Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 672 Antworten
und wurde 66.305 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45
berti


Beiträge: 16.591

13.07.2022 10:58
#646 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Nachtrag: Laut OFDB lief der Film im ZDF nicht nur 1969 und 1979, sondern selbst 1994 (trotz gegenteiliger Behauptung) gekürzt:https://www.ofdb.de/film/7862,Verschw&ou...-im-Nordexpress
https://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=7862&vid=27333

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.569

13.07.2022 11:03
#647 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Wobei die Kürzungen 1994 nicht ganz so drastisch waren, weil die meisten Szenen (in schauderhafter Bild- und Tonqualität) wieder eingefügt wurden - aber die Dialogszene auf der Party fehlte trotzdem nach wie vor - ich habe selbst noch Aufzeichnungen der letzten zwei gekürzten ZDF-Ausstrahlungen.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.732

13.07.2022 11:06
#648 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #643
Für Gressieker wiederum würde sprechen, dass deutsche Anreden in "20.000 Meilen unter dem Meer" auch zu hören sind - dort allerdings relativ selten, so dass diese nicht so sehr auffallen.

Ah, danke, dass Du es sagst! Da war ich mir nicht sicher und hatte den Film auf die Schnelle nicht greifbar.

Zitat von berti im Beitrag #643
Hattest du Ottokar Runze auch im Verdacht? Denn der scheint mit der MGM ja auch zeitweise eng verbunden gewesen zu sein.

Bei Runze hatte ich jedenfalls keinen Anlass dafür – belegt sind von ihm ja wohl nur „Ben Hur“ und „König der Könige“ (oder?), und da stellt sich diese Frage natürlich weniger. Bei Fürst und Gressieker ging es mir um die NS-Vergangenheit und letztlich auch das Alter (Runze war immerhin 20 und Günther 30 Jahre jünger). Szelinski fällt möglicherweise ebenfalls weg; in "Die Grüne Minna" (1960, Ultra) gibt's jedenfalls auch englische Anreden.

Zitat von berti im Beitrag #645
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #636
"Cocktail" ist ja auch eine MGM-Synchro, da scheint die deutsche Anrede unabhängig vom Dialogautor eine Anweisung von "oben" gewesen zu sein.

Wobei diese (um 1963 entstandene Synchro) das chronologisch letzte mir bekannte MGM-Beispiel dafür ist.

Tatsächlich? Dann wäre der Zeitraum ja relativ kurz. Das hatte ich nicht auf dem Schirm. Aber ich werde demnächst mal verstärkt darauf achten.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.569

13.07.2022 11:34
#649 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #648
Bei Runze hatte ich jedenfalls keinen Anlass dafür – belegt sind von ihm ja wohl nur „Ben Hur“ und „König der Könige“ (oder?), und da stellt sich diese Frage natürlich weniger.

Aping nennt mindestens ein drittes Beispiel - zwar unter dem Label "vermutlich", aber es handelte sich um einen der Laurel-&-Hardy-Filme, wahrscheinlich "Wir sind vom Schottischen Infanterieregiment". Es läuft aber nach meinem Verständnis darauf hinaus, dass Runze weitaus häufiger für MGM tätig war und sich nicht mehr an einzelne Filme erinnern konnte.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.732

13.07.2022 11:41
#650 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Danke für die Information!
Dass er wohl häufiger für MGM tätig gewesen sein muss, hatte ich auch noch im Hinterkopf (wurde das eventuell im Massengeschmack-Interview erwähnt?).

(Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich wollte nur darauf hinaus, dass bei "Ben Hur" und "König der Könige" englische Anreden natürlich gar nicht infrage kommen.)


berti


Beiträge: 16.591

13.07.2022 11:50
#651 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #650
Dass er wohl häufiger für MGM tätig gewesen sein muss, hatte ich auch noch im Hinterkopf (wurde das eventuell im Massengeschmack-Interview erwähnt?).

Zumindest auf "Die Hölle ist in mir" wurde kurz eingegangen.
In diesem Film wurde Paul Newman übrigens von Wolfgang Kieling synchronisiert, der danach viele Jahre lang bei der MGM für Newman zu hören war, danach nahm diese dann Michael Chevalier.
Bei Newmans anderen MGM-Filmen gibt es keine Angaben zur Regie; aber früher hatte ich bereits woanders vermutet, dass Runze vielleicht manche davon ebenfalls bearbeitet haben könnte.

andreas-n


Beiträge: 529

13.07.2022 16:50
#652 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #635

Noch ein Beispiel für Merkwürdigkeiten:
In der ersten Folge von "ALF" erzählt Willie von einem Freund, der "Jugoslawier" sei. Ich habe in der Schule noch "Jugoslawe" gelernt...


Also, wenn du die allererste Szene, also quasi die ersten Worte der Serie meinst, so sagt Willie für mich ganz deutlich:

„Das ist mein Freund - in Jugoslawien.“

Lord Peter



Beiträge: 4.669

13.07.2022 18:19
#653 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Okay, dann habe ich mich wohl verhört (war auch nicht von DVD, sondern der Kassette im Kinderzimmer zufällig mitgehört).


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

iron


Beiträge: 4.317

13.07.2022 21:42
#654 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von andreas-n im Beitrag #652
Also, wenn du die allererste Szene, also quasi die ersten Worte der Serie meinst, so sagt Willie für mich ganz deutlich:

„Das ist mein Freund - in Jugoslawien.“

Ich lese aus deiner Antwort ein kleines Bisschen Unsicherheit heraus ("für mich")! Ich höre auf eure Postings hin gerade die erste Folge der "ALF Hörspielreihe von "Karussell" mit der deutschen Original-Tonspur - und kann hiermit bestätigen, dass du hast den Satz wortwörtlich und korrekt zitiert hast!:)


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DAS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

andreas-n


Beiträge: 529

13.07.2022 22:39
#655 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #654
Zitat von andreas-n im Beitrag #652
Also, wenn du die allererste Szene, also quasi die ersten Worte der Serie meinst, so sagt Willie für mich ganz deutlich:

„Das ist mein Freund - in Jugoslawien.“

Ich lese aus deiner Antwort ein kleines Bisschen Unsicherheit heraus ("für mich")! Ich höre auf eure Postings hin gerade die erste Folge der "ALF Hörspielreihe von "Karussell" mit der deutschen Original-Tonspur - und kann hiermit bestätigen, dass du hast den Satz wortwörtlich und korrekt zitiert hast!:)




Nee, das ist keine Unsicherheit.
Viel mehr ist es so, dass ich nach über zwei Jahrzehnten, in denen ich in den verschiedensten Internetforen aktiv war, so langsam darauf konditioniert bin, in Diskussionen hervorzuheben, dass ich stets nur für mich spreche.
So schreibe ich inzwischen fast nur noch - auch bei Diskussionen darüber, wie viel 1+1 ist.
Naja, fast.

iron


Beiträge: 4.317

13.07.2022 22:43
#656 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Damit wäre nun dieses kleine Missverständnis geklärt!:))


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DAS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

Samedi



Beiträge: 13.921

25.07.2022 22:36
#657 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

In "Mit einem Fuß in der Hölle" wird bei den Dienstgraden irgendwie wild durchgewechselt. Die meisten Dientgrade werden englisch ausgesprochen, aber dann kommt immer mal wieder sowas wie "Feldwebel" dazwischen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 13.921

14.08.2022 16:23
#658 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

In "Straße ohne Namen" ist in Bezug auf das FBI ständig von "die FBI" bzw. Person XY "von der FBI" die Rede. Vermutlich dachte man hier an die Bundesbehörde FBI und blieb deshalb gleich bei "die". Sind euch noch andere Fälle bekannt, bei denen "the FBI" mit "die FBI" übersetzt wurde?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Begas


Beiträge: 2.235

14.08.2022 16:36
#659 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Klingt absurd und mir ist auch kein weiterer solcher Fall bekannt. Man sagt ja im deutschen auch nicht "die" Straßenverkehrsamt weil es "eine" Behörde ist. Mag zwar als Grund dahinter stecken, aber skurril ist der Artikel hier trotzdem. Ich kenne, auch in Synchros, immer nur "das" FBI.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

berti


Beiträge: 16.591

14.08.2022 16:48
#660 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #658
In "Straße ohne Namen" ist in Bezug auf das FBI ständig von "die FBI" bzw. Person XY "von der FBI" die Rede. Vermutlich dachte man hier an die Bundesbehörde FBI und blieb deshalb gleich bei "die". Sind euch noch andere Fälle bekannt, bei denen "the FBI" mit "die FBI" übersetzt wurde?

"Im Stahlnetz des Doktor Mabuse" ist zwar partiell synchronisiert, aber Gert Fröbe dürfte zumindest in Studioszenen im O-Ton zu hören sein; jedenfalls sagt er zu Beginn, er habe "von der FBI" einen Hinweis bekommen.

Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz