Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 652 Antworten
und wurde 38.988 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | ... 44
Mücke
Beiträge:

08.02.2012 22:14
#316 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Sehe ich ähnlich.

Glaubrecht auf Arnie oder Schöne auf Sly wären Möglichkeiten.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

ronnymiller


Beiträge: 2.392

08.02.2012 22:25
#317 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Ich hab mir auch gerade nochmal die Szene aus Teil 1 angeguckt - ich finde, Danneberg passt gar nicht mehr so toll auf den stark gealterten Schwarzenegger. Wirkt irgendwie falsch.

Mücke
Beiträge:

08.02.2012 22:33
#318 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

M.E. kommt das eher durch den gestelzten Singsang, den Danneberg für Arnie schon seit Jahren immer weiter getrieben hat - genau wie auch bei Hill.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

SFC



Beiträge: 1.167

08.02.2012 22:39
#319 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Wenn, dann liegt es daran, dass Danneberg auf ihm immer noch wie vor 20 Jahren klingt - Arnie aber längst nicht mehr so aussieht - und er das auch noch bewusst forciert.


Teddy Stauffer
Beiträge:

08.02.2012 22:52
#320 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Mist. Bei The Tomb sehe ich eine Umbesetzung ein. Aber wenn dann bei Arnie, da Sly und Danneberg mittlerweile Stimmlich gut zusammen passen. Bei Arnie muss sich Danneberg schon sehr viel Mühe geben, um ihn noch so zu sprechen wie früher. Ist mir im übrigen auch beim Ghostbusters Videospiel aufgefallen, wo Danneberg auch nicht mehr so an Akroyd heran kam.
Es bleibt aber dennoch zu hoffen, das wir Thomas Danneberg noch viele Jahren hören werden...gar nicht auszudenken, was mit ihm in Deutschland verloren gehen würde. Es sind schon viel zu viele seines Jahrgangs und seiner Klasse zu früh von uns gegangen.(Randolf Kronberg,Hans Werner Bussinger,Klaus Kindler, etc.)

weyn


Beiträge: 1.508

09.02.2012 13:07
#321 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Sorry, aber zwischen Glaubrecht und Danneberg liegen meines Erachtens Welten. Mag schon sein, dass Glaubrecht auf den jetzigen Schwarzenegger passen könnte, aber es wäre ein gewaltiger, stimmlicher Bruch zu Danneberg. Denn obwohl Danneberg sogar noch ein Jahr älter als Glaubrecht ist, so klingt dieser viel jünger und ich denke, die Zuschauer - was in erster Linie eingefleischte Actionfans sind - haben insgeheim die Kombination Danneberg/Schwarzenegger auf bewusste oder unbewusste Weise verankert.

Ähnliches gilt für Sly/Schöne/Danneberg.

EDIT: Schöne wars ausserdem schon für Rourke in Teil 1, das kann nicht gut gehen.


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 848

09.02.2012 18:09
#322 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Muss dann doch Christian Tramitz für Arnie ran. Dann stimmt wenigstens der steyrische Dialekt! ;)

Mücke
Beiträge:

09.02.2012 21:12
#323 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von weyn
Sorry, aber zwischen Glaubrecht und Danneberg liegen meines Erachtens Welten. Mag schon sein, dass Glaubrecht auf den jetzigen Schwarzenegger passen könnte, aber es wäre ein gewaltiger, stimmlicher Bruch zu Danneberg. Denn obwohl Danneberg sogar noch ein Jahr älter als Glaubrecht ist, so klingt dieser viel jünger und ich denke, die Zuschauer - was in erster Linie eingefleischte Actionfans sind - haben insgeheim die Kombination Danneberg/Schwarzenegger auf bewusste oder unbewusste Weise verankert.


Das Problem ist aber - und da brauchen wir uns nichts vorzumachen -, dass nunmal niemand in der in Frage kommenden Riege Danneberg auch nur einigermaßen ähnlich klingt.
Mit Ausnahme von Bierstedt, der für Sly aber fast genauso extrem drücken müsste wie Danneberg (da kann man auch gleich Danneberg selber ranlassen) und für Arnie m.E. viel zu getragen und nicht fidel genug klingt, was an dem eben doch in seiner Stimme verankerten Gewicht liegt (was im Zusammenhang mit Clooney gerne mal einen Tick zu pauschal von der Hand gewiesen wird).

Bierstedt würde grade noch auf Travolta gehen, aber ist für Sly sinnlos und geht m.E. auch auf Arnie nicht.

Ich schließe mich daher viel eher dem Argument an, dass die Stimme vor allem Wiedererkennungswert besitzen bzw. geläufig sein muss, denn das Argument, dass der Sprecher Danneberg ähnlich klingen muss, läuft am Ende darauf hinaus, dass man sich wieder nur auf Danneberg versteifen wird - insbesondere, wenn man gleichzeitig nur bekannte Leute nehmen will.
Jemanden, der Danneberg ähnelt, findest du allenfalls noch irgendwo am Theater, aber nicht im normalen, geläufigen Sprecherzirkus.

Auf mich wirkt die ganze Danneberg-Diskussion zunehmend wie eine billige Kopie des ewigen Geredes um "Wetten, dass...?" und Thomas Gottschalk. Angeblich kann das ja auch nur der Thommy.
Der Unterschied ist bloß, dass Gottschalk wenigstens selber weiß, dass es auch anders geht.

Letzen Endes halte ich die Logik auch für sinnlos, dass jeder Sprecher, der einen Danneberg ersetzt, vor allem Danneberg ähneln muss, denn dann müsste im Endeffekt ja wieder derselbe alle machen.
Für Terence Hill wäre meine erste Alternative z.B. Wolfgang Condrus, den ich auf einen der anderen Danneberg-Stars aber nicht im Traum besetzen würde.
Es gab in der Historie der deutschen Synchronisation eigentlich (fast) keinen Fall, wo ein Nachfolger dem Vorgänger wirklich atemberaubend geähnelt hätte - teilweise wurde sich sogar gegen entsprechende Möglichkeiten entschieden, wenn sie vorhanden waren (siehe Eddie Murphy). Warum muss bei "Danne" dauernd das Rad neu erfunden werden? Erst darf er zwei Stars im Duett sprechen und dann müssen seine Nachfolger auch noch besonders ähnlich sein?

Stuss ist, meiner Meinung nach, - aber da wiederhole ich mich - auch Dannebergs eigene Logik, dass es Sinn macht, wenn er sich vorher einen hinter die Binde kippt, denn das hat er ja sonst auch nicht gemacht und es bringt nix, an ihm festzuhalten, wenn er sich so weit verstellt, dass man ihn eh nicht mehr wiedererkennt. Es war deswegen auch vollkommen richtig, ihn damals nicht für Nolte zu nehmen.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

PeeWee


Beiträge: 1.381

09.02.2012 22:53
#324 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Ja wurde denn Bernd Rumpf noch nicht genannt? Der wird doch in letzter Zeit für JEDEN vorgeschlagen, sei es Gandalf, sei es der junge Walther Matthau, sei es werauchimmer. Ich finde, er hat inzwischen n paar ganz gute Performances hingelegt, aber in frühen Jahren, als Scullys Bruder zum Beispiel, fand ich ihn ziemlich fade und langweilig. Und ich hätte lieber den alten Horst Naumann als ihn bei "Nummer 6" gehört.

Nebenbei bemerkt: Wenn man schon Bierstedt bei Clooney rauskegeln will, dann nehmt doch Ekki. Der muß nicht so drücken wie Umbach und kann diesen Vorteil zum Spielen nutzen.

Ach ja, es hat mich übrigens gefreut, daß inzwischen einigen hier aufgefallen ist, daß Danneberg auf Arnie eigentlich wichtiger ist als auf Stallone, denn ich denke mal, außer ein paar Freaks, die "Pumping Iron" oder die alte Fassung von "Herr Cooles in New York" haben, kennt ihn niemand mit einer anderen Stimme als der von Danneberg. Ergo wäre da der größere Bruch. Also wäre in der Tat die einzige - und bestimmt unglaublich witzige - Möglichkeit: Danneberg spricht Sly und Arnie sich selbst. DAS wäre wirklich lustig - und wird niemals passieren! Schade.

Mücke
Beiträge:

09.02.2012 23:12
#325 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Rumpf könnte für Arnie sogar gehen. Und dafür, dass Arnie zumindest von einem Ösi - wenn schon nicht sich selber - gemacht wird, war ich sowieso schon immer.

Aber erstmal sollten wir uns entscheiden, wer sachlich die sinnvollere Variante ist, abgelöst zu werden - insbesondere mit Blick auf "The Tomb".

Ich persönlich finde, dass Danneberg Sly tiefgründiger spricht, obwohl er sich für ihn stimmlich verstellen muss. Arnie ist jedes Mal dasselbe plakative Geholze zwischen mopsfidelem Zahnpastagrinsen-Aktionismus und stoischen Terminator-Sprüchen.
Andererseits fragst du dich, warum man auf Sly einen sich auf Biegen und Brechen dehnenden Danneberg braucht, der nicht im Ansatz noch so klingt, wie ihn die Leute für Sly aus dessen besten Zeiten kennen - und auch bei weitem nicht jeder ist mit dieser Kombi gewachsen.
Was aber noch gravierender ist:
Sorry, mir fällt grad keine andere Kombi ein, wo sich der Stammsprecher mittlerweile so abquälen muss, um nach wie vor draufzuliegen. Normalerweise wird da umbesetzt, auch wenn das viele nicht gern hören wollen.

Der Punkt ist:
Es ist ein erheblicher Unterschied, ob der Schauspieler und der Sprecher gemeinsam altern oder ob der Sprecher versucht, einen stimmlichen Alterungsprozess, der auf dem Schauspieler glaubwürdig wirkt, zu erzwingen. Und genau das macht Danneberg hier zu einem absoluten Sonderfall, der eben absolut nicht mit Regelfall-Logik anzupacken ist.

Das ist für mich das eigentliche Dilemma. Es gibt bei beiden triftige Gründe dafür, ihn runterzunehmen.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

smeagol



Beiträge: 3.010

10.02.2012 08:43
#326 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Das ist für mich das eigentliche Dilemma. Es gibt bei beiden triftige Gründe dafür, ihn runterzunehmen.


... und für beide weitere 100 Gründe, ihn zu belassen. Mehr pro denn contra.

Mücke
Beiträge:

10.02.2012 08:48
#327 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Tja, aber bei "Tomb" musst du einen umbesetzen. Pech gehabt.
Da müsst auch ihr Danneberg-Pros euch ne sachliche Lösung überlegen.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

smeagol



Beiträge: 3.010

10.02.2012 09:40
#328 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Tja, aber bei "Tomb" musst du einen umbesetzen. Pech gehabt. Da müsst auch ihr Danneberg-Pros euch ne sachliche Lösung überlegen.


Ja, ich fürchte dort wird es nötig sein, da es mit Sicherheit deutlich mehr gemeinsame Screentime geben wird. Ich warte dazu aber überhaupt erst noch EXP2 ab - noch ist ja nichtmal gesichert (leider), dass Danneberg hier wieder beide sprechen wird. Worauf ich natürlich hoffe.


Mücke
Beiträge:

10.02.2012 10:09
#329 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Ich bin für ne Abstimmung, welche Getränke Danneberg vorher trinken soll, um die beiden nebeneinander sprechen zu können...


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Gaara



Beiträge: 1.314

10.02.2012 10:11
#330 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Wer war denn der Sprecher der Schwarzenegger im Simpsons Film gesprochen hat? Das wär auch mal ne lustige Idee. :DDDD

Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | ... 44
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor