Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.759 Antworten
und wurde 493.279 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | ... 318
Maestro1


Beiträge: 751

01.09.2019 12:30
#4606 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #4601
Sie klingt für mich in jeder Produktion völlig unterschiedlich.

Genau, sie ist für mich in der Tat eine der wandelbarsten Synchronschauspielerinnen. Immer großartig.


Kann ich nur zustimmen. Auf Anhieb fällt mir auch keine andere ein. Selbst Maxi Häcke bei Black Panther klingt immer noch nach Maxi Häcke. Anne Helm, Greitzke, Turba etc. erkennt man bei jeder Produktion sofort.


Mr.Voice


Beiträge: 263

01.09.2019 14:59
#4607 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Greitzke erkenne ich auch nur schwer.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.999

01.09.2019 17:16
#4608 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Bei Frauenstimmen kann ich mir nur die wenigsten merken. Vor allem ältere Damen und besonders markante. Männerstimmen finde ich weit einprägsamer. Ist das schon Chauvinismus?

Nyan-Kun


Beiträge: 2.687

01.09.2019 17:36
#4609 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Schwer zu sagen. Es gibt aber durchaus jüngere Frauenstimmen, die ziemlich markant sind. Eine Marie-Luise Schramm oder Julia Haacke würde ich unter Millionen anderen sofort erkennen. Man muss auch sagen, dass viele Männerstimmen auch nicht sehr markant klingen.

toto


Beiträge: 1.092

01.09.2019 17:40
#4610 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Bei mir hängt es auch vom Alter ab, bei Sprecherinnen unter 30 tue ich mich eher schwer mit Erkennen.

8149



Beiträge: 4.590

01.09.2019 17:46
#4611 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Männer haben mehr Redeanteil in Filmen; da hat man mehr Material um die Stimmen aufzusaugen und die Unterschiede in den Stimmen zu (be)merken.
Jede Stimm-Einprägung braucht seine Zeit, bietet sich die nie an, erkennt man ein Stimm-Muster.
Bei gewissen Stimmen die oft nur im Ensemble sprechen, tue ich mir auch schwer sie mir einzuprägen. Hätten sie mehr Redezeit und namhafte Rollen, würde ich die auch im Ohr draufhaben.

toto


Beiträge: 1.092

06.09.2019 14:24
#4612 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Olaf Reichmann bei den Media-Paten:


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 801

06.09.2019 15:18
#4613 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Olaf Reichmann, dass ich das nochmal glaube. :D Toller Mann mit einzigartiger Stimme. Könnte ich unter einer Vielzahl immer wieder erkennen.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.687

06.09.2019 15:26
#4614 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Hab mich schon immer gefragt wann mal ein Interview mit Olaf Reichmann kommt und hier ist es nun. Sehr schön.

ronnymiller


Beiträge: 3.035

06.09.2019 15:44
#4615 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Wiedererkennbare Stimme? Leider eher eine von diesen typischen aktuellen Stimmen, die alle gleich klingen und nix besonderes oder wiedererkennbares haben. Ist ja nicht schlecht und er macht auch einen guten Job, aber ich höre den nie raus. Würde auch nicht merken, wenn seine Darsteller einen anderen Sprecher hätten.


iron


Beiträge: 3.093

06.09.2019 15:51
#4616 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Ab 3:33: Reichmann meinte wohl ebenso "Der seltsame Fall den Benjamin Button" wo Tobias Meister für Brad pitt bekanntlich zu hören war, wie Mike richtig eingeworfen hat. Ich habe seine kurze Zwischenbemerkung kaum verstanden, was könnte OR daraufhin mit "[...]"den andern Film" und [...]"David Nathan in der Konkurrenz" gemeint haben? Ich hab keine Ahnung.
Komisch bis Schade fand ich, dass er nicht gezielt nach Dany Boone gefragt wurde. Schön, dass er - kurz aber immerhin doch - erwähnt hat, dass er ihn getroffen zu haben.

Noch zur Frage nach der Synchronisation französischer Schauspieler: Ich bin der Meinung, dass sich neu(er)e frz, Filme auf deutsch kaum anders anhören als amerikanische und ihnen ein gewisses französisches Flair durch eine andere Sprachmelodie in der DF heutzutage oft fehlt (konkret in Teenie-Filmen, wo die Ausdrucksweise ispeziell der jugendlichen in der Synchro weitgehend zum Verwechseln ähnlich mit div. US-Filmen ist). Aber klar, die Jugendlichen in beiden Ländern werden sich vermutlich nicht in Allem grundlegend voneinander unterscheiden.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Nyan-Kun


Beiträge: 2.687

06.09.2019 16:10
#4617 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #4615
Wiedererkennbare Stimme? Leider eher eine von diesen typischen aktuellen Stimmen, die alle gleich klingen und nix besonderes oder wiedererkennbares haben. Ist ja nicht schlecht und er macht auch einen guten Job, aber ich höre den nie raus. Würde auch nicht merken, wenn seine Darsteller einen anderen Sprecher hätten.
Keine Ahnung was du so an den Ohren hast, aber Olaf Reichmann höre ich immer heraus. In französischen Filmen klingt er für mich sogar noch eine Spur markanter. Da hat er die französische Sprachmelodik immer gut ins deutsche rüber transportieren können.

Wenn Reichmann für dich eine dieser "typischen aktuelle Stimmen [sind], die alle gleich klingen", was sind dann für dich dann die Stimmen z.B. von Sven Gerhardt, Stefan Bräuler, Anne Helm oder Max Felder?

iron


Beiträge: 3.093

06.09.2019 23:22
#4618 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Seit ich ihn bewusst immer wieder auf Dany Boon gehört habe, stelle ich bei Olaf reichmann immer wieder eine für mich unüberhörbare Ähnlichkeit mit Axel Malzacher fest. Vermutlich würde ich es kaum bemerken, wenn der mal theoretisch statt Reichmann auf Boon usw. zu hören wäre.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

06.09.2019 23:36
#4619 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #4616
Ab 2:33: Reichmann meinte wohl ebenso "Der seltsame Fall den Benjamin Button" wo Tobias Meister für Brad pitt bekanntlich zu hören war, wie Mike richtig eingeworfen hat. Ich habe seine kurze Zwischenbemerkung kaum verstanden, was könnte OR daraufhin mit "[quote][...]"den andern Film" und [...]"David Nathan in der Konkurrenz" gemeint haben?



Anleitung für alle, die nichts blicken, sich auch nicht zu helfen wissen und trotzdem immer selbstsichere Deutungen abgeben:

1. Vollständig zuhören. OR spricht hier von Konkurrenz, die er damals beim Film SCHMETTERLING UND TAUCHERGLOCKE hatte [mit anderen Worten: von Mit-Nominierten] und gibt explizit an, dass David Nathan die Hauptrolle gesprochen habe. Er beharrt auch darauf, als sein Gegenüber wie hier jetzt auch der Fall es besser zu wissen meint.

Also muss man der Sache genauer auf den Grund gehen:

2. Googeln nach "synchronpreis schmetterling und taucherglocke"

Ich übergehe der Effizienz halber Ergebnisse, die branchenfremde Sekundärquellen sind (Süddeutsche, Wikipedia) - wer das nicht einschätzen kann, muss sich eben durch alle Treffer durchklicken - und ...

3. Wähle den Treffer "News: Deutscher Preis für Synchron 2009 ... - BVDSP"

4. Gehe zur Kategorie 2 "für herausragende männliche Synchronarbeit" oder suche auf der Seite nach "Olaf Reichmann", was in ebendiese Kategorie führt.

5. Dort findet man neben Olaf Reichmann für besagten Film auch David Nathan für den hier tatsächlich gemeinten JUGEND OHNE JUGEND genannt.

6. Bei näherem Interesse Googeln nach "Jugend ohne Jugend".


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Nyan-Kun


Beiträge: 2.687

07.09.2019 01:04
#4620 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #4618
Seit ich ihn bewusst immer wieder auf Dany Boon gehört habe, Ich stelle bei Olaf reichmann immer wieder eine höhere Ähnlichkeit mit Axel Malzacher fest. Vermutlich würde ich es kaum bemerken, wenn der mal theoretisch auf Boon usw. zu hören wäre.
Interessant. Also ich hab Axel Malzacher früher eher mit Hans Hohlbein verwechselt, weil sie sich so ähneln. Olaf Reichmann hat wenn überhaupt entfernte Ähnlichkeit zu Michael Iwannek, wobei letzterer für mich deutlich mehr nach "Synchronton" klingt als Reichmann.

Seiten 1 | ... 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | ... 318
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor