Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.166 Antworten
und wurde 130.792 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | ... 78
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.002

13.02.2015 18:30
#586 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Autsch, da kratzt du ja wirklich an einer Ikone. Klingt interessant, aber für mich ist das so, als wäre James Bond niemals von Sean Connery gespielt worden.

Gruß
Stefan

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

13.02.2015 18:57
#587 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Natürlich ist die tatsächliche berliner Synchronisation "ikonisch", aber ich finde einige münchner Alternativ-Besetzungen auch sehr interessant und ich denke dort hätte man etwas schaffen können, was nicht weniger großartig ist.

Welche von meinen Alternativ-Besetzungen empfindest du denn als pasend und welche als unpassend ?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.002

13.02.2015 19:02
#588 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Das meinte ich, dass ich nicht wirklich passend oder unpassend sagen kann - dazu kann ich mir "Star Wars" zu wenig mit münchner Synchro überhaupt vorstellen.
Mit Christian Marschall für Darth Vader kann ich überhaupt nicht, aber das hat mit meiner Abneigung gegenüber seiner Stimme und meiner niedrigen Meinung zu seinem Spiel zu tun. Da hätte ich mir eher GGH oder Horst Naumann vorstellen können.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 17.643

13.02.2015 19:51
#589 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #590
Mit Christian Marschall für Darth Vader kann ich überhaupt nicht, aber das hat mit meiner Abneigung gegenüber seiner Stimme und meiner niedrigen Meinung zu seinem Spiel zu tun. Da hätte ich mir eher GGH oder Horst Naumann vorstellen können.

Wie wäre es mit (dem von dir bekanntlich sehr geschätzten) Herbert Weicker?

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

13.02.2015 20:02
#590 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Die Frage war zwar nicht an mich gestellt, aber mir wäre Herbert Weicker nicht "metallisch" genug. Was haltet ihr hier eigentlich von Wolfgang Büttner für Peter Cushing ? Mit Sicherheit nicht die nheliegenste Besetzung, aber ich wollte nicht die üblichen verdächtigen nehmen. Meint ihr, es hätte dennoch gepasst ?

berti


Beiträge: 17.643

13.02.2015 20:04
#591 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Zitat von Ohne Wiederkehr im Beitrag #590
Die Frage war zwar nicht an mich gestellt, aber mir wäre Herbert Weicker nicht "metallisch" genug. Was haltet ihr hier eigentlich von Wolfgang Büttner für Peter Cushing ? Mit Sicherheit nicht die naheliegendste Besetzung, aber ich wollte nicht die üblichen verdächtigen nehmen. Meint ihr, es hätte dennoch gepasst ?

In "Fantomas gegen Interpol" konnte man Weicker durchaus "metallisch" erleben.
Büttner für Cushing gab es tatsächlich einmal, den Film kenne ich allerdings noch nicht.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

13.02.2015 20:11
#592 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Als Alternative in München könnte ich mir für Darth Vader vielleicht noch Heinz Engelmann vorstellen.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.002

13.02.2015 20:26
#593 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Engelmann und Weicker kann ich mir beide nicht vorstellen - Darth Vader braucht eine "übergroße" Stimme, beide zeichneten sich meiner Meinung nach aber durch eine gewisse Bodenständigkeit aus.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 17.643

13.02.2015 20:41
#594 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Wenn es dir um stimmliche "Übergröße" geht: Könntest du dir Wolf Ackva vorstellen?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.002

13.02.2015 21:06
#595 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Hab ich kurz in Betracht gezogen.

Gruß
Stefan

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

13.02.2015 21:17
#596 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

@Berti: Ich hab gade nachgesehen. Die Synchronisation in der Wolfgang Büttner für Peter Cushing sprach ist von 1961. 1977 haben sich sowohl Wolfgang Büttners Stimme, als auch Peter Cushing verändert. und es ist ja häufiger so, dass Kombinationen, die zu einem früheren Zeitpunkt (möglicherweise) passend waren einige Jahre später nichtmehr passen (würden). Meinst du Wolfgang Büttner hätte 1977 für Peter Cushing als Grand Moff Tarkin gepasst ?

berti


Beiträge: 17.643

13.02.2015 22:11
#597 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Eventuell. Da diese Rolle (trotz ihrer theoretisch wichtigen Funktion als Darth Vaders "Vorgesetzter") im Film relativ wenig Raum einnimmt und nicht gerade viel "Tiefgang" besitzt, wäre aber nicht unbedingt eine besonders charismatische Stimme (wie sie Büttner aus meiner Sicht hatte) nötig gewesen. Leo Bardischeski z. B. könnte ich mir auch vorstellen. Oder vielleicht Christian Marschall, der Cushing in München tatsächlich synchronisiert hat (allerdings nicht sonderlich passend war)?

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

13.02.2015 22:22
#598 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Christian Marschall ist meiner Meinung nach in München der passendste Sprecher für Darth Vader, da er dort wie ich finde der einzige ist, der diesen Rollentyp wirklich bedienen kann. . Er wäre also schon in einer anderen Rolle besetzt, zudem kann ich ihn mir nicht wirklich für Peter Cushing vorstellen (kenne diese Kombination selbst allerdings noch nicht).

Leo Bardischewski wäre in München der ideale Sprecher für Yoda und ein Sprecher, der innerhalb einer Film-Reihe zwei realtiv große Charaktere sprich (Tarkin ist wirklich nicht so oft zu sehen, aber dennoch ist seine Rolle zu groß) irritiert zu sehr. Allerdings könnte ich ihn mir auch für Tarkin durchaus vorstellen.

berti


Beiträge: 17.643

13.02.2015 22:25
#599 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Als Yoda könnte ich mir in München auch Manfred Lichtenfeld vorstellen, der zwar nicht ganz so alt wie Schrader (oder Bardischewski) klang, aber dafür sehr wunderlich und zerstreut wirken konnte.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2015 22:28
#600 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Cushings Rolle nimmt nicht viel Raum ein, ist aber wichtig - und gerade in den herrlichen Szenen mit Carrie Fisher wäre es schon wichtig, eine passende Stimme zu haben.

GGH? Um Gottes Willen! Büttner hätte Cushing damals wohl etwas erschlagen, mir war auch kurz vorher Holger Hagen zu kräftig für ihn. Bardischewski wäre mir fast zu freundlich.

Eine gute Alternative wäre der recht unverbrauchte Alois Maria Giani gewesen. Der sprach ihn damals in "Selbstjustiz" und war dem Original recht ähnlich. Da Giani selbst (u.a. in "Kommissar Freytag") sehr gut zuvorkommend höfliche, beherrschte Gentleman-Verbrecher spielen konnte, hätte er hier sicher reizvoll sein können. Für mich wäre aber auch Lukas Ammann eine Option gewesen für ihn.

Büttner hätte vielleicht zu Alec Guinness gepasst, auch Bardischewski könnte ich mir gut für ihn vorstellen - beide besser als Hagen, der mir fast zu heroisch vorkäme für den weisen Obi Wan Kenobi.

Darth Vader ohne Petruo? Schwer vorzustellen. Wenn mit Münchener Stimme, dann Naumann, Kindermann oder vielleicht sogar Ebert. Aber keiner käme an Petruo heran.

Elmar Wepper für Mark Hamill und Rüdiger Bahr für Harrison Ford fände ich sehr kompetente Lösungen. Jürgen Clausen, hmmm...irgendwie hätte Luke Skywalker dann wohl gewirkt wie eine Weltraumzicke. Ich hätte aber auch Ekkehardt Belle für Skywalker reizvoll gefunden oder Elmar Wepper für Harrison Ford.

Da sich mein geringes Interesse an "Star Wars" auf den ersten Teil beschränkt (gekonnt naive Märchenunterhaltung, aber ein denkbar schlechter Ausgangspunkt für eine aufgeblasene, künstliche Pseudomythologie), wäre es mir natürlich wurscht, ob einer später noch zur Verfügung stand. Sehr egoistisch, ich weiß...

Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | ... 78
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz