Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 509 Antworten
und wurde 48.819 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34
Dubber der Weiße


Beiträge: 3.859

14.06.2019 22:42
#496 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Nun ist sowas wie "was'n das für'n Vogel?" auch nicht ganz selten. Kenne die Szene nicht, aber "Übersetzungsfehler auf Schülerniveau" ist übertrieben.

Griz


Beiträge: 23.850

14.06.2019 23:15
#497 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #1
Dieses Thema kam mir gerade in den Sinn, als ich eine Folge ALF geguckt habe. ALF - eine absolute Kultsynchronisation und in meiner Erinnerung über jeden Zweifel erhaben, zumindest beim Stimmencasting.

Gerade eine Folge gesehen, in der ALF aber sagt, er möchte nicht in Brians Zimmer, weil dort "Smurf" Bilder an der Wand hängen.
Mir ein völliges Rätsel, wieso man da in der Synchro "Smurf" lässt, anstatt einfach Schlumpf draus zu machen. Bei ALF muss man ja auch nun wirklich nicht auf Lippensynchronität achten.

In einer der ersten Folgen noch etwas, das mir gerade auffiel: Willie sagt sowas wie: Ja, ich hatte tatsächlich Probleme mit mein Schlafen. Merkwürdige Grammatik und auch irgendwie unnötig.
Insgesamt sind mir mehrere solcher Kleinigkeiten und Merkwürdigkeiten in der Übersetzung aufgefallen, die eben völlig unnötig waren.


Uraltes Zitat, ist mir gerade aber wieder beim Lesen eingefallen:
Es gab doch mal die ALF-Folge, in der zwar der deutsche Serientitel (!) stimmt, der Schauspieler aber vollkommen "verhunzt" wurde. Irre ich mich, oder sagte Willie seinerzeit wirklich:
"Pascha Trehn" (!) aus dem "Traumschiff" spielt den "Hamlet". (?!)
Dann hätte man doch auch den richtigen Schauspielernamen nennen können - oder sollte das gerade der Witz sein???? Versteh ich nicht .... hab wohl 'ne lange Zündleine oder wie das heißt....

GG


iron


Beiträge: 3.063

15.06.2019 22:42
#498 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Richtig müsste der Titel der serie "aus das", oder "dem Traumschiff" lauten...! Witziger hätte ich ja "Hascha Sehn", wie in einem Schüttelreim gefunden.;D
Aus welcher Staffel/Folge kommt der Spruch denn? Vielleicht kann ich ihn ja in einer bestimmten Episode ausfindig machen und nachhören, ob er stimmt...


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.629

15.06.2019 22:47
#499 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Das ist doch offensichtlich eine Frontalgermanisierung, bei der im Original ohnehin etwas ganz anderes gesagt wird. Aus rechtlichen Gründen traute man sich aber vermutlich nicht, den echten Darsteller-Namen zu nennen, und veränderte ihn auf eine Weise, dass man immer noch merken konnte, wer gemeint war.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Brian Drummond


Beiträge: 2.853

15.06.2019 22:49
#500 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Was wohl Klaus Jürgen Wussow dazu gesagt hat?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.629

15.06.2019 22:50
#501 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

An den dachte ich beim Schreiben der Zeilen auch. :)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

gobber newhouse


Beiträge: 91

17.06.2019 14:09
#502 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Nein, ist nicht übertrieben. Hat mit Vogel in der Szene nichts zu tun. Dem Übersetzer (m/w) war schlicht das britische bird nicht bekannt.

iron


Beiträge: 3.063

17.06.2019 15:21
#503 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #499
Das ist doch offensichtlich eine Frontalgermanisierung, bei der im Original ohnehin etwas ganz anderes gesagt wird.


Woraus nur dann eben leicht solche Merkwürdigkeiten entstehen können.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.859

17.06.2019 19:02
#504 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Leck mal weniger an der Steckdose.

therottenroots


Beiträge: 17

18.06.2019 08:25
#505 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Verwirrend fand ich bei den Sopranos in der Folge "Ein Hit ist ein Hit" die Übersetzung von Heavy Metal Musik in "Schwermetall" Musik. Wie kommt es, dass beispielsweise Synchronsprecher nicht intervenieren wenn sowas eigentlich auffallen müsste? Keine Kritik, mich wundert das nur irgendwie. Alles in allem aber eine meiner Lieblingsseriensynchros.

producer


Beiträge: 171

18.06.2019 11:10
#506 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von therottenroots im Beitrag #505
Verwirrend fand ich bei den Sopranos in der Folge "Ein Hit ist ein Hit" die Übersetzung von Heavy Metal Musik in "Schwermetall" Musik. Wie kommt es, dass beispielsweise Synchronsprecher nicht intervenieren wenn sowas eigentlich auffallen müsste?


Der Begriff "Schwermetall" bzw. "Schwermetaller" ist in der Szene absolut geläufig. In meiner Stadt gab es Mitte der 70er z.B. eine Musikkneipe, die so hieß, mit einer abgefahrenen E-Gitarre über dem Eingang (und wir waren sicher nicht das Epizentrum des Heavy Metal). Zu den eher bodenständigen Sopranos passt diese Ausdrucksweise nach meinem Empfinden viel besser als Heavy Metal. Ältere Herrschaften kennen dann nebenbei auch noch die "Schwermetall"-Comics; ist also ganz gut unterfüttert.

Warum Sprecher nicht intervenieren, ist schnell erklärt. Sie können in vielen Fällen gar nicht beurteilen, ob ein Begriff oder eine Betonung in genau dieser Situation passt oder nicht und sind komplett auf die Regie angewiesen.
Als Sprecher hast du keinen Überblick über die jeweilige Folge, sondern nur deine paar Lines. Vielleicht gab es vorher eine Szene, in der dieser Begriff in einem anderen Zusammenhang vorkam, vielleicht ironisch gemeint, vielleicht aus dem Lexikon vorgelesen, vielleicht sagen sie es so, weil es ihr Vater auch schon so gesagt hat oder weil es schwerer und männlicher klingt und und und. Kannst du als Sprecher nicht wissen. Da kannst du nur hoffen, dass sich Dialogbuchautor und Regisseur im Vorfeld entsprechende Gedanken gemacht haben.

Bei manchen Blockbustern, die im Rotoscope-Verfahren synchronisiert werden müssen, kann sogar die Regie oft nur raten, was genau gemeint ist. Stichwort: "Das ist ja die Hammer!" ;)


"Entschuldigen Sie, wenn ich Sie unterbreche. Nur, das ist ein Wort... da macht's in mir so - (schüttelt sich). Es gibt keine Synchronschauspieler!" - Michael Günther, Synchronregisseur (Juli 2018)

dlh


Beiträge: 11.692

01.09.2019 22:42
#507 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

In der zweiten Staffel von "Murder One" wechselten die Bearbeiter. Merkwürdigerweise verzichtete man in einer Folge darauf, die Begriffe "bailiff" (Gerichtsdiener) und "foreman" (Sprecher der Geschworenen) ins Deutsche zu übersetzen, man beließ sie im Englischen.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

iron


Beiträge: 3.063

03.09.2019 22:43
#508 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Meinst du eine einzige, spezielle Folge, in der diese Bezeichnungen vorkamen? Dann könnte es sein (meine bescheidene Vermutung als Nicht-Kenner dieser Serie) dass man sie einfach für Nachnamen hielt, weil nicht rechtzeitig auf den Gedanken "engl. Amtsbezeichnung" kam!?


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

dlh


Beiträge: 11.692

03.09.2019 23:16
#509 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Inzwischen habe ich alle Folgen der Serie durch, tatsächlich kommen die beiden englischen Bezeichnungen nur in einer einzigen Folge vor (welche genau, habe ich mir leider nicht gemerkt). Da allerdings alle Folgen der Serie ausnahmslos vor Gericht spielen und die Bearbeiter in Staffel 2 gemäß Abspann durchgehend dieselben waren (Buch: Matthias Grimm, Regie: Renate Pichler), wirkt die Nicht-Übersetzung der Begriffe doch reichlich seltsam. In späteren Folgen fällt zudem der korrekte Begriff "Gerichtsdiener".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

berti


Beiträge: 15.132

12.09.2019 13:38
#510 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Die Synchro von "36 Stunden" ist sowohl von den Besetzungen als auch wegen des geschickten Umschiffens der Mehrsprachigkeit des Originals (diese war mir früher gar nicht bewusst) sehr gelungen, aber eine Sache ist etwas komisch: In einer Szene bezeichnet der Grenzsoldat Ernst (Johann/John Banner) sich als Angehöriger des "Volkssturms". Das ist doppelt falsch: Einmal, weil die entsprechende im Juni 1944 spielt, als es diese Organisation noch nicht gab; aber auch deswegen, weil zu dessen Aufgaben natürlich andere Dinge als das Bewachen der deutsch-schweizerischen Grenze gehörten. Wäre dieser Fehler im Original vorhanden, könnte man noch sagen, dass dieser bei der Synchro nicht korrigiert wurde. Aber wie sich anhand der DVD herausstellte, wird dort gar nicht vom "Volkssturm" gesprochen.

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor