die kombi gepasst hat kann ich nicht sagen, da ich sie nie gesehen habe)
... aber vielleicht gibt es dazu ja noch andere Meinungen von welchen, die diese Kombination selbst gehört haben – wenn möglich, ausnahmsweise mal unbeeinflusst von pauschalen und somit abolut unkritischen Präferenzen

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2008 00:26
#261 RE: Smallville Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Warum hat Marie Bierstedt diese Rolle hier eigentlich abgegeben und die Rolle in Grey's Anatomy beispielsweise nicht? Grey's wird doch auch sehr zügig eingedeutscht. Wie kann das hinkommen, wenn sie zur Zeit nicht arbeitet?


Ganz einfach: SMALLVILLE wurde dieses Jahr erst recht spät synchronisiert, da war GREYS schon lange im Kasten. Kann man nur hoffen, dass sie für die kommende GREY'S ANATOMY-Staffel auch wieder zur Verfügung steht, denn es wäre wirklich sehr schade, wenn sie gleich zwei Serienrollen abgeben würde. Wobei es bei SMALLVILLE fast noch bedauerlicher ist, weil die Rolle eben schon so langjährig läuft. Allerdings war hier der Zeitpunkt auf Grund Lanas Charakterwandlung günstiger, weswegen auch die "erwachsener" klingendere Melanie Hinze zur "neuen" Lana gut passt.

Commander



Beiträge: 2.280

09.10.2008 00:30
#262 RE: Smallville Zitat · antworten

In Antwort auf:


--------------------------------------------------------------------------------
Und ich muss sagen dass ich die kombi von julia kaufmann auf laura vandervoort zwar net kenne, aber mir gut vorstellen kann, dass julia kaufmann gut passt auf laura, auch vom gesicht her irgendwie (schwer zu erklären)
--------------------------------------------------------------------------------

Hier wiederum gar nicht, siehe auch oben



Irgendwie bist du mit deiner Meinung diesmal wohl ziemlich alleine, Murphy!

murphy


Beiträge: 2.362

09.10.2008 00:44
#263 RE: Smallville Zitat · antworten
Zitat von Commander
Irgendwie bist du mit deiner Meinung diesmal wohl ziemlich alleine, Murphy!
Erstens ist das nichts neues, was aber zweitens noch lange nicht bedeutet, dass ich im Unrecht bin

Drittens hatte ich an dieser Stelle bereits höchstelbst auf diesen Umstand hingewiesen, weshalb mit der Sinn deiner nochmaligen Hervorhebung gänzlich verborgen bleibt

Aber ich merk mir dein Posting schon mal für den nächsten Fall vor, wo du dich in eben dieser Lage befindest (wie übrigens auch schon im oben verlinkten Thread – von einer irrelevanten, weil pauschalen Äußerung eines einzelnen anderen abgesehen) ... mal gucken, ob du dann immer noch so viel Wert auf entsprechende überflüssige Feststellungen legst

Chris13


Beiträge: 68

09.10.2008 21:55
#264 RE: Smallville Zitat · antworten

Zitat von murphy

Also im Spanischen [...]

In Latein [...]


Zitat von murphy

Gelöscht und unbeantwortet, da im vorliegenden Fall vollständig irrelevant.


Völlig irrelevant würd ich nicht sagen, da ja Französisch und Spanisch vom Lateinischen abstammen.

Hier noch eine Passagen aus verlinkten Wikipedia-Artikeln:

"Ein Akut (lat. acutus: „spitz, scharf“), französisch: accent aigu, englisch: acute accent, ist ein diakritisches Zeichen, genauer: ein Akzent, zur Kennzeichnung einer besonderen Aussprache oder Betonung eines Buchstabens."

"Ein Gravis (lat. gravis, soviel wie „schwer, heftig“), auch accent grave genannt, ist ein diakritisches Zeichen, genauer: ein Akzent zur Kennzeichnung einer besonderen Aussprache, Betonung oder Bedeutung eines Buchstabens."

Mag sein dass die zweite Einsatzmöglichkeit des Accents im Französischen keine oder keine so große Bedeutung haben mag, aber es kann sehr wohl die Betonung beeinflußt werden.

Was die Standard-Silbenbetonung angeht - da werd ich mal eine Französisch-Professorin konsultieren.

In Antwort auf:
Aber egal. Es ging ja eigentlich um deine Aussage: "auf Großbuchstaben kommt kein Accent", ... welche sich eindeutig auf den französischen Titel der Folge 6x20 bezog, und auf sonst gar nichts.



Ich bezog mich damals aber nicht auf die Folge, sondern hab die Aussage als allgemein betrachtet,
was wohl diesen Disput ausgelöst hat.

woodstock



Beiträge: 273

09.10.2008 22:09
#265 RE: Smallville Zitat · antworten

könnt ihr diese hyperfluide diskussion vielleicht in einem anderen thread weiterführen. ist sehr off-topic und stört den lesefluss des smallville-threads ungemein!!



gruß,

woodstock

Laureus


Beiträge: 1.846

09.10.2008 22:20
#266 RE: Smallville Zitat · antworten

Danke, woodstock ist mir auch schon aufgefallen... was diese Diskussion noch mit der Synchronisation von Smallville zu tun hat, ist mir ein Rätsel.

murphy


Beiträge: 2.362

11.10.2008 02:06
#267 RE: Smallville Zitat · antworten
Zitat von Chris13
Völlig irrelevant würd ich nicht sagen, da ja Französisch und Spanisch vom Lateinischen abstammen.
Das ändert dennoch nichts an der speziellen Funktion der Accents im Französischen.

In Antwort auf:
Mag sein dass die zweite Einsatzmöglichkeit des Accents im Französischen keine oder keine so große Bedeutung haben mag, aber es kann sehr wohl die Betonung beeinflußt werden.
Im bezeichneten Titel (wie auch bei deinem eigenen Beispiel "Etats-Unis") jedoch nicht, weshalb deine Einwände (wie oben zu Recht angemeckert) nahezu vollständig off-topic waren.

In Antwort auf:
Ich bezog mich damals aber nicht auf die Folge, sondern hab die Aussage als allgemein betrachtet,
was wohl diesen Disput ausgelöst hat.
Schon allein meine Wortwahl "Accent" statt "Akzent" machte deutlich, dass sich die Aussage wenn nicht auf diesen Titel, dann doch zumindest auf das Französische beschränkt, wo sie tendenziell überwiegend (wenn vielleicht auch doch nicht ganz grundsätzlich) zutreffend ist.


@Woodstock & Laureus:

De facto war die Diskussion von Anfang an überflüssig, da mein Bezug auf den französischen Titel von 6x20 eindeutig war, und diese in dem Fall somit weder von mir verschuldet, noch losgetreten wurde:

Zitat von murphy
6x20: auf Großbuchstaben kommt kein Accent (und ich schätze, auch der Onscreen Title hat keinen)
Zudem habe ich jedenfalls nebenher regelmäßig versucht, zum Thema zurück zu kommen

lostfreak


Beiträge: 8

16.10.2008 00:20
#268 RE: Smallville Zitat · antworten

wer war denn die synchronstimme von Christina Milian,sie kam mir so bekannt vor?

Commander



Beiträge: 2.280

16.10.2008 00:28
#269 RE: Smallville Zitat · antworten

Julia Ziffer. Sie hat sie auch schon im Film "Be Cool" gesprochen.

lostfreak


Beiträge: 8

17.10.2008 00:27
#270 RE: Smallville Zitat · antworten

auf jeden,danke deshalb kam sie mir wahrscheinlich auch so bekannt vor

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor