Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 776 Antworten
und wurde 93.432 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 52
DVD-Junkie


Beiträge: 149

05.04.2009 20:07
#331 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
In Antwort auf:
In der Box findet sich dann auch die Synchro von "Club der Hirne", nicht die von "Schule des Tötens". Interessant wäre es vielleicht gewesen, beide Synchros anzubieten. Wäre ja immerhin möglich, eine zweite deutsche Tonspur hinzuzunehmen.


Es gibt keine zweite Synchro davon.


Ich bin mir nicht sicher, meine aber mich an eine Synchro der Episode mit Joseline Gassen als Emma Peel zu erinnern.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.959

05.04.2009 20:53
#332 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

Dann muss Dich die Erinnerung zwangsläufig trügen - wenn überhaupt, dann wäre es eine mit Marietta Meade. Du verwechselst die wahrscheinlich mit "Murder Market", die ausgelassene Folge - die einzige in s/w, in der Joseline Gassen sprach.

Gruß
Stefan

DVD-Junkie


Beiträge: 149

05.04.2009 22:10
#333 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten
Dann hat mir meine Erinnerung vielleicht wirklich einen Streich gespielt, und ich habe die beiden Episoden verwechselt, die Stimmen von Marietta Meade und Joseline Gassen jedenfalls kann man nicht miteinander verwechseln.
Pete


Beiträge: 2.799

06.04.2009 20:36
#334 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

War die ARENA-Folge heute eigentlich wieder vollständig, denn der Schlußgag war hier ja wieder drin? "Mrs. Peel, wir werden gebraucht" kam ja diesmal wirklich auch im Original nicht vor, oder?

War der Täter Prendergast bei "Weekend auf dem Lande" im Original eigentlich auch aus Österreich oder gar Deutschland? Wurde etwas zu seiner Identität und Wirken verfälscht oder geschnitten? Bei solchen Themen in alten Synchros werde ich immer neugierig! Offensichtlich ist ja wohl, dass es ein Nazi sein sollte, oder?

Im Buch "Mrs. Peel, wir werden gebraucht" ist ein Bild, wie Steed bei "Der geflügelte Rächer" mit "Ping!" eine Pauke schlägt und Emma ihn zeichnet. War das der im Deutschen geschnittene Schlussgag dieser Folge?

Gruß

Pete

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.959

06.04.2009 22:07
#335 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

Zitat von Pete
War die ARENA-Folge heute eigentlich wieder vollständig, denn der Schlußgag war hier ja wieder drin? "Mrs. Peel, wir werden gebraucht" kam ja diesmal wirklich auch im Original nicht vor, oder?

Unwahrscheinlich - nach dem Titel kam keine Aufblende, sondern ein harter Schnitt - sowas hat's bisher nur einmal gegeben - bei "Winged Avenger", und da gab's ja im Original eine "Wir werden gebraucht"-Szene.

Gruß
Stefan

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.660

06.04.2009 22:37
#336 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

Die Laufzeit von nur knapp 47 Minuten deutet auch auf Kürzungen hin.

DVD-Junkie


Beiträge: 149

08.04.2009 19:38
#337 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten
Die "Avengers"-Box ist nicht ohne ihre Merkwürdigkeiten.
In der Episode "Silent Dust - Tödlicher Staub" ist die Traumsequenz mit einer schnauzbärtigen Peel nicht im Originalzustand belassen, stattdessen scheint hier ein französisches Master zum Einsatz gekommen zu sein: man sieht zwei Fahndungsplakate in französischer Sprache.
In der Episode "The Girl from Auntie - Emma Peel zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten" gibt es bei 0:14:40 zwei seltsam schnelle Schnitte: Steed verläßt den Strick-Club und begegnet Ivanoff. Steed fängt einen Satz an, mitten im Wort wird zurück in den Strick-Club geschnitten und wenige Sekunden später wieder zurück auf den Gang. Während im Englischen hier eindeutig ein Stück Dialog fehlt, hört man im Deutschen die beiden während des Schnittes in den Club einfach weiterreden, stattdessen fehlen die Geräusche und der Text aus dem Club. Genau so verhielt es sich auch bei der Ausstrahlung auf Arte.
Mich würde interessieren, ob auf den englischen DVDs ebenfalls diese Fehler vorhanden sind.
Die vier sogenannten "geschnittenen" Szenen auf Disc 8 sind (abgesehen von der ersten Traumsequenz aus "Too Many Christmas Trees", die keinen Dialog enthält) allesamt synchronisiert, waren also keinesfalls schon bei der Erstausstrahlung entfernt worden.
Curioser and curioser!!!!
Slartibartfast



Beiträge: 6.699

09.04.2009 20:21
#338 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten
Zitat von DVD-Junkie
Zitat von Slartibartfast
In Antwort auf:
In der Box findet sich dann auch die Synchro von "Club der Hirne", nicht die von "Schule des Tötens". Interessant wäre es vielleicht gewesen, beide Synchros anzubieten. Wäre ja immerhin möglich, eine zweite deutsche Tonspur hinzuzunehmen.

Es gibt keine zweite Synchro davon.

Ich bin mir nicht sicher, meine aber mich an eine Synchro der Episode mit Joseline Gassen als Emma Peel zu erinnern.


Schau dir einfach mal beide Folgen an. Die Handlung ist eine ganz andere, nur die deutschen (Alternativ-)Titel sind verwirrend ähnlich.
Dann wirst du sicher auch wissen, welche Folge du mit den neuen Stimmen zu kennen glaubst - und es wird DAS MÖRDERINSTITUT sein.
Slartibartfast



Beiträge: 6.699

09.04.2009 20:29
#339 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

Zitat von DVD-Junkie
Die vier sogenannten "geschnittenen" Szenen auf Disc 8 sind (abgesehen von der ersten Traumsequenz aus "Too Many Christmas Trees", die keinen Dialog enthält) allesamt synchronisiert, waren also keinesfalls schon bei der Erstausstrahlung entfernt worden.


Darüber wurde nun wirklich schon genug geschrieben.
Diese Deleted Scenes sind solche, die in deutschen TV zu sehen waren, aber im restaurierten Master von Canal+ fehlen. (Ja, man hat wirklich unvollständige Folgen restaurieren lassen und da es eine französische Firma ist, nahm man NATÜRLICH "französisierte" Master statt den englischen.) Kinowelt konnte sie wegen des Qualitätsunterschieds nicht in die Folgen integrieren, wollte sie aber dem deutschen Konsumenten nicht vorenthalten.
Die "Deleted Scene" von "Weihnachten-Ein Albtraum" ist kürzer(!) als in der Folge selbst. Kirch besaß ein gekürztes Master, wie bei einigen Farbfolgen auch. Man wollte wohl zeigen, dass in TV eine kürzere Fassung lief. Hätte man sich aber in dem Fall auch sparen können.

DVD-Junkie


Beiträge: 149

09.04.2009 20:47
#340 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

Auch wenn ich mich wohl geirrt haben muß, meinte ich definitiv die Episode "The Masterminds". Mit "The Murder Market" hat die Handlung keine Ähnlichkeit.

Andreas


Beiträge: 1.265

18.04.2009 14:31
#341 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

123. Wo der Hund begraben liegt (The £ 50,000 Breakfast)

Erstaufführung GB: 12.10.1967
Erstaufführung D: 09.06.1993 (Sat.1)

Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Elisabeth von Molo
Dialogregie: Gert Günther Hoffmann

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Joseline Gassen

Cecil Parker Glover Joachim Röcker
Yolande Turner Miss Pegram Karin David
David Langton Sir James Arnell Hans-Werner Bussinger
Pauline Delaney Mrs. Rhodes Hannelore Minkus
Anneke Wills Judy Christin Marquitan
Cardew Robinson Pfarrer Georg Tryphon
Eric Woofe 1. Assistent Peter Reinhardt
Phillippe Monnet 2. Assistent Manuel Vaessen
Richard Curnock Dusty Rhodes Hans Nitschke
Jon Laurimore Sicherheitsbeamter Christoph Piesk
Richard Owens Automechaniker Norbert Schwarz
Michael Rothwell Hundezüchter Stefan Meszerits
Yole Marinelli Jerezina ?
Christopher Greatorex 1. Arzt Martin Hoppe
Nigel Lambert 2. Arzt (Jim) Roland Frey
? Alex Litoff [vo] Peter Neusser

Andreas


Beiträge: 1.265

18.04.2009 14:33
#342 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten
124. Mit 160 aus dem Stand (Dead Man’s Treasure)

Erstaufführung GB: 19.10.1967
Erstaufführung D: 23.04.1968 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie: Werner Peters

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Norman Bowler Mike Colbourne Lothar Blumhagen
Valerie Van Ost Penelope Plain Gisela Fritsch
Edwin Richfield Alex Hans Walter Clasen
Neil McCarthy Carl Benno Hoffmann
Arthur Lowe Sir George Benstead Werner Peters
Ivor Dean Bates Erich Fiedler
Rio Fanning Bobby Danvers Jochen Schröder
Penny Bird Miss Peabody ?
Gerry Crampton 1. Gast -
Peter J. Elliott 2. Gast -
Andreas


Beiträge: 1.265

18.04.2009 14:37
#343 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

125. Sie wurden soeben ermordet (You Have Just Been Murdered)

Erstaufführung GB: 26.10.1967
Erstaufführung D: 26.03.1968 (ZDF)

Deutsche Fassung: Rondo-Film Werner Peters, Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie:

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Margot Leonard

Barrie Ingham George Unwin Harry Wüstenhagen
Robert Flemying Lord Maxted Curt Ackermann
George Murcell Lionel Nadel Martin Hirthe
Leslie French Rathbone Hugo Schrader
Geoffrey Chater Gilbert Jarvis Kurt Waitzmann
Simon Oates Skelton Jochen Schröder
Clifford Cox Chalmers Gerd Martienzen
John Baker Hallam -
Les Crawford Morgan -
Frank Maher Nicholls ?
Peter J. Elliott Williams -

Andreas


Beiträge: 1.265

18.04.2009 14:41
#344 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten

126. Der todbringende Anzug (The Positive Negative Man)

Erstaufführung GB: 03.11.1967
Erstaufführung D: 08.06.1993 (Sat.1)

Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Elisabeth von Molo
Dialogregie: Gert Günther Hoffmann

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Joseline Gassen

Ray McAnally Dr. Cresswell Wilfried Herbst
Michael Latimer Peter Haworth Klaus-Dieter Klebsch
Caroline Blakiston Cynthia Wentworth-Howe Liane Rudolph
Peter Blythe James Mankin Stefan Staudinger
Sandor Elès Maurice Jubert Erwin Schastok
Joanne Dainton Miss Clarke Karin David
Bill Wallis Dr. Charles Grey Dieter Okras
Ann Hamilton Empfangsdame Maja Dürr

Andreas


Beiträge: 1.265

19.04.2009 22:00
#345 RE: RE:"Mit Schirm, Charme und Melone" Zitat · antworten
127. Willkommen im Dorf des Todes (Murdersville)

Erstaufführung GB: 10.11.1967
Erstaufführung D: 07.06.1993 (Sat.1)

Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Elisabeth von Molo
Dialogregie: Gert Günther Hoffmann

Patrick Macnee           John Steed               Gert Günther Hoffmann
Diana Rigg Emma Peel Joseline Gassen

Ronald Hines Dr. Haymes Rüdiger Evers
Colin Blakely Mickle Dieter Okras
John Ronane Hubert Lothar Mann
Eric Flynn Paul Croft Michael Pan
John Sharp Prewitt Andreas Hanft
Sheila Fearn Jenny Prewitt Nicolette Röwekamp
Norman Chappell Michael Forbes Hans Nitschke
Robert Cawdron Sgt. Banks Helmut Ahner
Joseph Greig Higgins Michael Tietz
Geoffrey Colville Jeremy Purser Bodo Wolf
Langton Jones Chapman Erwin Schastok
Tony Caunter George Miller Andreas Grothusen
Irene Bradshaw Maggie ?
John Chandos Samuel Morgan Eberhard Wechselberg
Marik Mann Miss Avril Brigitte Herbst
Andrew Laurence Frederick Williams -
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 52
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz