Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 13.095 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
berti


Beiträge: 14.839

20.02.2010 09:46
#76 RE: Fehlende Sprecher in den Miss Marple-Filmen mit Margaret Rutherford Zitat · antworten

Da muss ich leider passen, denn mangels Überblick über die Synchron-Laufbahn der beiden kann ich leider nicht beurteilen, welche Filme "wichtig und bekannt" waren.

Lord Peter



Beiträge: 3.879

11.08.2010 23:17
#77 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Zitat von Jeannot
Mörder ahoi:
Folly-Hardwicke - Henry Longhurst - Rudolf Schündler

Der Wachsblumenstrauß:
... - Noel Howlett - Rudolf Schündler



Der fragliche Sprecher (Schündler ist es ja nicht) synchronisiert in der BSG-Synchro von "Stagecoach"/"Ringo"/"Höllenfahrt nach Santa Fé" übrigens auch den Schnapsvertreter Peacock. Die Synchronkartei listet dafür Erich Ebert, allerdings mit ???. Da Ebert wohl vorwiegend in München arbeitete, möchte ich das auch bezweifeln.

Ich persönlich habe Ebert leider nicht drauf, aber kann das vielleicht jemand hier bestätigen bzw. widerlegen?

kinofilmfan


Beiträge: 2.292

12.08.2010 09:04
#78 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Zitat
Der fragliche Sprecher (Schündler ist es ja nicht) synchronisiert in der BSG-Synchro von "Stagecoach"/"Ringo"/"Höllenfahrt nach Santa Fé" übrigens auch den Schnapsvertreter Peacock. Die Synchronkartei listet dafür Erich Ebert, allerdings mit ???.



Hallo,

das ist ganz sicher nicht Erich Ebert.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.696

12.08.2010 11:40
#79 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Ich habe den Film nicht vorliegen, aber nach meiner Erinnerung könnte das Gerd Prager sein.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 3.879

12.09.2010 10:54
#80 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter

Zitat von Jeannot
Mörder ahoi:
Folly-Hardwicke - Henry Longhurst - Rudolf Schündler
Der Wachsblumenstrauß:
... - Noel Howlett - Rudolf Schündler


Der fragliche Sprecher (Schündler ist es ja nicht) synchronisiert in der BSG-Synchro von "Stagecoach"/"Ringo"/"Höllenfahrt nach Santa Fé" übrigens auch den Schnapsvertreter Peacock. Die Synchronkartei listet dafür Erich Ebert, allerdings mit ???. Da Ebert wohl vorwiegend in München arbeitete, möchte ich das auch bezweifeln.
Ich persönlich habe Ebert leider nicht drauf, aber kann das vielleicht jemand hier bestätigen bzw. widerlegen?




Jetzt hab ich ihn nochmal gehört. In der Wilder-Verfilmung von "Zeugin der Anklage" spricht er den Richter.

Willoughby


Beiträge: 1.246

12.09.2010 11:45
#81 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Und kann vielleicht jemand ein Sample dieses gesuchten Sprechers einstellen? Erich Ebert hat meines Wissens weder im "Wachsblumenstrauß" noch in "Zeugin der Anklage" gesprochen.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.696

12.09.2010 11:51
#82 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Ebert ist es auf keinen Fall, der wäre mir in einer berliner Synchro aufgefallen und war außerdem für die infrage kommenden Rollen viel zu jung.

Gruß
Stefan

Edigrieg



Beiträge: 2.490

12.09.2010 13:20
#83 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Wurde hier irgendwo nicht schon einmal geklärt, dass der Richter in ZdA von Otto Stoeckel gesprochen wurde? Und richtig, der gute Folly-Hardwick hat die selbe Stimme. Wo hört ihr den denn im Wachsblumenstrauß? Da hab ich grad kein Bild zu ...


Lord Peter



Beiträge: 3.879

12.09.2010 13:53
#84 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg
Wo hört ihr den denn im Wachsblumenstrauß? Da hab ich grad kein Bild zu ...



Er spricht den Rechtsanwalt, der am Anfang Mr. Enderbys Testament verliest.

Edigrieg



Beiträge: 2.490

12.09.2010 17:12
#85 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Stimmt


Willoughby


Beiträge: 1.246

08.02.2011 10:20
#86 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg
Wurde hier irgendwo nicht schon einmal geklärt, dass der Richter in ZdA von Otto Stoeckel gesprochen wurde? Und richtig, der gute Folly-Hardwick hat die selbe Stimme.



Otto Stöckel ist allerdings bereits im November 1958 gestorben und kann deshalb nicht in "Der Wachsblumenstrauß/Mörder Ahoi" gesprochen haben. Hat jemand inzwischen den gesuchten Sprecher von Donald Meek in "Höllenfahrt nach Santa Fé" ermitteln können? Es wäre sicher hilfreich einmal ein Sample aus der DVD zu posten.


Noch eine kurze Anmerkung zu Miss Marple: In "16 Uhr 50 ab Paddington" hat sich durch eine unsinnige Übersetzung ein grober dramaturgischer Fehler eingeschlichen, der mich immer etwas irritiert hat. Als Alexander in der Scheune die Spieluhr der Ermordeten findet und Miss Marple daraufhin behauptet, es sei ihre Uhr und sie an sich nimmt, antwortet Alexander in der deutschen Fassung: "Sie haben wohl Angst die Fundsache zur Polizei zu bringen?" Da Miss Marple zu diesem Zeitpunkt die Leiche aber noch nicht gefunden hatte und das Verbrechen somit auch noch nicht offiziell bekannt war, macht es an dieser Stelle keinen Sinn von einer "Fundsache" zu sprechen, die man der Polizei übergeben müsse. Hier wird der völlig falsche Eindruck erweckt, Alexander habe bereits Kenntnis von diesem Mord. Im Original hat der Dialog einen völlig anderen Inhalt. Da er Miss Marple bereits vorher mißtrauisch beobachtet hatte, fragt er sie nun direkt und ironisch: "You are not by any chance on the run from the police, are you?" ("Sie sind nicht vielleicht zufällig auf der Flucht vor der Polizei, oder?").
Außerdem ziemlich unverständlich, das man ganz am Anfang die Reihenfolge der Haltestellen umgekehrt aufzählt und Brackhampton zuerst nennt, obwohl dies die Endstation ist, was der Schaffner später sogar wörtlich erwähnt. Ansonsten ist das deutsche Dialogbuch weitgehend in Ordnung.


Bodo


Beiträge: 1.342

08.02.2011 14:53
#87 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Ich bin ja sehr geneigt, mich bezüglich des Donald-Meek-Ffolly-Hardwicke-Mr.Trundell-Sprechers Stefans Vermutung Gerd Prager anzuschließen. Es gab mal zu "Der Dieb von Bagdad" einen Nachspann, in dem Prager als Stimme des Astrologen angegeben wurde (Szene mit Conrad Veidt/Wilhelm Borchert relativ zu Beginn des Films), und der hat große Ähnlichkeit zu den dreien, wie ich finde. Aber beschwören möchte ich die These nicht. Den Astrologen hänge ich mal an. Mehr sagt der im Film leider nicht.
Viele Grüße
B o d o

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Astrologe.mp3
Phil


Beiträge: 589

29.02.2012 11:55
#88 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Da Erich Fiedler ja in den Filmen 2-4 immer in einer lustigen Rolle zu hören war (wurde hier ja schon ausgiebig diskutiert), frage ich mich ob es für ihn auch im ersten Film eine Rolle gegeben hätte?
Eventuell den alten Ackenthorpe, der mit ihm in eine ganz andere Richtung gegangen wäre?
Oder vielleicht Cedric, der Künstler, der alle anderen verdächtigt? Seine Rolle wäre dadurch natürlich auch in eine ganz andere Richtung gegangen.
Einen wirklichen Charakter für Fiedler gab es in diesem Film m.M. nach nicht wirklich.
Was meint ihr?

berti


Beiträge: 14.839

29.02.2012 12:31
#89 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Beim alten Ackenthorpe wäre Fiedler undenkbar gewesen. Der brauchte entweder eine patriarchale (Paul oder Konrad Wagner) oder eine knurrende und knarzende (Eduard Wandrey, Klaus W. Krause) Stimme.
Und für Cedric hätte er zu alt geklungen.

Zitat von Phil
Einen wirklichen Charakter für Fiedler gab es in diesem Film m.M. nach nicht wirklich.
Was meint ihr?


Ich wüsste auch nicht, auf wen man Fiedler hier hätte besetzen können. Aber da es der erste Film und eine Reihe damals nicht einmal absehbar war, bestand auch kein "Zwang", Fiedler unterzubringen.

kinofilmfan


Beiträge: 2.292

29.02.2012 14:42
#90 RE: Synchronisation Miss Marple (mit Margaret Rutherford) Zitat · antworten

Zitat
Hat jemand inzwischen den gesuchten Sprecher von Donald Meek in "Höllenfahrt nach Santa Fé" ermitteln können?



Hallo,

nachdem ich mir das Sample aus "Bagdad" angehört habe, bin ich mir sicher, daß das Prager ist.


Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor