Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 709 Antworten
und wurde 58.764 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48
Frankie DO


Beiträge: 350

28.01.2018 18:16
#706 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Ulrich Folkmar (1902) für Steffen Zacharias (1927) in "Die rechte und die linke Hand des Teufels".
Stolze 25 Jahre.
Aber eine geniale Besetzung !!!

Frankie DO


Beiträge: 350

29.01.2018 07:52
#707 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Nochmal Steffen Zacharias :
Curt Ackermann (1905) für Steffen Zacharias (1927) in der Erstsynchro von "Vier für ein Ave Maria".
22 Jahre.
Finde ich aber auch nicht schlecht.


Lord Peter



Beiträge: 3.674

04.02.2018 11:13
#708 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Seit letztem Jahr synchronisiert Michael Schwarzmaier (*1940) für die DVD-VÖ von "Doctor Who". Man kann jetzt über die Idee, die ersten 7 Doktoren vom gleichen Sprecher synchronisieren zu lassen denken, was man will, die Entscheidung trafen RTL/VOX damals leider, und Pandastorm und Polyband halten sich eben daran.

Kurios ist allerdings, daß Schwarzmaier inzwischen 77 Jahre alt ist und für die DVDs bislang den 31- bzw. 33jährigen Peter Davison sprach. Über 40 Jahre Altersunterschied - und es fällt nicht auf. Demnächst erscheint dann bei Polyband das erste Hartnell-Serial. William Hartnell war zur Drehzeit 55 Jahre alt, wirkte aber deutlich älter. Dort könnte Schwarzmaier dann sogar zu jung klingen (obwohl er über 20 Jahre älter ist).


"Tantchen?"
"Tantchen ist nicht da. Du musst mit Onkelchen Vorlieb nehmen."

Christian Marschall und Hans Wilhelm Hamacher in "Kommissar Maigret" (Folge 1: Maigret und die Tänzerin Arlette)

iron


Beiträge: 2.154

06.02.2018 18:26
#709 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Engelbert von Nordhausen (*1948) für Jack Weston (*1924) in "Dirty Dancing" von 1987 - immerhin 24 Jahre Altersunderschied.;) Ich fand EvN. im "Samuel L. Jackson- Modus" aber trotzdem recht passend.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Koboldsky


Beiträge: 1.494

11.02.2018 20:07
#710 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

In der Zweitsynchro von "Rache für Jesse James" (1940), welche 1972 produziert wurde, soll der damals 16-jährige Thomas Petruo den zum Drehzeitpunkt 25-jährigen Charles Tannen gesprochen haben.
Finde ich auch recht krass, sofern die Angaben in der Synchronkartei stimmen...

Seiten 1 | ... 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor