Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 652 Antworten
und wurde 39.036 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 44
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

17.01.2012 23:24
#286 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Da hat sich aber jemand den Gang zum Schulpsychologen erspart.

Ich sehe es ganz pragmatisch. Rettinghaus natürlich für van Damme!
Und wenn Danneberg beide schon in EINEM Dialog plus Lehmann sprechen konnte, dann wird er doch auch beide so sprechen können/dürfen. Auch wenn Arnie nun mehr Screentime hat.
Er wird ja bestimmt nicht zu Stallones Team gehören. Sehe da absolut keine Probleme.


Teddy Stauffer
Beiträge:

18.01.2012 00:53
#287 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Da hat sich aber jemand den Gang zum Schulpsychologen erspart.



Knew-King



Beiträge: 5.065

18.01.2012 02:10
#288 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Hab mir aufgrund der hitzigen Diskussion gerade mal Teil 1 zu Gemüte geführt...
Ey Leute, der Film ist so Scheiße, von mir aus soll doch Michael Hulsmann alle Rollen sprechen. Würde den Film nur aufwerten.
Diese lächerlichen, abgetakelten Witzfiguren. Der Hammer. Ungefähr so spannend wie ein TV-Film Nachts um 3 auf Tele5. Ich hab ausgeschaltet. Sylvester Stallone soll endlich aufhören seine operierte Fresse in die Kamera zu halten. No offense, aber sich dafür die Köpfe einschlagen lohnt nicht.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

smeagol



Beiträge: 3.017

18.01.2012 08:40
#289 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Keng Win
Diese lächerlichen, abgetakelten Witzfiguren. Der Hammer. Ungefähr so spannend wie ein TV-Film Nachts um 3 auf Tele5. Ich hab ausgeschaltet


Dein gutes Recht. Ich für meinen Teil fand ihn sehr amüsant - weil halt eine Hommage an die ganzen durchaus hirnlosen Actionklopper aus den 80ern. Ich fand's super und freue mich schon auf den zweiten Teil. Action, ein paar coole Sprüche - ich würde mir auch Lethal Weapon 5 gerne ansehen.


Mücke
Beiträge:

18.01.2012 08:59
#290 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Und wenn Danneberg beide schon in EINEM Dialog plus Lehmann sprechen konnte, dann wird er doch auch beide so sprechen können/dürfen. Auch wenn Arnie nun mehr Screentime hat.


Genau das ist in meinen Augen der Denkfehler. So nach dem Motto: Wenn ich in einer Pfütze nicht ersaufe, ersauf ich auch nicht in ein paar Stromschnellen.

Eine kurze Szene auf mehrere Minuten oder gar einen ganzen Film ("The Tomb") hochrechnen zu wollen, ist mehr als gewagt. Letzten Endes geht es hier nämlich um jedes einzelne Wort, das Danneberg spricht, da jedes davon zu einem Durchbrechen der vierten Wand zu führen vermag. Allein mit ein paar Sätzen steigt das Risiko dadurch schon enorm an, ihn zu besetzen.

Lustig fänd ich auch, sollte Arnie im Film ein paar Kugeln abbekommen...
Wie spricht Danneberg dann die Erschöpfung? Tief oder hauchig geht schonmal nicht, denn das ist Stallone. Extrem kieksend wiederum ist aber Schwachsinn.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

funkeule



Beiträge: 525

18.01.2012 09:34
#291 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Da muss ich Mücke auch Recht geben...ich kann mir einen verletzten Arni kaum mit gewohnter Kieksstimme vorstellen. Wie bereits sehr oft hier betont: es ist und bleibt ein heißes Pflaster. Wenn es eine Umbesetzung gibt, egal wen es trifft, können wir es eh nicht ändern.

Danneberg kann es gerne versuchen, ob es klappt, müssen die Verantwortlichen entscheiden. Aber wenn es klappt, dann reibt sich Thomas garantiert die Hände, er ist bisher m.E. der Einzige mit so einer Doppel-Synchro, abgesehen von Rockwell in Moon, wo es ja eh die ein und dieselbe Person ist, die Dietmar Wunder spricht.


spike666


Beiträge: 14

18.01.2012 10:25
#292 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Eifelfilmfreak
Naja,man muss ehrlich sein: Flops hat der gute alte Sly bedeutend mehr abgeliefert als Arnie...Der alte Ösi hat mehr als doppelt soviel an den Kinokassen eingespielt als Stallone und dabei noch deutlich weniger Filme gemacht als Stallone! Das mal nur am Rande...



4 Milliarden (Arnold) zu 4.2 Milliarden (Stallone) würde ich jetzt nicht unbedingt als "doppelt so viel" bezeichnen.
http://www.the-numbers.com/people/ASCHW.php
http://www.the-numbers.com/people/SSTAL.php

Mücke
Beiträge:

18.01.2012 15:30
#293 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von funkeule
Aber wenn es klappt, dann reibt sich Thomas garantiert die Hände, er ist bisher m.E. der Einzige mit so einer Doppel-Synchro, abgesehen von Rockwell in Moon, wo es ja eh die ein und dieselbe Person ist, die Dietmar Wunder spricht.


Also dass ein Schauspieler in mehreren Rollen innerhalb desselben Films vom selben Sprecher gemacht wird, ist so weit nichts Ungewöhnliches. Mehrere Schauspieler in derselben Szene gibt es durchaus auch ab und an mal - erst letztens wurde hier ja ein Beispiel aus einem "Dracula"-Film gepostet, wo Christian Marschall sowohl den Grafen als auch dessen eigenen Diener - teilweise in regen Dialogen - spricht.

Aber dass jemand zwei verschiedene Stars in einem Film macht und dann auch noch im stetigen Dialog miteinander, dürfte schon ein Novum sein.

Fakt - und keine Frage unterschiedlicher Ansichten - ist jedenfalls, dass die Behauptung, der Doppel-Danneberg würde schon allein deswegen gute Chancen haben, zu funktionieren, weil er die beiden eh ziemlich unterschiedlich spricht, eine Milchmädchenrechnung ist, weil diese These voraussetzt, dass Danneberg auch immer die Möglichkeit haben wird, die beiden wie gewohnt zu sprechen. Spätestens wenn Sly sich einen Frauednfummel überwirft oder Arnie tödlich verwundet noch ein paar letzte Gebete spricht, wird diese Behauptung aber absolut unhaltbar. Dann kann Danneberg allenfalls plötzlich den anderen tief bzw. hoch sprechen, was aber peinlich ist, selbst wenn das reichen mag, um einige weiterhin aufs Glatteis zu führen.
Gut...Sly im Frauenfummel ist in "Expendables" nicht sonderlich wahrscheinlich, aber ein angeschlagener Arnie sogar mehr als nur wahrscheinlich.

Aber selbst wenn Arnie den Film heile übersteht, sollte man endlich mal mit diesen generalisierenden, oberflächlichen Thesen aufhören. Nur weil Danneberg die beiden im Regelfall ziemlich unterschiedlich anlegt, heißt das noch lange nicht, dass er über einen kompletten Film immer die Möglichkeit dazu haben wird. Mal ganz unabhängig davon, ob er die Nummer - selbst WENN er es den Szeneninhalten nach schaffen KÖNNTE - konstant durchhalten würde.
Der Doppel-Danneberg KANN einzig und allein NUR dann funktionieren, wenn es das Drehbuch gut mit ihm meint. Es gibt de facto einige Szenarien, die mit dem Doppel-Danneberg keinesfalls funktionieren können, ohne dass das Ganze lächerlich wird.

Ohnehin wäre es auch Unsinn, Danneberg die Leute dann plötzlich ungewohnt, bzw. anders als er es sonst machen würde, sprechen zu lassen, denn wenn er sie nicht wie gewohnt spricht, zieht das Argument mit der Kontinuität sowieso nicht mehr. Kein Mensch braucht einen Stammsprecher, der sich so verstellt, dass er nicht mehr als solcher wiedererkannt wird.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 858

18.01.2012 15:53
#294 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Ich sehe das auch als 80er Hommage. Sowas braucht keine Handlung, dafür viel Explosionen. Fehlt eigentlich nur noch Michael Dudikoff um alles perfekt zu machen. ;)

Thomas Danneberg hatte ja schon eine andere Mehrfachbesetzung in einem Film: "In 80 Tagen um die Welt" mit Jackie Chan. Da sprach er zuerst den schwülstigen Arnie und gegen Ende für John Cleese. Gut, die Szenen lagen im Film weit auseinander, aber trotzdem fand ich das als Kinozuschauer voll cool. Und ich weiß noch, wie Herr Danneberg vor einigen Jahren (zum Thema "Der schmale Grat") gesagt hat: "am einen Tag hätte ich den Travolta gemacht. Danach über Nacht gesoffen und fette Zigarren geraucht, um am nächsten Tag Nick Nolte zu sprechen." (aus dem Gedächtnis zitiert).


Mücke
Beiträge:

18.01.2012 15:57
#295 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Vielleicht hat Danneberg ja sogar DESWEGEN danach angefangen, Nolte so extrem zu drücken, damit ihm das nicht nochmal passiert, dass er einen abgeben muss.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

funkeule



Beiträge: 525

18.01.2012 17:51
#296 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Gut möglich, aber Nolte ist ja nun auch schon bissl älter, glaube ich. Bin zu faul, um zu googeln.


Mücke
Beiträge:

18.01.2012 17:55
#297 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Das Alter allein lass ich als Argument nicht gelten, denn Arnie spricht er ja auch nach wie vor wie einen hyperaktiven Mitt-30er... ...
Ich find es an sich gut, wie er Stallone und Nolte drückt. Trotz allem steig ich nicht so richtig durch, warum er Arnie beinahe so frivol wie Travolta spricht, während er Quaid einigermaßen in Normallage macht.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 858

18.01.2012 19:15
#298 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Auf Dennis Quaid finde ich ihn auch äußerst unpassend. Helmut Zierl hat mir dagegen wirklich gut gefallen, schön locker und "easy".

smeagol



Beiträge: 3.017

18.01.2012 19:42
#299 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Danneberg passt schon gut zu Quaid - bei Nolte finde ich Piper aber auch besser und er kann ihn gerne wieder "zurücknehmen" finde ich.

JanBing


Beiträge: 984

18.01.2012 20:05
#300 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Gab's eigentlich jemals eine Äußerung seitens Danneberg zur Expendables-Synchro? Inwieweit da vorher ausprobiert wurde oder was für Besetzungen angedacht waren? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er bei zwei seiner längsten "Stimm-Partnern" nichts zu melden hatte...

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 44
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor