Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 533 Antworten
und wurde 75.951 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Chrizzo


Beiträge: 263

27.04.2014 16:41
#451 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Das könnte ich mir nämlich auch vorstellen! Schließlich wird es sowieso auf einem japanischen Videohoster gestreamt werden, welcher auch ich glaube ca. 10 verschiedene subs (u.a. deutsch) zum Sailor Moon Anime anbietet. Deswegen dachte ich bisher gar nicht mal, dass der Anime noch extra synchronisiert wird...

Gaara



Beiträge: 1.391

27.04.2014 22:43
#452 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

OMG, wie sehen denn die neuen Sailormädels aus? Alle megadünn und unförming. Das war damals viel besser.
Und wenn jemand Bunny ist, dann Inez Günther. Die einzig wahre Bunny. Tausend mal besser als Bohlmann!!
Klar, Bohlmann hat sie ursprünglich gesprochen, aber für mich ist ganz klar Günther diejenige die sie dann definiert hat. Zumal Bohlmann sowieso viel zu oft zu hören ist und vorallem so extrem markant als Lisa Simpson oder Pikachu ist, das man sie hier nicht wieder besetzen braucht.
Inez Günther FTW! :D
https://www.youtube.com/watch?v=Tf-x9OMc5Ps
In diesem Sinne "Again you see boys!" haha

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.493

27.04.2014 22:52
#453 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Es haben beide ihre Vor- und Nachteile gehabt. Ich möchte keine der Beiden missen, denn sie passten sehr gut. Einzig die komplette 2. Staffel ist inhaltlich, sowie in der Leistung von Inez Günther leider nicht gelungen. Aber die wichtigen Staffeln wurden sehr gut von den beiden Damen interpretiert. Was mich damals nur gestört hat war, dass Sabine Bohlmann dann in den folgenden Staffeln öfters als Nebencharakter besetzt wurde. Sollte man auf eine der beiden Damen zurück greifen, würde ich in diesem Fall wohl für Sabine Bohlmann tendieren. Dann hat sie endlich auch mal eine komplette Serie mit Sailor Moon und nicht nur eine Staffel. Zu der auf dem Bild doch recht jung wirkenden Sailor Moon könnte Inez Günther, trotz immer noch sehr guter Sailor Moon Leistung, schon zu reif klingen. Aber beide Damen waren auf ihre Weise einfach toll.

@Gara: Das ist eine der lustigsten Szenen in der Serie.

Knew-King



Beiträge: 6.560

27.04.2014 23:00
#454 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Wenn ich das richtig verstehe, ist die Serie ja ein Reboot/"re-interpretation" oder wie man das auch immer nennen mag.
In diesem Fall fände ich eine komplett neue Cast sinnvoll, auch wenn es bei den Japanern eher so halbgar behandelt wird. Muss halt durchdacht sein.
Nette Seitenhiebe auf die alte Synchro wie z.B. der Vorschlag mit Inez Günther als Luna sind aber ne schöne Idee.

Chrizzo


Beiträge: 263

27.04.2014 23:04
#455 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Ich muss Mew Mew eigentlich in allem Recht geben. Ich finde Inez Günther hat ihre Sache auch gut gemacht und war sicherlich eine würdige Nachfolgerin aber für mich passt Sabine einfach von ihrer Stimmfarbe her i-wie besser zu Usagi, sie kommt ja Kotono Mitsuishi auch sehr nahe (näher als Inez wie ich finde)... Und wie auch schon Mew Mew sagte, ich fände es auch schön, wenn Sabine nunmal Sailor Moon komplett synchronisieren darf :P Da sie ja auch schon den Trailer zur Neuauflage der Mangas für EMA gesprochen hat, denke ich wäre sie ohne hin schon eine "heiße Kandidatin" dafür wenn es denn soweit kommt! Und mich hat es genauso wie Mew Mew (;D) gestört, dass sie dann noch in späteren Staffeln in z.T. sogar größeren Rollen (wie z.B. ParaPara) zu hören war... :-/

Ach und ich finde diese Szene immernoch am geilsten! :D
https://www.youtube.com/watch?v=qIhjMbwAi0c
Inez hat besoffen einfach super drauf! xD

@Knew-King: Naja, aber Kotono Mitsuishi haben sie auch noch vom alten Cast übernommen, und da Sabine ja ohnehin nur in 46 von 199 deutschen Folgen als Sailor Moon/Usagi zu hören war, könnte man das auch fast schon als Recast ansehen :P

Gaara



Beiträge: 1.391

27.04.2014 23:07
#456 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

@Chrizzo: Hab ich doch schon gepostet. Sogar in besserer Quali. xD

Naja, für mich ist und bleibt immer Inez Günther die einzig wahre Sailormoon, und ne andere will ich eigentlich nicht hören.
Aber naja, nicht dass ich mir die Serie ansehen würde, das sind reine Nostalgiegründe hah. xD

Chrizzo


Beiträge: 263

27.04.2014 23:08
#457 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Ups, sorry hab nur den Anfang gesehen >.< :P Aber ja, das ist auf jeden Fall eine geniale Szene! xD

Knew-King



Beiträge: 6.560

27.04.2014 23:13
#458 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Ach, die damaligen Sprecher sind zu alt, teilweise nicht verfügbar und schlimmeres. Da finde ich sollte man keine Kontinuität erzwingen nur damit ein seltsamer Hybrid aus Nostalgie und Neufassung dabei rauskommt.
Die dt. Synchro der Originalserie geht ja auch nicht verloren.

ElEf



Beiträge: 1.910

27.04.2014 23:28
#459 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Scheisst doch einfach mal auf Nostalgie und gebt Sprechern, die heute besser passen, eine Chance. Frau Bohlmann sowie Frau Günther können ja gerne hier und da in Nebenrollen auftauchen.

Brian Drummond


Beiträge: 3.585

27.04.2014 23:34
#460 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Das Letzte was ich gelesen habe ist, dass es eben kein Remake/Reboot ist. Vielleicht wird es so etwas wie Saint Seiya Omega (gut) oder DragonBall GT (beschissen). Also eine Anime-only Fortsetzung. Die sind beide ja ebenfalls von Toei.
Wenn es doch ein Remake wird, umso besser, wenn man sich näher am Manga orentiert. Der ist einfach noch ein wenig ernster.
Ich finde das neue Design gar nicht so übel. Etwas glattgebügelt, aber so sehen die meisten Anime heute leider aus, wenn man sie mit Serien und Filme aus der guten alten Zeit vergleicht (aka 80er und 90er ;) ). Aber gerade dieses "Filigrane" gefällt mir und kommt dem Manga sehr nah.

Meiner Meinung nach sollte man Sabine Bohlmann für Usagi beibehalten, bzw. wieder besetzen und den Rest komplett neu. So machen es die Japaner UND zusätzlich ist Sabine Bohlmann die einzige vom alten Cast, die eigentlich immer noch passt und nicht wesentlich älter klingt (und natürlich verfügbar ist).
Alles IMO natürlich. Aber meine Meinung ist Gesetz, gewöhnt euch dran! :D

Chrizzo


Beiträge: 263

27.04.2014 23:38
#461 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Mal ehrlich Sabine Bohlmanns Stimme hat sich doch praktisch gar nicht verändert, sie wird definitiv auch heute noch auf sie passen. Die anderen können meinetwegen gerne von neuen Sprechern übernommen werden. Aber so eine kleine "Verbindung" zur ersten Serie ist doch ein nettes "Goodie", das haben sich die Japaner sicher auch gedacht, indem sie Usagi/Sailor Moon auch wieder mit Kotono Mitsuishi besetzt haben :P
Naja... so wie für Gaara Inez Günther die einzig wahre Sailor Moon Sprecherin ist, ist es für mich Sabine Bohlmann... ^^

@Brian Drummond: Es ist definitiv ein Remake und keine Fortsetzung das wurde heute bestätigt! Ansonsten hast du ja auch nochmal das bekräftigt, was ich auch geschrieben habe, du warst nur schneller im abschicken... ^^
Also Sabine für Sailor Moon und den Rest neubesetzen...

ElEf



Beiträge: 1.910

27.04.2014 23:42
#462 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Ich gebe zu, dass sich Sabine Bohlmanns Stimme nicht sonderlich geändert hat. Aber warum nicht was neues, frisches ausprobieren?
Wer sich die Folgen mit Inez Günther und Sabine Bohlmann ansehen möchte, kann das ja gerne weiterhin tun.

Für He-Man wurde vor 10 Jahren auch nicht Helgo Liebig geholt, obwohl viele Fans das gut gefunden hätten. Dass so ein Nostalgieding auch schwer nach hinten los gehen kann, sieht man bei den City Hunterfilmen.

Knew-King



Beiträge: 6.560

27.04.2014 23:45
#463 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Allein dieser Konflikt mit Günther und Bohlmann ist für mich schon ein recht eindeutiger Indikator dafür das ein hochwertiges, neues Team die beste Lösung darstellt.
Ein jeweiliges Fan-Lager wird so oder so den Kürzeren ziehen wenn eine der beiden Damen das Rennen macht.

hudemx


Beiträge: 7.242

27.04.2014 23:45
#464 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Zitat von ElEf im Beitrag #462
Dass so ein Nostalgieding auch schwer nach hinten los gehen kann, sieht man bei den City Hunterfilmen.

Darf ich fragen was da genau nach hinten losgegangen ist?
Die dt. Synchro der Filme, OVAs & Specials ist doch wirklich gelungen.

Aber zum Thema: Ja komplett neuer Cast und in Nebenrollen nette Anspielungen auf die Synchro der Originalserie bringen :)

Brian Drummond


Beiträge: 3.585

27.04.2014 23:46
#465 RE: Sailor Moon 2014: «Sailor Moon Crystal» Zitat · antworten

Der Unterschied zu Helgo Liebig auf He-Man und Michael Pan auf Ryo Saeba ist aber, dass Sabine Bohlmann auf Sailor Moon passt. Damals wie heute. :D

Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz