Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.344 Antworten
und wurde 99.980 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 90
dlh


Beiträge: 14.034

16.03.2009 22:12
#226 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich kenne nur 2 kleine Rollen von Klaus Bergatt und in beiden Fällen habe ich auf Michael Narloch getippt (den ich allerdings auch nicht sehr viel besser kenne). Zum Thema "Erst Stimme, dann Name": Ich habe lange Zeit der Stimme von Hubertus Bengsch den Namen Dietmar Wunder zugeordnet.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.280

16.03.2009 22:59
#227 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Hm... ich muss gestehen, dass ich an der Stelle auch im ersten Moment an Michael Narloch an Klaus Bergatt dachte, nur dass Stefan (oder Tino?) vor kurzem erst ein Sample, dass ich für Michael Narloch gehalten hatte, als Kaus Bergatt identifiziert hatte und ich dann ein "Ach ja..." denken musste. Vielleicht kann pewiha das fragliche Sample ja noch einmal hochladen.

Gruß,
Tobias

Pete


Beiträge: 2.799

23.03.2009 22:53
#228 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten
Mir ist bei "Wer wird Millionär?" schon aufgefallen, dass mich Günther Jauchs (der zugegebenermaßen bislang ja nur in einem Film synchronisiert hat!) Stimme an Ilja Richter erinnert! Geht es euch auch so? Aber natürlich ist es keine totale Stimmähnlichkeit!

Gruß

Pete
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.738

27.03.2009 10:44
#229 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Leider weiß ich nicht, wer Jane Greer in den nachsynchronisierten Szenen von "Der Sonne entgegen" sprach, aber sie hat eine unglaubliche Ähnlichkeit mit Renate Danz - wenn's nicht alterstechnisch und von der Stadt (Hamburg) her unmöglich wäre, hätte ich Stein und Bein geschworen, dass es die Danz ist.
(Nur dumm, dass sie keinerlei Ähnlichkeit mit Eleonore Noelle hat.)

Gruß
Stefan

SFC



Beiträge: 1.424

27.03.2009 16:28
#230 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten
Wer ist eigentlich der Sprecher, der irgendeinen "sching schung schang" in "Tiger und Dragon" spricht (wird derzeit als Samstagfilm auf Pro7 angekündigt) und wie ein junger Wolfgang Condrus klingt? Zumindest im Trailer fand ich die Ähnlichkeit verblüffend.
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.312

27.03.2009 18:17
#231 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Wenn du mit "Sching Schung Schang" "Chang Chen" meinst, dann ist der Sprecher Alexander Brem.

SFC



Beiträge: 1.424

28.03.2009 15:21
#232 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Wenn du mit "Sching Schung Schang" "Chang Chen" meinst, dann ist der Sprecher Alexander Brem.


Kann ich dir jetzt gar nicht beantworten. Hab mir den Namen leider nicht merken können und der Sprecher sagt mir auch nichts. Werd den Film nachher einfach mal gucken, vielleicht bin ich dann schlauer.

dlh


Beiträge: 14.034

30.05.2009 19:03
#233 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ist mir vorhin bei "Far Cry" aufgefallen:
Der ältere Michael Nowka (für Chris Coppola) klingt wie der jüngere Thomas Danneberg (für Dan Aykroyd).

Jerry



Beiträge: 9.332

30.05.2009 19:42
#234 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten
Mogens von Gadow und Fred Maire haben eine totalle Stimmenähnlichkeit.
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.738

31.05.2009 09:55
#235 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Mir ist gestern aufgefallen, dass IVAR COMBRINCK und BERND VOLLBRECHT eine verblüffende Stimmähnlichkeit haben. Seltsam, dass ich das nicht schon früher gemerkt habe, allerdings gehör(t)en sie ja auch völlig unterschiedlichen Generationen an.

Gruß
Stefan

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.312

31.05.2009 10:24
#236 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Endlich mal ein Beitrag, den ich bestätigen kann. Früher, als ich im Erkennen noch nicht ganz so gut war, hatte ich immer den Trick "Wenn es klingt wie ein jüngerer Combrinck, dann isses Vollbrecht."

AMK


Beiträge: 1.028

11.06.2009 12:47
#237 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mir ist gestern aufgefallen, dass IVAR COMBRINCK und BERND VOLLBRECHT eine verblüffende Stimmähnlichkeit haben. Seltsam, dass ich das nicht schon früher gemerkt habe
Mir ist das früher aufgefallen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2009 18:05
#238 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ein "Tagesschau"-Off-Sprecher, der mir erst seit kurzem auffällt (war unter anderem in der soeben gelaufenen Ausgabe zu hören), hat eine enorme Stimmähnlichkeit mit Alfred Balthoff. Wirklich außergewöhnlich.
Name ist mir noch nicht bekannt.

Kirk20



Beiträge: 2.309

20.06.2009 18:23
#239 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Hab Nachts im Museum 2 gesehen und muss sagen, dass Peer Augustinski erstaunliche Ähnlichkeit mit Hans-Gerd Kilbinger hat.
Hab mal Samples von beiden hochgeladen.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
HGK.mp3
PA.mp3
T-Bag


Beiträge: 438

20.06.2009 18:46
#240 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Kirk20
Hab Nachts im Museum 2 gesehen und muss sagen, dass Peer Augustinski erstaunliche Ähnlichkeit mit Hans-Gerd Kilbinger hat.
Hab mal Samples von beiden hochgeladen.

Naja, so beeindruckent ist die Ähnlichkeit nun auch wieder nicht.

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 90
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz