Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 557 Antworten
und wurde 27.109 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 38
Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

03.08.2012 12:59
#226 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Wo hast du den gehört?


weyn


Beiträge: 1.830

03.08.2012 13:08
#227 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Den Trailer von T-Online konnte ich irgendwie nicht abspielen, also habe ich mich selbst auf die Google-Suche gemacht und wurde bei Yahoo fündig:
KLICK

Ist der inhaltlich anders als der von T-Online?

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

03.08.2012 13:14
#228 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Läuft bei mir leider nicht, aber trotzdem danke.


Insomnio


Beiträge: 434

03.08.2012 13:20
#229 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #224
Aus Bardems Richtung wittere ich nach dem Trailer die richtige Härte, Eleganz, Kälte und Bedrohlichkeit.


Soweit ich weiß, ist Bardem durchaus als "Superschurke" geplant, also Weltherrschaft und so;)

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

03.08.2012 13:40
#230 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Meinst? Ich hatte aufgeschnappt, dass der sich an M rächen will, aus persönlichen Motiven. Aber diese ganzen Infos wurden mir dann schnell zu heiß – ich mag eigentlich gar nichts vorher wissen. Insofern ist der neue Trailer eh schon zu aussagekräftig.

@Weyn: Wer spricht denn Fiennes und Bardem? Schenk und Petruo?


Insomnio


Beiträge: 434

03.08.2012 13:45
#231 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #230
Schenk und Petruo?


Ja.

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

03.08.2012 13:49
#232 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Danke. Dann hoffe ich, dass es Petruo auch im fertigen Film bleibt. Veränderte Stimme hin oder her, er passt einfach sehr gut. Und schauspielerisch ist er allererste Sahne.


marakundnougat


Beiträge: 4.281

03.08.2012 15:12
#233 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #230
Aber diese ganzen Infos wurden mir dann schnell zu heiß – ich mag eigentlich gar nichts vorher wissen.

Das sagt der Mensch, der im Django Unchained Thread mit Spoilern um sich geworfen hat wie Edmund Stoiber Metaphern nach einer Wahlniederlage.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Slartibartfast



Beiträge: 6.181

03.08.2012 15:40
#234 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #231
Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #230
Schenk und Petruo?

Ja.

Schade, gerade bei Bond fand ich kreative Neubesetzungen immer sehr passend.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Wer ist bitte Bartl?“ (Leo Bardischewski in "Raumschiff Enterprise")

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

03.08.2012 15:41
#235 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Nee, was, hab ich? Sorry. Im Ernst, als ich beim Reinschnüffeln erfahren habe, dass M von Bardem exekutiert wird, Fiennes sie beerbt und später als Mastermind hinter Bardem aufgedeckt wird, hat's mir gewaltig den Spaß verhagelt.

In Zukunft lasse ich das Rumschnüffeln.


Insomnio


Beiträge: 434

03.08.2012 15:47
#236 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

Ääääähm WTF?!?! Spinnst du jetzt? Davon habe ich noch nie was gehört! Und im Trailer ist das sicher nicht zu sehen.

Franky-El



Beiträge: 1.642

03.08.2012 15:54
#237 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Habt ihr eigentlich den schon die Hintergründe gehört warum Dame Judi Dench als "M" aufhören muss, und dessen Grunde das Drehbuch dementsprechend geschrieben werden musste? Soweit ich gehört habe ist sie einer Augenkrankheit die sich "Grauer Starr" nennt erkrankt, was bedeutet das sie dabei ist zu erblinden. Ich finde es sehr schade, weil ich Judi Dench immer sehr gern in der Rolle von Bond's Chefin gesehen habe. Allerdings finde ich auch Ralph Finnes sehr gut als Schauspieler und bin davon überzeugt das er ein würdiger Nachfolger sein wird für Judi Dench.


M.f.G.

Franky-El

Insomnio


Beiträge: 434

03.08.2012 15:57
#238 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Dass Fiennes der neue M werden soll, ist nicht bestätigt, sondern nur naheliegend (und insofern wohl kaum ein Spoiler).

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

03.08.2012 15:59
#239 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Fiennes als M weiß jeder, ja. Dass sie das als große Überraschung aufbauen wollen, na ja. Da muss noch mehr kommen.


John Connor



Beiträge: 4.883

03.08.2012 16:02
#240 RE: Bond 23 (2012) Zitat · antworten

OMG, wo ist die Ente abgeblieben? Sie haben die Ente gekillt! Ich will meine Ente zurück!!!

Zitat von Insomnio im Beitrag #199
OMG, bitte hört auf mit dieser "Ur-Bond-Dikussion". Auf die Frage, was ein "klassischer" Bondfilm ist, gibt es KEINE ANTWORT!

Es gibt Leute, die die Connery-Bonds für die klassischen Filme halten, es gibt Leute, die die Moore-Bonds für die klassischen Filme halten und es gibt durchaus Leute, die die Dalton-Bonds für die klassischen Filme halten. (Nur Brosnan kommt da eher schlecht weg^^)

Wie willst du hier also auf einen gemeinsamen Nenner kommen?

P.S. Quantum hatte im Wesentlichen am Autorenstreik zu leiden. Forster würde ich das nicht in die Schuhe schieben.


Deine originelle „Klassiker“-Bestimmung in allen Ehren, aber so wie du das Label definierst, führst du es doch ad absurdum. Du scheinst mir den Begriff vielmehr an persönliche Präferenzen zu zu koppeln. Nach landläufiger Meinung attestiert man wohl eher solchen Werken/Erzeugnissen/Objekten etc. Klassikerstatus, die
1) generisch verwandten Werken etc. zeitlich vorgelagert sind (Zeitdimension) [wenn die Dalton-Bonds die klassischen Bonds sind, was sind dann die Moore-Bonds? Non-Klassiker, Pre-Klassiker, Blaupausen?]
2) beim zeitgenössischen Publikum außerordentlich populär waren (Sozialdimension) [absolut gesehen platzierten sich mit Ausnahme von DR. NO alle Connery-Bonds der 60er stets in den Top-Five der Jahrescharts, FEUERBALL sogar auf Platz 1; relational gesehen, d.h. inflationsbereinigt sind FEUERBALL und GOLDFINGER immer noch die mit Abstand kommerziell erfolgreichsten Bond-Filme aller Zeiten (Mathematical-proof-Sean-Connery-was-the-best-Bond-ever)
3) die Standards gesetzt und einflussreich/wirkmächtig waren (Sachdimenion) [die Connery-Bonds der 60er haben nicht nur das Grundmuster für alle nachfolgenden Filme der Reihe vorgegeben, sondern auch den modernen Action-Film mit begründet, zu einem regelrechten Boom von Agenten-Filmen bzw. –Serien in den 60ern geführt und die Popkultur maßgeblich mitgeprägt – sie waren tonangebend, sie wurden nachgeahmt; spätestens seit MOONRAKER sind die Bond-Filme nicht mehr Trendsetter, sondern selbst Nachahmer, hier die Space Operas a la STAR WARS, bei den Craig-Bonds die BOURNE-Filme, nicht nur, was die Machart angeht, sondern auch die Charakterisierung der Hauptfigur als humorloser, grimmiger, asozialer Einzelgänger etc.]

Kurz: Die Craig-Bonds sind exzellente (CASINO ROYALE) und mittelmäßige (EIN QUANTUM TROST) Action-Filme, aber m.E. keine guten Bond-Filme – und das liegt einerseits am äußerst unsympathischen Daniel Craig, andererseits am wenig tragfähigen Reboot-Fundament: Man kann nicht über mehrere Filme hinweg die Idee „Wie Bond zu dem wurde, der er ist“ ausbeuten. Na, immerhin sieht SKYFALL nach einem guten Action-Thriller aus.

Grüße,
Fehmi


Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 38
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz