Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.143 Antworten
und wurde 129.230 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 77
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

25.06.2015 19:28
#646 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Ich war der festen Überzeugung, ich hätte hier schon eine DDR-Alternativsynchro zur "Lucky Luke"-Serie gepostet, aber offenbar war das ein Irrtum.
Nun gut, so habe ich mir gleich Gedanken darüber gemacht:


Berlin Leipzig

Lucky Luke Michael Telloke Dieter Bellmann
Jolly Jumper Wolfgang Ostberg Paul Dolf Neis
Rantanplan Karl-Heinz Oppel Fred-Arthur Geppert
Joe Dalton Helmut Müller-Lankow Hasso Billerbeck
Averell Dalton Hans-Joachim Hanisch Wolfgang Jakob
William Dalton Viktor Deiß Walter Jäckel
Jack Dalton Klaus-Dieter Klebsch Gottfried Richter
Billy The Kid Michael Pan Frank Sieckel?
Gefängnisdirektor Hans Teuscher Fred Alexander
Standardschurke Ernst Meincke Justus Fritzsche
Werner Ehrlicher Friedhelm Eberle
Joachim Siebenschuh Walter Niklaus

Wieder eine Überlegung, von der vor allem Silenzio etwas hat.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.706

25.06.2015 20:19
#647 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #647

Wieder eine Überlegung, von der vor allem Silenzio etwas hat.


Versteh nicht ganz. Wegen?

Aber Helmut Müller-Lankow für den ewig grummelnden Joe finde ich perfekt. Ebenso Hans-Joachim Hanisch und Wolfgang Ostberg. Nur die Lucky Lukes kann ich mir gleichmaßen nicht vorstellen. Vor allem Bellmann ist deutlich 'ne Spur zu herb und kräftig finde ich. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu sehr Andreas Mannkopff gewöhnt. Denn eine wirkliche Ost-Alternative fällt mir partout nicht ein.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

25.06.2015 20:24
#648 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #648
Versteh nicht ganz. Wegen?

Weil Du so ziemlich der Einzige im Forum bist, der sich mit leipziger Synchronstimmen auskennt.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 17.606

08.07.2015 08:19
#649 RE: Synchron-Sternstunden Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #724
Oder halt so geniale Besetzugscoups wie Erik Schumann für David Huddleston, wo man bei Brandt wohl klischeehaft Branding oder gar Völz erwarten würde.

Wäre beim Geheimdienstchef bei Brandt (ebenso wie bei Brunnemann) nicht Bauschulte noch wahrscheinlicher gewesen?
Branding oder Völz hätte er nach meinem Eindruck eher auf Buffy Dee besetzt; angesichts von dessen chargierendem Spiel war zwar Marquis noch naheliegender, aber der wäre zumindest bei Brandt bereits "reserviert" gewesen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.706

08.07.2015 16:55
#650 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Ich hab deinen Beitrag mal hierher verschoben, wo er m.E. besser aufgehoben ist als bei den Sternstunden.

Also Bauschulte ist natürlich bei Brandt ebenso möglich. Bei Brunnemann weniger finde ich. Der hat ja Branding schon bei "Zwei außer Rand und Band" besetzt. Da denke ich schon, dass er ihn auch hier wieder genommen hätte. Aber im Zweifelsfall wäre der DS-Bearbeiter zum Zeitpunkt wohl eh Petruo oder gar Richter geworden und nicht mehr Brunnemann. Hier mal eine konkretere Liste:

                                                   Brandtfilm                  Deutsche Synchron
Rosco / Steinberg (Terence Hill) Thomas Danneberg Thomas Danneberg
Doug / Mason (Bud Spencer) Arnold Marquis Wolfgang Hess
K1 (Buffy Dee) Wolfgang Völz Arnold Marquis
Tiger, Chef des CIA (David Huddleston) Bauschulte? Branding? Heinz-Theo Branding
Spider (Riccardo Pizzuti) Jürgen Thormann Heinz Petruo
Spiders Flamme (Faith Minton) Ursula Heyer Karin Buchholz
Agent Jeremy (Dan Rambo) Ronald Nitschke Herbert Stass
Killerin am Strand (Susan Teesdale) Rita Engelmann Cornelia Meinhardt
Portier im Hotel (Dan Fitzgerald) Lothar Blumhagen Horst Schön
Würstchenverkäufer (Al Nesor) Martin Brandt Lothar Köster
Stewardess (Christine Troples) Marianne Lutz Joseline Gassen
Agent im Flugzeug (Woody Woodbury) Jochen Schröder Horst Pinnow
Sam, der Erfinder (Harold Bergman) Hans Nitschke Eric Vaessen
Tim (Mal Jones) Wilfried Herbst Friedrich G. Beckhaus
Livereporter vom Tiger (Raffaele Mottola) Rainer Brandt Friedhelm Ptok
Putzkraft im Flughafen (Clarence Thomas) Manfred Grote Ulrich Gressieker
Koch im Hotel (Bert Sheldon) Ingo Osterloh Klaus Miedel
Gefängnisdirektor (Sid Raymond) Klaus Miedel Friedrich W. Bauschulte
Charlie Chan (Jeff Moldovan) Ingolf Gorges Ingolf Gorges
Trucker # 1 (Joe Hess) Manfred Lehmann Hans-Werner Bussinger
Trucker # 2 (Bill Wohrman) Knut Reschke Helmut Gauß

berti


Beiträge: 17.606

08.07.2015 17:48
#651 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Danke für die Liste!
Wäre bei Joe Hess nicht eventuell auch denkbar, dass Brandt sich hier selbst besetzt hätte? Und wäre beim Gefängnisdirektor nicht (sowohl bei der Brandtfilm als auch bei der DS) Edgar Ott vorstellbar?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.706

08.07.2015 20:20
#652 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Denkbar wäre so manches. Wobei Joe Hess für mich typmäßig stark an Joe Bugner erinnert und da hatte ja Brandt - mit Ausnahme von "Mücke" - sich wenig später auch nicht mehr selbst besetzt. Einer der wenigen gute Seiten der "Krokodil"-Synchro, wo Manfred Lehmann kongenial passte.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

12.07.2015 14:45
#653 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Die ganze 2. Synchro von "Lederstrumpf: Der Wildtöter" ist ein absolutes Trauerspiel - neben den ordentlichen Leistungen von GGH und Jelde (Glemnitz hat ja nicht viel zu reden) steht eine unbefriedigende von Hess und die Damen sind bis hin zur simplen Aussprache wirklich schlecht; die Dialoge sind plump und dümmlich, die Musik eine Katastrophe und die üblen Schnitte, die keiner einzigen Szene ihren Originalrhythmus gelassen haben, geben dem Film den Rest.
Leider wird wohl die ursprüngliche Fassung auf immer verloren sein, weshalb ich nur spekulieren kann, wie sie ausgesehen haben könne; da der Film eine Fox-Produktion war, wurde sie wohl von der Elite Film Berlin produziert:

Wildtöter            Lex Barker            Horst Niendorf
Harry March Forrest Tucker Wolf Martini
Tom Hutter Jay C. Flippen Eduard Wandrey
Judith Cathy O'Donnell Tilly Lauenstein
Hetty Rita Moreno Margot Leonard
Chingachgook Carlos Riva Eckart Dux
Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

12.07.2015 21:27
#654 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Ich schätze die DEFA-TV-Fassung von Hunebelles "Die drei Musketiere" sehr (von der grausligen Musik abgesehen), aber eine DEFA-Kinosynchro aus der guten alten Zeit (1955) wäre mir letztlich noch lieber gewesen. So hätte ich sie mir gewünscht:

D'Artagnan       Georges Marshall       Otto Mellies
Planchet Bourvil Willi Narloch
Athos Jean Martinelli Hannjo Hasse
Porthos Gino Cervi Maximilan Larsen
Aramis Jacques Francois Hans-Peter Minetti
Constance Daniella Godet Gisela Rimpler
Mylady Yvonne Sanson Marianne Wünscher
Rochefort Jean-Marc Tennberg Norbert Christian
Richelieu Renaud Mary Gerry Wolff
De Wardes Jean Paredes Gerd Biewer (da hätte es sogar eine verblüffende Ähnlichkeit der Gesichtszüge gegeben)
Louis XIII. Louis Arbessier Robert Trösch
Buckingham Steve Barclay Kurt Ulrich
Bonacieux Georges Chamarat Herwart Grosse
Treville Felix Oudart Hans Hardt-Hardtloff
Erzähler Claude Dauphin Fred Düren
Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

15.07.2015 12:29
#655 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

"Der Schakal" lief 1975 auch in den DDR-Kinos - die tadellose BSG-Fassung wurde übernommen. Allerdings erfolgten Neusynchros ja nicht nur aus künstlerischen, sondern auch lizenzrechtlichen Gründen, so wäre eine DEFA-Fassung nicht unwahrscheinlich gewesen.

Schakal                 Edward Fox                  Ezard Haußmann
Claude Lebel Michel Lonsdale Horst Drinda
Caron Derek Jacobi Viktor Deiß
Colette Delphine Seyrig Barbara Adolph
Inspektor Thomas Tony Britton Dieter Wien
Colonel Rolland Michel Auclair Helmut Schellhardt
Mallinson Donald Sinden Klaus Mertens
Denise Olga Georges-Picot Renate Geißler
Berthier Timothy West Dietmar Richter-Reinick
Waffenkonstrukteur Cyril Cusack Herbert Köfer
Fälscher Ronald Pickup Ingolf Gorges
Minister Alan Badel Erik S. Klein
General Colbert Maurice Denham A.P. Hoffmann
St. Clair Barry Ingham Norbert Christian
Colonel Rodin Eric Porter Hannjo Hasse
Ermittler Vernon Dobtcheff Karl Sturm
Jules Bernard Anton Rodgers Carl-Hermann Risse
Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.706

15.07.2015 13:08
#656 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Die Besetzung sieht ja ganz nach Dagmar Nawroth aus oder zumindest die durchaus ebenbürtige Margot Seltmann

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

15.07.2015 13:20
#657 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Eher Seltmann.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.706

15.07.2015 16:21
#658 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Mal ein umgekehrter Fall - von der Serie "Wagen 54, bitte melden" soll es ja eine ZDF-Synchro von Brunnemann/Brandt gegeben haben, bis die DEFA Synchron GmbH es 1990/91 neu synchronisieren ließ. Wie wohl die Besetzungen ausgesehen hat? (In Klammern die Sprecher der Neusynchro)

Officer Toody        (Joe E. Ross)        Arnold Marquis       (Horst Kempe)
Officer Muldoon (Fred Gwynne) Rainer Brandt (Gerd Grasse)
Lucille Toody (Beatrice Pons) Gisela Reißmann (Gertraud Klawitter)
Captain Block (Paul Reed) Konrad Wagner (Erhard Köster)
Leo Schnauser (Al Lewis) ?"Gennarino" (Tim Hoffmann)

JamesWhiteu


Beiträge: 279

18.07.2015 23:22
#659 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Elijah Wood - Frodo - Timmo Niesner - Ricardo Richter
Sean Astin - Sam - Patrick Bach - Torsten Münchow
Ian Holm - Bilbo - Mogens von Gadow
Ian McKellen - Gandalf - Joachim Höppner - Jürgen Kluckert
Christopher Lee - Saruman - Otto Mellies - Klaus Sonnenschein
(wär doch ganz witzig: Morgan Freeman vs Morgan Freeman

Viggo Mortensen - Aragorn - Jacques Breuer - Martin Kessler

Sean Bean - Boromir - Torsten Michaelis - Simon Jäger
Orlando Bloom - Legolas - Phillip Moog - Nicolas Böll
John Rhys Davies - Gimli - Wolfgang Hess - Klaus Dieter Klebsch
Andy Serkis - Gollum - Andreas Fröhlich - Jens Wawrczek

Knew-King



Beiträge: 6.560

18.07.2015 23:31
#660 RE: Alternativ-Synchros Zitat · antworten

Wann wird dir eigentlich endlich der Forumsaward für die grausigsten Besetzungen verliehen? Überfällig!

Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 77
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz