Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 595 Antworten
und wurde 44.158 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Joha


Beiträge: 180

25.08.2008 22:38
#511 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Und solche Belehrungen wirken dann nicht arrogant, oder?

Wenn jemand ohne Not in einem deutschen Forum über deutsche Synchronisation zu einem anderen Deutschen einen englischen Ausspruch bringt, um hipp zu wirken und dieser dann auch noch falsch ist, finde ich das einerseits äußerst amüsant, aber leider gleichzeitig auch sehr, sehr traurig. Da kann ich mich eines Kommentars nicht entziehen.
Sollte das arrogant wirken...bitte! In diesem Fall stehe ich dazu!

In Antwort auf:
Ja nix falsch! Wo siehst du hier Belege für seine Aussage?

Ich glaube, wir missverstehen uns.
Dass ich es als "arm" empfinde,
In Antwort auf:
Jemanden - wenn auch indirekt - als ignorant, arrogant und unprofessionell zu bezeichnen, nur weil er eine andere Meinung vertritt
bezog sich einzig darauf, dass von PeeWee ohne Beweis stark darauf angespielt wurde, Herr Armbruster hätte nur eine der beiden Sprachversionen gesehen, trotzdem die Synchro schlecht gemacht und sei damit "ignorant, arrogant und unprofessionell".

Über die Tatsache, dass der Kritiker wohl besser Belege für seine Aussage hätte bringen sollen, herrscht doch allenthalben Einigkeit.
Commander



Beiträge: 2.300

25.08.2008 23:18
#512 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Ich habe den Film gerade gesehen und bin einfach begeistert. "The Dark Knight" ist mit Abstand der bisher beste "Batman" Film und auch einer der besten Filme die ich bisher gesehen habe. Ich ich finde die deutsche Fassung sehr gut gelungen und finde Simon Jäger als Joker einfach nur klasse. Ich weiß schon, wer eine Nominierung bei der nächsten Silhouette bekommt...

Insomnio


Beiträge: 973

25.08.2008 23:53
#513 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Sollte das arrogant wirken...bitte! In diesem Fall stehe ich dazu!



Was nicht unbedingt für einen guten Charakter spricht, aber lassen wir es gut sein...

Zurück zum Thema:
Ja, der Film war gut und die Synchro auch
Schweizer


Beiträge: 1.308

26.08.2008 00:48
#514 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

@Joha

In Antwort auf:
Als ich mir diese youtube-Überblendung von "The Dark Knight" angehört habe, wo die deutsche Synchro über die Originalszenen gelegt war, dachte ich: "Respekt! Das hört sich sich wirklich gut an auf Deutsch" bis zu dem Moment, als Rachel Dawes ihren Mund geöffnet hat.



Und könntest du bitte auch noch erwähnen was dich an Rachel so gestört hat????
Das wäre noch hilfreich.

Denn irgendwie werde ich gerade nicht schlau daraus. Mir kommt nämlich rein gar nichts in den Sinn das falsch oder schlecht war bezüglich ihrer Synchro.

PeeWee


Beiträge: 1.715

26.08.2008 01:09
#515 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

@ Joha:

"Jemanden - wenn auch indirekt - als ignorant, arrogant und unprofessionell zu bezeichnen, nur weil er eine andere Meinung vertritt, empfinde ich schon als ziemlich arm."

Kirche, Dorf!

Ich habe nicht GESAGT, daß er nicht beide Fassungen gesehen hat, ich habe gesagt, WENN er NICHT BEIDE gesehen hat (oder, um es gaaaaanz deutlich zu sagen: WENN er NICHT BEIDE gesehen hätte, gesehen haben würde), DANN wäre diese Aussage durch obige Adjektive ganz gut abgedeckt. Wenn er beide gesehen hat ist das eine Meinung, die er sich dann, aber auch NUR DANN bilden kann. Alles klar? Ich unterstelle nichts, ich werfe nichts vor, ich stelle lediglich die einzige Grundlage, die zu einer solchen Aussage führen kann klar. Wäre ich jetzt nüchtener, würde ich mich über das ausgestellte Armutzeugsnis eventuell aufregen - aber hey, hast Glück, geht mir gerade am Arsch vorbei. Falls man das hier schreiben darf. Wenn nicht, wär das... ziemlich arm!

Joha


Beiträge: 180

26.08.2008 01:11
#516 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Ja, leider ist diese youtube-Überblendung entfernt worden. Ich hätte es mir gern nochmal angeguckt und ein paar Belege dafür gebracht, was mich so gestört hat, da es doch schon eine Weile her ist, dass ich das gesehen hab...
Ich fand sie einfach unnatürlich und "amerikanisch". Ein Phänomen das sehr, sehr häufig bei Synchronsprecherinnen zu hören ist. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Amerikanerinnen sich so komplett anders anhören als deutsche Frauen und viel mehr Theatralik in ihre Betonungen und Aussagen legen (eine durchaus nervende Eigenschaft). Hält sich die deutsche Sprecherin dann zu sehr an ihre Vorlage, wird es meinen Augen unnatürlich und nervig. Genauer hab ich das ja schon in meinem "Veramerikanisierungsfaden" erläutert.
Das soll jetzt hier aber keine vernichtende Kritik an der Synchro von TDK sein. Die kenne ich, wie gesagt, nicht. Ich weiß halt nur noch, dass ich bei diesem youtube-Video sehr angetan war, bis eben zu dem "Rachel-Moment", wo mir ein "Och nö!" durch den Kopf ging...

GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

26.08.2008 01:18
#517 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Also auf mich wirkte sie in der Synchro nicht gerade theatralisch, sondern den Umständen entsprechend. Da wurde weder über- noch untertrieben.

Joha


Beiträge: 180

26.08.2008 01:18
#518 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Falls man das hier schreiben darf. Wenn nicht, wär das... ziemlich arm!

Darf man, finde ich.

Naja, ich fand halt, dass sich dein Beitrag (vor allem auch im Kontext mit den vorherigen und nachfolgenden Beiträgen anderer Mitglieder) indirekt schon sehr nach diesem "arrogant,..."-Vorwurf anhörte.
Wenn du es jetzt so klar darstellst, habe ich natürlich kein Problem damit.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2008 11:01
#519 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten
Ich fand, dass gerade Maggie Gyllenhaal in der Synchro wirklich aufgewertet wurde. Was nichts daran ändert, dass ich sie fünfmal lieber sehe als Katie Holmes...
Es mag sein, dass es (auch) in der Synchro etwas "amerikanisch" - wie es du nennst - klingt, aber Maggie Gyllenhaal hat im Original auch eine Aussprache, bei der man ziemlich schnell denkt "Boaaah, boaaaaaah, boooooaaaaah - A-M-E-R-I-K-A-N-E-R!", finde ich... Im positiven, wie im negativen Sinn. Das sticht derartig in's Ohr, dass es stecken bleibt. Insofern ist es also nur gerechtfertigt, wenn die Synchro bei ihr auch besonders amerikanisch wirkt.
SFC



Beiträge: 1.452

27.08.2008 11:20
#520 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Ich hab den FIlm jetzt auch gesehen und bin richtig begeistert. Immer wieder meint man, dass der Film nun zu Ende sein müsste, doch dann kommt immer wieder ein weiterer Höhepunkt. Auch die Synchro war super, besonders natürlich Simon Jäger.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

27.08.2008 14:14
#521 synchronnachtstudio: Rätsel Anglizismus - Ist die deutsche Sprache noch zu retten? Zitat · antworten
Zitat von Joha
Wenn jemand ohne Not in einem deutschen Forum über deutsche Synchronisation zu einem anderen Deutschen einen englischen Ausspruch bringt, um hipp zu wirken und dieser dann auch noch falsch ist, finde ich das einerseits äußerst amüsant, aber leider gleichzeitig auch sehr, sehr traurig. Da kann ich mich eines Kommentars nicht entziehen.


Dito. Es heißt "hip". Hipp ist Babynahrung. Glashaus, Stein? Ich verfolge deine Postings hier immer wieder mal durchaus mit Wohlwollen, da du dich sprachlichen Aspekten widmest und nicht ewig über Besetzungen schwadronierst. Aber deine inzwischen nicht mehr latente, sondern voll ausgelebte Tendenz zum Besserwisserischen finde ich, gerade wegen solcher Klopfer wie oben, "einerseits äußerst amüsant, aber leider gleichzeitig auch sehr, sehr traurig." Fang dich mal wieder ein.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2008 15:02
#522 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Zitat von DubberDuckDuck
Hipp ist Babynahrung.

"Dafür...stehe ich mit meinem Namen..."

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

27.08.2008 15:10
#523 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von DubberDuckDuck
Hipp ist Babynahrung.

"Dafür...stehe ich mit meinem Namen..."


Clausemann?

derDivisor47



Beiträge: 2.087

28.08.2008 11:55
#524 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

darf ich mal gerade eine Frage zum Film stellen?
in der es nicht um die Sycnhro oder die deutsche Sprache geht

SPOILER:
Als der Thilo Schmitz Typ den Auslöser wegwirft, habt ihr es da so verstanden, dass er es immer so vorhatte, oder es sich erst überlegt, als er das ding in der hand hatte?

Jayden



Beiträge: 6.535

28.08.2008 12:22
#525 RE: The Dark Knight (2008) Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47
darf ich mal gerade eine Frage zum Film stellen?

Das dürfte von vorneherein seine Absicht gewesen sein. Man sieht jedenfalls nicht, dass er zögert, im Gegensatz zum "Till Hagen"-Charakter auf dem Schiff der Zivilisten.

Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz