Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 652 Antworten
und wurde 39.012 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ... 44
Schweizer


Beiträge: 1.092

15.08.2012 13:23
#526 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

@Dubber

Ich nehme mal an du hast ihn demnach schon gesehen.
Gibts nen kleinen Bericht evtl? :)
Wäre interessant.

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

15.08.2012 13:38
#527 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Fans vom ersten Teil wird er gefallen. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Aufgüsse schmecken selten frisch. Story ist nix Neues, Schurke ist nix Neues, zudem haben mich die ganzen Anspielungen auf frühere Filme der Recken genervt, ich finde Schwarzenegger lästig und Hemsworth stört auch (aber nicht lange). Man darf halt nichts erwarten, dann geht das als Spaßfilm voll in Ordnung. Dritter Teil muss aber nicht sein.


smeagol



Beiträge: 3.013

15.08.2012 14:11
#528 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Gibt es irgendeine böse Überraschung in der Synchro oder hast du ihn im O-Ton angesehen?

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #527
Fans vom ersten Teil wird er gefallen.

Dann ist für mich schonmal alles wunderbar (Director's Cut ist noch besser mMn)


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

15.08.2012 14:23
#529 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

O-Ton.


Gaara



Beiträge: 1.314

16.08.2012 20:44
#530 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #527
Fans vom ersten Teil wird er gefallen. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Aufgüsse schmecken selten frisch. Story ist nix Neues, Schurke ist nix Neues, zudem haben mich die ganzen Anspielungen auf frühere Filme der Recken genervt, ich finde Schwarzenegger lästig und Hemsworth stört auch (aber nicht lange). Man darf halt nichts erwarten, dann geht das als Spaßfilm voll in Ordnung. Dritter Teil muss aber nicht sein.


Ist aber schon so gut wie fix. ;)
Nicolas Cage hat angeblich sogar als Neuzugang für Teil 3 schon zugesagt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

17.08.2012 09:54
#531 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Na, dann kann das ja nur viel besser werden.

(Ja, das war sarkastisch.)


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

17.08.2012 12:25
#532 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

(sicher?)

Naja, nachdem wer noch so alles in diesem Artikel genannt wurde...Harrison Ford, Clint Eastwood, Wesley Snipes (wenn er wieder draußen ist), Nic Cage und eine mögliche Rückkehr Mickey Rourkes.
Was soll man da noch weiter zu sagen...

Bin aber immer noch sehr gespannt auf den 2. Teil. Und um ehrlich zu sein, ist mir die Handlung bei diesem Film fast schon egal.


smeagol



Beiträge: 3.013

17.08.2012 12:42
#533 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Cage fänd' ich sogar gut - dazu unbedingt Dwayne "The Rock" Johnson (den vor allen weiteren). Als "Oberbösewicht" könnte ich mir aber auch durchaus einen Charakterdarsteller vorstellen. Und Eastwood als Präsident? Das wäre doch ein cooler Cameo! Ihn zusammen ballernd mit Stallone und Statham in Action sehe ich auch nicht - aber wie beschrieben in einem Cameo durchaus.

Sollte (!!) der Film wieder 250 Mio. Dollar+ weltweit einspielen, dann ist alles und jede Besetzung möglich. Sieht man ja schon an Teil 2 ...


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

17.08.2012 13:42
#534 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Glaubt ihr im Ernst, dass sich Eastwood für so einen Kino-Hamburger hergibt?


marakundnougat


Beiträge: 3.994

17.08.2012 14:32
#535 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #533
Als "Oberbösewicht" könnte ich mir aber auch durchaus einen Charakterdarsteller vorstellen.

Ich könnte mir tatsächlich auch Nicolas Cage als Oberbösewicht vorstellen. Cage mit seinem Overacting und seiner leicht psychopathischen Spielweise wäre da doch genial. The Rock würde ich aufgrund seiner großen Beliebtheit eher als Good Guy sehen. Aber gerade bei Expendables kann man ja experimentieren ohne Ende.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Gaara



Beiträge: 1.314

17.08.2012 17:14
#536 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Man sollte so eine Art Superbösewichte Team den Expandables gegenüberstellen, das wär doch was für den Abschluss einer Trilogie. Wesley Snipes als Bösewicht wie in Demolition Man im Team zusammen mit Nic Cage, John Malkovic, Gary Oldman und Ray Liotta. (Wobei bei letzteren natürlich wieder ein Synchroproblem da wäre ^^)

Tarvin Oblis


Beiträge: 26

17.08.2012 18:54
#537 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Tramitz wäre da die Alternative. Der fehlt auch noch als Synchronbesetzung.

dlh


Beiträge: 9.271

17.08.2012 18:56
#538 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Tramitz für Ray Liotta kam damals unheimlich klasse; gefiel mir gar einen Tick besser als Schenk.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Knew-King



Beiträge: 5.063

17.08.2012 18:59
#539 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Hans-Jürgen Wolf wäre die beste Alternative für Liotta in meinen Ohren, aber Schenk ist hier dermaßen ideal das ich eher von Oldman abrücken würde. Laut eigener Aussage spricht Schenk ihn auch am liebsten.
PPA als Ersatz für Oldman fand ich ziemlich gut, vielleicht Lutz Mackensy was eine grausige Besetzung wäre, hier aber voll aufgehen würde als trashiger Bösewicht.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

17.08.2012 21:23
#540 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #534
Glaubt ihr im Ernst, dass sich Eastwood für so einen Kino-Hamburger hergibt?

Not really. Auch Ford scheint für mich ausgeschlossen. Cage, Snipes oder The Rock könnte ich mir hingegen absolut vorstellen. Aber hey, nicht das es bald einen "TE 3-Spekulations-Tread" gibt, ohne das überhaupt schon grünes Licht gegeben wurde. Aber irgendwie habe ich gerade auch Bock mir vorzustellen, wie Ray Liotta mit Cage und Oldman (ist mMn am unwahrscheinlichsten) und/oder eben Snipes und natürlich The Rock den Expendables das Leben schwer machen.

Tramitz war in den jeweiligen Rollen durchaus passend. H.J. Wolf war in "Hannibal" auch okay. Mackensy war in "Hannibal" für Oldman genial. Aber das war eindeutig die Rolle! Ist schwierig. Vielleicht Petruo dann mal wieder für Oldman? Aber da Udo Schenk einer meiner Lieblingssprecher ist, möchte ich ihn gerne so oft wie möglich auf "seinen" Leuten hören.
Aber Leute, wir sind verwöhnt. Wir bekommen Stallone, Schwarzenegger (größere Rolle) und Willis (Bösewicht) in EINEM Film. What would you more?


Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ... 44
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor