Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.344 Antworten
und wurde 99.992 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | ... 90
Wilkins


Beiträge: 3.884

16.11.2019 01:57
#1006 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Also DER Hallwachs-Stimmzwilling ist für mich immer noch Bernd Stephan.

Was Werner Cartano (der es übrigens zu einer erstaunlichen Bekanntheit gebracht hat, wenn man bedenkt, dass er fast nie synchronisierte) betrifft: Achim Schülke kann ihm mit gedrückter Stimme erstaunlich ähneln.

CrimeFan



Beiträge: 5.069

22.11.2019 15:13
#1007 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

In der Dokumentationsreihe: "Spielzeug - Das war unsere Kindheit" ist mir aufgefallen, dass Felix Würgler sich sehr wie Fabian Körner anhört.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.647

22.11.2019 15:27
#1008 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Total wäre etwas übertrieben, aber ich fand schon immer, dass Oliver Feld und Frank Schaff sich je nachdem sehr ähnlich klingen konnten. Früher als ich mich mit Synchronstimmen noch nicht so gut auskannte hatte ich Schaff meist mit Feld verwechselt.

JamesWhiteu


Beiträge: 279

11.12.2019 13:16
#1009 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich fnde, Jannik Endemann kommt von der Stimmfärbung recht nahe an Ozan Ünal.

Jaden


Beiträge: 2.139

11.12.2019 14:35
#1010 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Sollte man Ozan Ünal doubeln wollen, führt derzeit kein Weg an Timo Kinzel vorbei.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.144

11.12.2019 18:28
#1011 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #1008
Total wäre etwas übertrieben, aber ich fand schon immer, dass Oliver Feld und Frank Schaff sich je nachdem sehr ähnlich klingen konnten. Früher als ich mich mit Synchronstimmen noch nicht so gut auskannte hatte ich Schaff meist mit Feld verwechselt.


Genau so war das bei mir früher auch!!

CrimeFan



Beiträge: 5.069

11.12.2019 18:51
#1012 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #1008
Total wäre etwas übertrieben, aber ich fand schon immer, dass Oliver Feld und Frank Schaff sich je nachdem sehr ähnlich klingen konnten. Früher als ich mich mit Synchronstimmen noch nicht so gut auskannte hatte ich Schaff meist mit Feld verwechselt.

Ich finde in diesen Clip, hat er auch eine gewisse Ähnlichkeit mit Marcel Collé:

Nyan-Kun


Beiträge: 4.647

11.12.2019 19:02
#1013 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Also ich finde nicht, dass er da Ähnlichkeit zu Collé hat, außer man will es so hören. Hab sie jedenfalls damals nie wirklich in Verbindung gebracht. Im Synchron klangen beide ohnehin nochmal eine Spur verschiedener. Damals schon und heute natürlich erst recht.

PS: Hoffe das klingt jetzt nicht allzu negativ, aber ich finde, dass Frank Schaff im laufe der Jahre immer attraktiver wurde und heute vom Sexappeal irgendwo zwischen Dr. House und Dr. Wilson liegt.

iron


Beiträge: 4.538

11.12.2019 22:35
#1014 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Schaff hat imo. einen ganz anderen Stimmcharakter, nicht "heiser" (ich weiß nicht wie ich ihn treffender beschreiben soll) wie Marcel Collé. Schaff klingt mE. wesentlich glatter und etwas höher, ganz abgesehen von dessen sonstiger Sprechweise.
Insofern bom ich seit Langem der Ansicht, dass er vielmehr eine hohe Ähnlichkeit mit Tobias Meister aufweist (ganz besonders vor 20, 25 Jahren, als er ungefähr so alt war wie Marcel Collé heute).

Nyan-Kun


Beiträge: 4.647

20.12.2019 15:11
#1015 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Mir fällt gerade auf, dass Ekkehardt Belle im aktuellen Media-Paten Interview Hans Teuscher unglaublich ähnlich klingt. Ob das hinter dem Mikro auch so ist mittlerweile vermag ich nicht zu urteilen. Zu Anfang als er eine Synchronrolle Einsprach machte es jedenfalls nicht den Eindruck, wobei es auch genauso gut sein kann, dass er versuchte seine alte Stimmlage herauszuspielen.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.144

22.12.2019 00:02
#1016 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Da war grad eine Doku über die Antike auf NTV, ich hab da wirklich überlegt, spricht da Gerald Schaale in der fiesen Stimmlage wie der Udo Schenk, oder ist es tatsächlich der Udo Schenk?? Es ist der Schaale. Das ist mir noch nie aufgefallen, dass die sich so ähnlich hören können.

Koboldsky


Beiträge: 2.736

22.12.2019 00:04
#1017 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Freimut Götsch erinnert mich stellenweise irgendwie an Loriot...
Finde ich kurios.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.739

25.12.2019 18:19
#1018 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Für mich hat er bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Peter Groeger in den 80ern, als seine Stimme allmählich von der jugendlichen Färbung zur kratzigen wechselte.

Gruß
Stefan

Samedi



Beiträge: 14.579

27.12.2019 17:30
#1019 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Der junge Eckart Dux klang Anfang der 60er meiner Meinung nach so wie Nicolas Böll.

CrimeFan



Beiträge: 5.069

01.01.2020 21:15
#1020 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich finde Martin Schäfer und Daniel Werne haben eine gewisse Ähnlichkeit.

Seiten 1 | ... 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | ... 90
«« Jubiläen
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz