Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 776 Antworten
und wurde 93.412 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 52
Andreas


Beiträge: 1.265

21.03.2009 21:06
#301 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

111. Der Geist des Duke von Benedict (The Living Dead)

Erstaufführung GB: 24.02.1967
Erstaufführung D: 12.09.1967 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie: Werner Peters

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Julian Glover Masgard Gerd Martienzen
Pamela Ann Davy Mandy Mackay Beate Hasenau
Howard Marion-Crawford Geoffrey Curt Ackermann
Jack Woolgar Kermit Hans W. Hamacher
Jack Watson Hopper Arnold Marquis
Edward Underdown Rupert Staplow Heinz Petruo
Vernon Dobtcheff George Spencer Werner Peters
John Cater Olliphant Kurt Waitzmann
Alister Williamson Tom -

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

22.03.2009 17:36
#302 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten


Zitat von Pete
"Schock frei Haus" wurde ja heute schon wieder mit dem alten ZDF-Master gesendet, obwohl bei ARTE Frankreich ein besseres Bild gezeigt wurde und das gestern bei "Venus- hin und zurück" auch bei uns der Fall war! War hier vielleicht wieder das ZDF-Master gekürzt oder gar umgekehrt das von Canal Plus?


Weiß inzwischen jemand, was genau bei SCHOCK FREI HAUS geschnitten ist?

Er ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2009 20:22
#303 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.939

27.03.2009 18:01
#304 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

In "Fliegen Sie mal ohne" war nach längerer Zeit mal wieder die typische Besetzung der ersten s/w-Peel-Folgen zu hören (Brandt, Schröder, Petruo, Martienzen). Und kein Werner Peters weit und breit. Das verstärkt meine Theorie zweier alternierender Synchronregisseure (und Welbat war auch wieder mal dabei).
Seltsam - Edgar Ott war in einer Minirolle dabei: ein Satz. Bisschen wenig für einen damals schon aufstrebenden Sprecher.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.939

28.03.2009 14:55
#305 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten
Zitat von Andreas
106. Schock frei Haus (The Fear Merchants)
Brian Wilde - Jeremy Raven - Heinz Giese

Nicht nur. Seine Schreckenslaute stammen, hört man genau hin, nicht von Giese. Seltsam, aber allem Anschein nach ist das Paul Edwin Roth, mit dem Wilde auch eine verblüffende Ähnlichkeit hat.
Möglicherweise war Roth anfangs für ihn besetzt, aber fiel dann aus und Giese übernahm (vielleicht führte er bei dieser Folge Synchronregie?) - die Laute aber ließ man stehen, weil's ja sowieso nicht so deutlich zu hören ist.

Ruth Trouncer - Dr. Hill - ?

Für mich ist das MONIKA PEITSCH.

Gruß
Stefan
berti


Beiträge: 17.586

29.03.2009 14:12
#306 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
In "Fliegen Sie mal ohne" war nach längerer Zeit mal wieder die typische Besetzung der ersten s/w-Peel-Folgen zu hören (Brandt, Schröder, Petruo, Martienzen). Und kein Werner Peters weit und breit. Das verstärkt meine Theorie zweier alternierender Synchronregisseure (und Welbat war auch wieder mal dabei).


Wäre Werner Peters demnach der Synchronregisseur, von dem du meintest, dass er Arnold Marquis bewusst nicht besetzt hätte? Oder hast du diesen Eindruck inzwischen nicht mehr?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.939

29.03.2009 14:15
#307 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

Bewusst würde ich vielleicht nicht sagen, aber es scheint mir so.

Gruß
Stefan

Andreas


Beiträge: 1.265

29.03.2009 20:35
#308 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten
112. Vorsicht, Raubkatzen! (The Hidden Tiger)

Erstaufführung GB: 03.03.1967
Erstaufführung D: 05.12.1967 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie: Werner Peters

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Ronnie Barker Cheshire Gerd Duwner
Lyndon Brook Dr. Manx Herbert Stass
Gabrielle Drake Angora Evelyn Gressmann
John Phillips Major Nesbitt Arnold Marquis
Michael Forrest Peters Claus Jurichs
Stanley Meadows Erskine Lothar Blumhagen
Jack Gwillim Sir David Harper Curt Ackermann
Frederick Treves Dawson Werner Peters
Brian Haines Samuel Jones Erich Fiedler
John Moore Williams -
Reg Prichard Bellamy -
Andreas


Beiträge: 1.265

29.03.2009 20:37
#309 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten
113. Kennen Sie „Snob“? (The Correct Way to Kill)

Erstaufführung GB: 10.03.1967
Erstaufführung D: 10.10.1967 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie: Werner Peters

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Anna Quayle Olga Beate Hasenau
Michael Gough Nutski Martin Hirthe
Philip Madoc Ivan Lothar Blumhagen
Terence Alexander Ponsonby Walter Bluhm
Peter Barkworth Percy Klaus Miedel
Graham Armitage Algy Joachim Ansorge
Timothy Bateson Dr. Merryweather Erich Fiedler
Joanna Jones Hilda Marianne Lutz
Edwin Apps Winters Gerd Martienzen
John G. Heller Boris Groski Werner Peters
? Russe am Telefon [vo] Werner Peters
Andreas


Beiträge: 1.265

29.03.2009 20:49
#310 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten
114. Duplikate gefällig? (Never, Never Say Die)

Erstaufführung GB: 17.03.1967
Erstaufführung D: 07.11.1967 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie: Werner Peters

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Christopher Lee Prof. Frank Stone Lothar Blumhagen
Jeremy Young Dr. Penrose Herbert Stass
Patricia English Dr. Betty James Edith Schollwer
David Kernan George Eccles Joachim Ansorge
Christopher Benjamin Whittle Werner Peters
John Junkin Sergeant Harry Wüstenhagen
Peter Dennis Gefreiter ?
Geoffrey Reed Carter Hellmut Grube
Alan Chuntz Selby Hellmut Grube
Arnold Ridley älterer Herr -
David Gregory junger Mann ?
Karen Ford Krankenschwester -
? Offizier über Funk [vo] Werner Peters
? Türsteher Werner Peters
? Russischer Spieler [vo] ?
? Pakistanischer Spieler Werner Peters
? Japanischer Spieler ?
? Spielerin aus Carolina Beate Hasenau
? TV-Ansager [vo] Joachim Ansorge
? Politiker im TV [vo] Werner Peters
Andreas


Beiträge: 1.265

29.03.2009 20:50
#311 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten
115. Filmstar Emma Peel (Epic)

Erstaufführung GB: 31.03.1967
Erstaufführung D: 09.04.1968 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie: Werner Peters

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Peter Wyngarde Stewart Kirby Arnold Marquis
Isa Miranda Damita Syn Gisela Trowe
Kenneth J. Warren Z.Z. von Schnerk Werner Peters
David Lodge Polizist Erich Fiedler
Anthony Dawes Schauspieler -
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.939

30.03.2009 13:52
#312 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

Zitat von Andreas
109. Ein Vogel, der zuviel wußte (The Bird Who Knew Too Much)

Anthony Valentine George Cunliffe ?

Das ist ERNST JACOBI (bei dem mir zum ersten Mal eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Klaus Jepsen aufgefallen ist).

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 17.586

30.03.2009 18:08
#313 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

Zitat von Andreas
114. Duplikate gefällig? (Never, Never Say Die)



Werner Peters sprach zusätzlich noch in der Schlussszene den Politiker im Fernsehen (da man den nur hört, habe ich keine Ahnung, wer im Original der Darsteller war.)

Kaschi


Beiträge: 139

30.03.2009 20:20
#314 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

Vielen Dank, Andreas, für die Arbeit!

Andreas


Beiträge: 1.265

31.03.2009 18:08
#315 RE: Mit Schirm, Charme und Melone Zitat · antworten

Keine Ursache, Kaschi. Meinerseits ein Dankeschön für alle Ergänzungen und Korrekturen.


116. Fliegen Sie mal ohne (The Superlative Seven)

Erstaufführung GB: 07.04.1967
Erstaufführung D: 12.03.1968 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie:

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Charlotte Rampling Hana Wild Renate Küster
Brian Blessed Mark Dayton Heinz Petruo
James Maxwell Jason Wade Rainer Brandt/Edgar Ott
Hugh Manning Max Hardy Alexander Welbat
Leon Greene Freddy Richards Jochen Schröder
Gary Hope Joe Smith Claus Jurichs
Donald Sutherland Jessel Herbert Stass
John Hollis Kanwitch Gerd Martienzen
Margaret Neale Stewardess ?
Terry Plummer Toy Sung -

Jetzt lese ich gerade, Edgar Ott sei auch dabei gewesen. Weißt du noch, welche Rolle das war, Stefan? Dann spar ich mir, die Folge nochmals durchzusehen.

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 52
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz