Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.367 Antworten
und wurde 102.411 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | ... 92
Freddy


Beiträge: 118

01.08.2020 00:29
#1066 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich habe gerade ein altes Hörspiel gehört und finde, dass der Thomas Fritsch aus den 80ern/90ern Ähnlichkeit mit Hans Clarin ( normale Stimme ) aus den 60ern/70ern hat. Ob er ein guter Pumuckl Ersatz gewesen wäre? Ich hätte es ihm ohne Frage zugetraut! 😊✌️

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.862

01.08.2020 09:15
#1067 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Du bist dir wirklich sicher, dass du Thomas Fritsch gehört hast? Und du bist dir wirklich sicher, dass du weißt, wie Hans Clarin mit seiner normalen Stimme klang?
Empfindungen sind zwar subjektiv, aber objektiv gibt es kaum zwei Männerstimmen, die weiter voneinander entfernt sein können.

Gruß
Stefan

Freddy


Beiträge: 118

01.08.2020 10:47
#1068 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ja, da bin ich mir sicher, weil ich zwei Hörspiele habe, und eins davon vor kurzem hier im Forum erwähnt wurde. Die gibt es allerdings auch auf YouTube. Einmal „der kleine Mann“ mit Clarin von 1967, der neben der Hauptfigur, die er chargiert, auch den Erzähler mit normaler Stimme, beispielsweise, direkt am Anfang, spricht. Dann aus der Hörspielreihe „Erzähl mir was“ aus den 8oern „Gullivers Reisen“. Erzählt von Thomas Fritsch. Ich höre da tatsächlich eine Ähnlichkeit. Vielleicht nicht zum verwechseln, aber immerhin 😉 Aber Du hast recht. Das ist natürlich total subjektiv 😊👍 Beste Grüße Freddy

Beispiel Fritsch: https://www.youtube.com/watch?v=Rk85nEGblWs

Beispiel Clarin: https://www.youtube.com/watch?v=KxPxRb-j5fI

P.s. Ich habe es gerade meiner Frau vorgespielt. Ihr Kommentar: „Clarin wirkt quirliger während Fritsch gesetzter und männlicher wirkt, aber da ist tatsächlich was in der Stimmfärbung, was die beiden verbindet....“

Perfekt! Besser hätte ich es nicht sagen können 😃

tinitron


Beiträge: 412

09.08.2020 00:29
#1069 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von JanBing im Beitrag #1064
In der Netflix-Serie "Dark" habe ich Dietrich Hollinderbäumer unter dem starken Make-up zuerst gar nicht erkannt. Ich habe nur immer gedacht "Die Stimme kennst du doch, aber Klaus Sonnenschein lebt doch nicht mehr?". Ohne seinen typischen Westfalen-Klang könnte ich ihn mir durchaus im Synchronbereich vorstellen, um eventuell ein paar von Sonnenscheins Rollen zu beerben.

Genau das hab ich mir bei 'Dark' auch an einigen Stellen gedacht!

Koboldsky


Beiträge: 2.859

10.08.2020 17:51
#1070 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Marco Eßer kann dem jungen Sven Hasper der 80er-Jahre verblüffend ähnlich klingen.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.144

19.08.2020 21:49
#1071 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Da ist ein Synchronsprecher, dessen Name ich nicht kenne, aber er hört sich genauso an wie Hasso Zorn. Ich meine den, der oft als Voice Over Sprecher zu hören ist, besonders bei Oak Island - Fluch und Legende (für Dan Blankenship) und Lake Michigan auf History. Ich dachte eigentlich die ganze Zeit, er wär es, aber es muss ein anderer sein, weil er ja schon Anfang 2016 starb. Diese Sendungen laufen aber immer noch, ergo kann er es nicht sein. Also wer ist dieser stimmliche Doppelgänger von Hasso Zorn???

Koboldsky


Beiträge: 2.859

19.08.2020 21:51
#1072 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Vielleicht Freimut Götsch?

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.144

19.08.2020 21:55
#1073 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #1072
Vielleicht Freimut Götsch?


Ja könnt hinkommen. Obwohl er sich bei den Hörproben in der Sychronkartei irgendwie etwas jünger anhört.

JamesWhiteu


Beiträge: 279

02.09.2020 00:44
#1074 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich meine eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Patrick Roche und Matthias Hinze zu erkennen. Quelle: Game of Thrones

Nyan-Kun


Beiträge: 4.668

02.09.2020 00:55
#1075 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Interessanter Vergleich. Darauf war ich noch nie gekommen. In bestimmten Rollen oder Stellen kann Roche Hinze durchaus nahe kommen. Bei Roche sehe ich allerdings eine Tendenz, dass seine Stimme mehr in die Tiefe gehen wird. Dann wird diese Stimmähnlichkeit dann wohl nicht mehr vorliegen. Ob Hinzes Stimme im Alter auch in die tiefere Richtung gegangen wäre wird man da nie erfahren.

JamesWhiteu


Beiträge: 279

02.09.2020 15:02
#1076 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ehrlich gesagt, glaube ich kaum, dass Hinze so viel tiefer mit der Zeit geklungen hätte. Reifer aber irgendwie nicht tiefer. Selbiges Phänomen hat man ja auch bei Kim Hasper. Aber ja, Roche hat tendenziell mehr Tiefe, das merkt man auch schon in GoT. Es sind auch eher die "leiseren Momente, wo Roche eher zurückhaltender spricht und gar nicht so viel aus seiner eigenen Tiefe rausholen kann, darf, soll ...

Mr.Voice


Beiträge: 656

02.09.2020 15:21
#1077 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ja, Hinze hatte auch eine große Ähnlichkeit mit Kim Hasper, wie ich finde. Früher konnte ich sie kaum voneinander unterscheiden.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.668

02.09.2020 15:28
#1078 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Also früher hatte ich eher zwischen Hinze und Kahnmeyer eine stärkere Ähnlichkeit rausgehört. Bei Kim Hasper hab ich da nie wirklich eine Ähnlichkeit zu Hinze rausgehört.

Mr.Voice


Beiträge: 656

02.09.2020 15:31
#1079 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Kahnmeyer höre ich selten heraus, nur wenn ich genau hinhöre. Von daher habe ich da nie eine Ähnlichkeit rausgehört.

JamesWhiteu


Beiträge: 279

02.09.2020 15:31
#1080 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

ich meinte auch eher das "Phänomen" der ewig junggebliebenen Stimme. Da fallen mir Hasper und Hinze halt zuerst ein.

Seiten 1 | ... 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | ... 92
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz